Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Montag, 22.07.2019 Trier
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Rheinland-Pfalz >> Trier >> Alle Nachrichten >> Wirtschaft Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Wirtschaft Trier Weitere Nachrichten zu Rheinland-Pfalz





IAT24 steht für 10 Jahre erfolgreiche Immobilienentwicklung
05.07.2017 16:11:27
Ein Ritterschlag in der Branche: Das IAT Plaza Hotel wurde zum FOURSIDE Plaza Hotel Trier

Geschäftsführender Gesellschafter Harry Gergen und sein Geschäftsleiter Joachim Weyand haben die IAT24 GmbH zu einem mittelständischen Unternehmen expandiert, das über 1.500 Immobilienobjekte vermittelt und selbst entwickelt hat. Insgesamt haben sie Kaufverträge von über 200 Millionen Euro Wert abgewickelt. Ganz nebenbei bedeutet das über die Grunderwerbssteuer eine Wertschöpfung allein für die Stadt Trier in siebenstelliger Höhe - ein Millionenbetrag, der direkt in den städtischen Haushalt fließt. „Man kann mit kaum etwas erfolgreicher sein als mit Immobilien“, erklärt Harry Gergen. „Erfolg kommt durch Fleiß, nicht durch Glück.“ Eigentlich kommt das Wort Immobilie als Bezeichnung für Grundstücke und Häuser aus dem lateinischen „immobilis“, das heißt „unbeweglich“. Sitzt man den beiden Chefs der IAT24 GmbH gegenüber, erkennt man schnell, dass hier zwei Macher am Werk sind, die eine Menge in der Region Trier bewegt haben.

Der IAT Tower – ein Meilenstein am Trierer Moselufer
„Wohnen wo andere Urlaub machen“ – das mutige Konzept starteten die beiden kreativen Köpfe im Oktober 2014. Ein leerstehendes, in die Jahre gekommenes Hotel, schlechter Ruf des Gebäudes – ein Paradebeispiel für Gergens Vorliebe für Herausforderungen und gutes Gespür für Chancen.
Der 12.000 Quadratmeter große Kubus, der IAT Tower, erscheint heute mit verlaufenden Fensterfronten als moderner Baukörper mit bester Aussicht und perfektem Komfort. Das Konzept im Zusammenspiel von First Class Hotel, Kongressbereich, Restaurant, Boarding House und Wohnungen ist aufgegangen. Nach nur drei Monaten waren alle Wohnungen verkauft. Und die Trierer sind froh, wieder in ihrer City Hall am Moselufer Feste feiern zu können.
In eigener Regie haben die beiden mit rund 50 Mitarbeitern den Hotelbetrieb wieder aufgebaut und zu 2,7 Millionen Euro Jahresumsatz geführt, parallel dazu als Branchenneulinge über eine Million Euro Umsatz mit dem neuen Restaurant Harrys gemacht. 365 Tage 24 Stunden erreichbar sein, das war zeitintensiv, hat aber auch viel Freude gemacht. Im Februar 2017 folgte prompt der Lohn. Das IAT Plaza Hotel mit Restaurant wurde an die international aktive Hotelgruppe Fourside verpachtet. Branchenkenner sprechen von einem Ritterschlag, Trier kann sich über eine Bereicherung in der Hotellandschaft freuen. Zu den beiden passt, dass sie darauf geachtet haben, dass alle Mitarbeiter übernommen wurden.

Was sind die Erfolgsfaktoren dieser Unternehmensentwicklung?
Die IAT24 hat beste Reputationen. Mit einem Team erfahrener Spezialisten organisieren Gergen und Weyand ihren Kunden ein Rundum-sorglos-Paket. Neben dem Verkauf der Häuser oder Wohnungen werden vor allem Renovierungen, Kernsanierungen und Umbauten vorgenommen. Besonders reizvoll sind dabei außergewöhnliche Immobilien, schwer vermittelbar durch Denkmalschutz, die Lage, Baumängel oder prekäre Mietsituationen. Echte Herausforderungen, die die beiden zur Hochform auflaufen lassen.

Während in der Gründungsphase 2005 noch die reine Immobilienvermittlung und Vermietung von Häusern im Familienbesitz im Fokus standen, war genau diese Herausforderung richtungsweisend. Interessante Objekte wurden immer öfter selbst gekauft und in Eigenregie umgebaut, renoviert oder saniert. Gern erinnern sich die beiden an eines der ersten Objekte in 2008, ein Dreifamilienhaus in der Trierer Krausstraße. Nach erfolgreichem Umbau hatten sie den Wert verdoppelt.

