Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Dienstag, 07.04.2020 Stralsund
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Mecklenburg-Vorpommern >> Stralsund >> Alle Nachrichten >> Aktuell Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Aktuell Stralsund Weitere Nachrichten zu Mecklenburg-Vorpommern





+++ die andromeda - galaxie (m31), das erdbeben in japan; radioaktive verseuchung +++ im märz 2011 +++
18.03.2011 11:05:00

horst laatz
buchenweg 7
23999 kirchdorf / insel poel

den 14.03.2011,
überarbeitet:
am 15.03.2011,
am 16.03.2010,
am 17.03.2011 überarbeitet
und ergänzungen zum universum und der milchstraße.

09:27:19 uhr




+++ seebeben / erdbeben, tsunamie, kernstrahlung und kamikaze in japan+++ märz 2011 +++




forum
ndr1
radio mv
studio schwerin




das universum +++ die milchstraße +++ die andromeda - galaxie (m31) und das erdbeben in japan; kernstrahlung - radioaktive verseuchung +++ im märz 2011 +++



"wir wissen nichts, das ist das erste.
deshalb sollten wir bescheiden sein, das ist das zweite.
daß wir nicht behaupten zu wissen, wenn wir nichts wissen, das ist das dritte"

sir karl raimund popper
(1902-1994)


aus www.zitate.de

"Der Versuch, den Himmel auf Erden zu verwirklichen, produziert stets die Hölle."

Karl Raimund Popper (1902-94), brit. Philosoph u. Wissenschaftslogiker östr. Herk.

Demokratie
"Die Frage, wer herrschen soll, ist falsch gestellt. Es genügt, wenn eine schlechte Regierung abgewählt werden kann.
Das ist Demokratie."


die teiweise höllle ist über japan gekommen!
die göttlichen winde sollen aushelfen!
die japanische regierung hat es an der nötigen achtsamkeit, gegenüber der natur, fehlen lassen!
sie haben oder wollten die gegebenheiten nicht wahrnehmen!
sie haben nicht entsprechend überprüft und gehandelt!
hola.


bild.de
17.03.2011
"50 Helden im Kamikaze-Kampf gegen die Schmelze"
"Die 50 Männer stemmen sich verzweifelt gegen die Katastrophe und nehmen dafür ihren Tod in Kauf.
Sie sind Japans letzte Hoffnung im Kampf gegen den Super-GAU. Eine ganze Nation, die ganze Welt bangt um sie.
Und betet für sie.

Im dunklen Gerippe der Reaktoren raucht und zischt es. Die Arbeiter kriechen durch das Labyrinth der zerstörten Anlage.
Sie schwitzen, auf ihren Rücken tragen sie Sauerstofftanks, das Atmen durch die Gesichtsmasken fällt schwer.
Die Arbeiter sind den tödlichen radioaktiven Strahlen bedingungslos ausgeliefert.
Ihre Schutzanzüge und - hauben halten verstrahlte Partikel auf, aber nicht die unsichtbare Strahlung.

"Das sind arme Schweine, alles Todgeweihte! In den Reaktoren herrscht eine unvorstellbare Strahlenbelastung von 1000 Millisievert pro Stunde.
Die Arbeiter nehmen in 15 Minuten so viel Radioaktivität auf, wie es sonst nur in einem ganzen Jahr erlaubt wäre",
sagt Sebastian Pflugbeil (64), Präsident der Gesellschaft für Strahlenschutz in Berlin, zu BILD."


kamikaze

wikipedia:

1. Der Begriff Kamikaze bezeichnet im Japanischen den "göttlichen Wind" oder auch "Hauch Gottes" in Form von zwei Taifunen, die zwei mongolische Eroberungsversuche Kublai Khans im 13. Jahrhundert scheitern ließen (siehe auch Kamikaze (Mongoleneinfall)).

2. Als die militärische Lage für die japanischen Streitkräfte im Zweiten Weltkrieg immer aussichtsloser wurde, stellte die japanische Marine 1944 Sonderkampfverbände ihrer Marineflieger auf, die mit ihren Flugzeugen Selbstopferangriffe auf die amerikanischen Schiffe während des Pazifikkriegs durchführen sollten ("Ein Schiff - ein Flugzeug"), in der Hoffnung, die drohende Niederlage dadurch abwenden zu können. Diese Einheiten wurden in Japan als Shimp? Tokk?tai bezeichnet. In den USA wurden die Schriftzeichen irrtümlich als "Kamikaze" gelesen, wodurch sich dieser Begriff - allerdings nur außerhalb Japans - für koordinierte Selbstopferangriffe etabliert hat.


3. "Der Begriff "Kamikaze" steht im Deutschen für einen Selbstmordangriff auf militärische Ziele, im übertragenen Sinn aber auch für selbstschadende Handlungen."





wikipedia

kamikaze - göttlicher wind

"Unter dem Mongolenherrscher Kublai Khan, einem Enkel von Dschingis Khan, unternahm eine mongolisch-koreanische Streitmacht im Jahr 1274 den Versuch,
das japanische Kaiserreich zu erobern, nachdem Japan es zuvor abgelehnt hatte, sich den Mongolen zu unterwerfen. Es gelang ihnen zwar,
auf den Inseln Ky?sh? und Tsushima zu landen und den japanischen Verteidigern schwere Verluste zuzufügen.
Sie zogen sich bei Nacht jedoch auf ihre Schiffe zurück