Ein Blick in die Chronologie zeigt, dass die beiden geballte Erfahrung aus unterschiedlichen Berufsfeldern zu einer idealen Symbiose zusammengeführt haben. Harry Gergen hat als gelernter Zahntechniker einen besonderen Blick fürs Detail. Selbst in komplexen Ausschreibungen erkennt er sofort, wenn im Zusammenspiel der Gewerke eine Leistung nicht einkalkuliert ist. Seine 20-jährige Berufserfahrung in der Modebranche, Tradition in der Familie Gergen, hat sein Verständnis für die Bedürfnisse des Kunden geschärft. „Mit Labels wird oft Sicherheit, wird Wohlbefinden eingekauft.“ Seit 10 Jahren geht es ihm um mehr: „Mir ist wichtig, dass die Menschen ein Dach über dem Kopf haben, dass wertbeständig investiert wird.“
Damals waren allein in Trier 60 Makler unterwegs – die ungeschützte Berufsbezeichnung macht es heute noch möglich, sich relativ unerfahren am Markt zu bewegen. Heute arbeitet das IAT24 Team mit Menschen zusammen, die Vertrauen haben und Verantwortung schätzen.

Ursache für den ungewöhnlichen Firmennamen war im Gründungsjahr 2005 die Internettauglichkeit; prägnant und markentauglich sollte er sein: „Immobilienagentur Trier mit 24 Stunden Erreichbarkeit“, kurz IAT24.

Als GmbH wurde die junge Firma im August 2006 ins Handelsregister eingetragen. Mit ihrem enormen Wachstum hob sich die IAT24 schnell von anderen Maklern ab. Die Provisionsfreiheit für die Vermieter war damals Novum und ein Wettbewerbsvorteil. „Wir haben in diesen Jahren so viele Pinselsanierungen gesehen“, erzählt Joachim Weyand, „das musste bei unserem Qualitätsanspruch zwangsläufig dazu führen, dass wir 2008 selbst als Bauträger aktiv wurden.“ Gergen ergänzt: „Wir arbeiten stets mit höchster Sorgfalt an unseren Objekten. Wir bieten den Kunden eine fünfjährige Gewährleistungsgarantie, die mir sehr am Herzen liegt.“

Qualität, Zuverlässigkeit und Vertrauen auf beiden Seiten waren letztlich auch ausschlaggebend, dass Joachim Weyand, der bis dato Harry Gergens Firmenkundenberater bei seiner Hausbank war, 2013 in die Geschäftsleitung der IAT24 wechselte. Die Volksbank Trier ist Hausbank geblieben und wichtigster Partner in allen Finanzierungsfragen. Weyands Schwerpunkt in der Geschäftsleitung sind die operative Umsetzung, Verkauf, Akquise, wirtschaftliche Planung und die Unternehmenspräsentation.

Die Innenstädte im Fokus
Als Doppelspitze konzentrieren sich die beiden hauptsächlich auf innerstädtische Objekte. Neben über 120 selbst entwickelten Objekten in Trier kamen mittlerweile deutschlandweit viele andere Häuser hinzu, wie eine Jugendstilvilla in Frankfurt, ein Ärztehaus in Fulda, eine Wohnanlage in Köln und viele hochwertige Immobilien, die oftmals auch von Stiftungen an sie herangetragen werden. Die Stiftungen profitieren von der Beratung zur Entwicklung ihrer Immobilien und nutzen diese Kompetenz gerne. Wenn zum Beispiel die Deutsche Stiftung Denkmalschutz der IAT24 eine Immobilie zur Vermarktung überträgt, hat ein Erblasser einen Verwendungszweck verbindlich vorgeschrieben. Oft gilt es für Harry Gergen, eine komplexe Markteinschätzung zu erstellen, die neben den baulichen Gegebenheiten auch Wegerechte, besondere Lage oder Wohnrechte berücksichtigen muss. Das Renovieren, Sanieren, Restaurieren, Entwickeln geschieht oft auf eigenes Risiko, bis unter Umständen erst Jahre später die Immobilie für die Stiftung gewinnbringend verkauft werden kann.
„Es gibt viele Dinge im Leben, die austauschbar sind. Mit Immobilien ist das anders“, bemerkt Joachim Weyand. „Selbst die gleiche Wohnung 50 Meter weit entfernt ist ein ganz anderes Produkt. Immobilien sind einzigartig, jede Wohnung und jedes Haus gibt es nur einmal. Die Kunst ist es, diese Immobilie auch zu bekommen.“

Zuverlässigkeit im Netzwerk
Die hohe Qualität, Zuverlässigkeit in Budgetverantwortung und Termintreue kann das IAT24 Team nur in einem bewährten Zusammenspiel guter Partner gewährleisten. Dabei setzen die beiden Entscheider immer auf Regionalität, auf Handwerker und Dienstleister aus der Region. „Die Volksbank Trier ist hier tatsächlich auch Bank des Vertrauens mit enorm starker unternehmerischer Unterstützung“, erzählt Gergen, „Vertrauen, das von beiden Seiten auch nie enttäuscht wurde.“

Zentraleinheit ist Bauunternehmer Wojtek Stolarek. Der Allrounder hat immer eine Lösung, hilfreiche Ideen, setzt im Zusammenspiel der Gewerke mit seinen Mitarbeitern immer alle Aufgaben zuverlässig und termingenau um. Architekt Achim Brandt bezeichnen Gergen und Weyand als echten Glücksgriff. Er ist mit gutem Gespür für architektonischen Zeitgeist und Geschick für die Wirtschaftlichkeit oft von Anfang an in eine Projektentwicklung involviert. Mit ihm falle die Baukostenschätzung außergewöhnlich exakt aus. Telenetwork Chef Peter Schömer gehört mittlerweile nach vielen gut gemeisterten Aufgaben in der Telekommunikation, der Funkübertragung, WLAN- und Kamera Systemen zum Netzwerk der IAT24. Joachim Weyand: „Durch Peter Schömer ist der Tower auch funktechnisch im neuen Zeitalter angekommen.“ Steuerberater Jürgen Salz ist für die beiden „Meister seines Fachs“. Er hat die komplexen Projekte auch steuerrechtlich im Griff, ist immer erreichbar und eine weitere Stütze im persönlich geprägten Netzwerk.

Das IAT24 Team im Gespräch

Spricht man mit den beiden IAT Machern, dann sitzen sich zwei Männer gegenüber, die sich einen Schlagabtausch der besonderen Art liefern. Jeder übertrumpft den anderen im Aufzählen besonders guter Eigenschaften seines Geschäftspartners. Schnell wird klar, dass in dieser Doppelspitze Professionalität, Respekt und Freundschaft der Teammotor sind. Zwei Charaktere, die sich ergänzen – so wird Gegensätzlichkeit zum Erfolgsfaktor.

Harry Gergen, Pendler zwischen Trier und Spanien, verheiratet, zwei Kinder, hat seine Ambitionen zum Beruf gemacht und weiß das als besondere Lebensqualität zu schätzen. Je größer die Herausforderung, umso mehr Kreativität wird bei ihm freigesetzt. Instinkt, Erfahrung und die nötige Portion Mut lassen ihn zielsicher schnell Entscheidungen fällen. Er ist der Visionär mit Bodenhaftung und Sinn fürs ästhetische Detail.

Joachim Weyand, mit seiner Frau und zwei Söhnen in Trier zuhause, behält auch im Chaos die Übersicht, hat umsichtiges Prozessmanagement verinnerlicht. Er ist der sympathische Stratege, der sich in der zweiten Reihe sieht, aber längst aus der ersten Reihe heraus agiert. Er schafft den Spagat zwischen konservativen Werten und Lösungen für Querdenker, behält als ehemaliger Banker stets die Kosten im Griff.

Was sind für Sie persönliche Voraussetzungen, um als Team erfolgreich zu sein?
„Uns beide verbinden drei wichtige Eigenschaften: Wir lieben Herausforderungen, schätzen Verantwortung und leben Vertrauen. Bei uns steht nicht die private Wirtschaftlichkeit an erster Stelle, sondern dass wir mit Leidenschaft und Spaß an der Sache unsere Projekte umsetzen können.“

Was ist für Sie das besondere Dienstleistungsverständnis der IAT24?
„Im Zentrum steht bei uns die Kundenzufriedenheit. Wir haben hohen Respekt vor dem Vertrauen des Kunden. Unsere Kunden müssen keine Anzahlung leisten oder nach Baufortschritt bezahlen. Wir vertrauen ebenso in unsere Kunden – bei uns wird erst nach der Endabnahme bezahlt.

Jetzt darf geträumt werden. Welche Visionen stehen im Raum?
Unsere Vision Innenstadt 2030 sieht den Schwerpunkt darin, ungenutzte Geschäfte in Wohnungseinheiten umzuwandeln, in Trier gerne auch die großen Warenhäuser wie Kaufhof und Karstadt. Dienstleister werden dann im gleichen Haus mit angesiedelt. Die Nutzung des Trierer Polizeipräsidiums war 2015 noch ein Aprilscherz. Wir würden ihn zu einem IAT Tower II grundsanieren, ein City Plaza entwickeln mit Hotel und Wohnbereichen.


KURZINFORMATION: IAT24.de GmbH

Die im Jahr 2005 gegründete Trierer Immobilienagentur IAT24.de GmbH ist eine der führenden Dienstleister im Bereich der Immobilienvermittlung für Ein- und Mehrfamilienhäuser, Wohnungen sowie Gewerbeobjekte im Großraum Trier-Luxemburg und seit 2007/8 vor allem auch erfolgreich als Bauträger tätig. Das umfangreiche Leistungsangebot wird durch ein Rundum-Service-Paket abgerundet und bietet besonders Besitzern von schwer vermittelbaren Immobilienobjekten, neben einer reinen Vermittlung, die Übernahme diverser Umbauten bis hin zu Grundsanierungen an. Unter dem Geschäftsführer Harry Gergen und dem Geschäftsleiter Joachim Weyand konnten bereits bekannte Großbauprojekte, wie die Grundsanierung und Neueröffnung des IAT Towers in Trier inklusive dem zugehörigen Hotel IAT Plaza, realisiert werden.

veröffentlicht von Hiltrud Zock


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Autoankauf Trier: Auto zum Bestpreis verkaufen sicher und seriös
Beim Autoverkauf wie beim Autoankauf zählt ein guter Service zu den wi...
 
Gastronomie als Lebensperspektive - 14 Auszubildende gestalteten die 6. Trierer Azubi-Gala im Nells
Im festlich gedeckten Ballsaal der Orangerie präsentierten die angehen...
 
Trierer Unternehmen entwickelt neuen Forstspezialschlepper
Fa. Werner präsentiert den neuen WF trac 1840

Im Beisein von rund ...
 
greentec service GmbH mit Suprajet® und BIO-H2-PLUS auf der BIOGAS Convention and Trade Fair
Vom 12. bis 14.12.2017 findet in Nürnberg die internationale BIOGAS Co...
 
Start der Erweiterungsmaßnahmen an der Biogas-Forschungsanlage der Uni Hohenheim
Mehr Effizienz, mehr Flexibilität, weniger Emissionen

Die ÖKOBIT Gm...
 
Trierer Unternehmer Hermann Sperber ist neuer Präsident des BTGA
Hermann Sperber, Geschäftsführer des Traditionsunternehmens für techni...
 

Aktuelle Nachrichten

Autoankauf Trier: Auto zum Bestpreis verkaufen sicher und seriös
Beim Autoverkauf wie beim Autoankauf zählt ein gut...

Gastronomie als Lebensperspektive - 14 Auszubildende gestalteten die 6. Trierer Azubi-Gala im Nells
Im festlich gedeckten Ballsaal der Orangerie präse...

Trierer Unternehmen entwickelt neuen Forstspezialschlepper
Fa. Werner präsentiert den neuen WF trac 1840 ...

greentec service GmbH mit Suprajet® und BIO-H2-PLUS auf der BIOGAS Convention and Trade Fair
Vom 12. bis 14.12.2017 findet in Nürnberg die inte...

Start der Erweiterungsmaßnahmen an der Biogas-Forschungsanlage der Uni Hohenheim
Mehr Effizienz, mehr Flexibilität, weniger Emissio...

IAT24 steht für 10 Jahre erfolgreiche Immobilienentwicklung
Ein Ritterschlag in der Branche: Das IAT Plaza Hot...


Nachrichtenübersicht: Trier

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Der Abwicklungsvertra...
[2] "Eine Krone gehört au...
[3] Auf 180 in 30 Jahren ...
[4] Siegener MTB-Festival...
[5] Iris Hadbawnik ist ne...
[6] Neues Energiesparhaus...
[7] Immobilienexperte Tho...
[8] Schuhe in Übergrößen ...
[9] MCM Investor Manageme...
[10] Darf und sollte man i...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2019 by Nachrichten.com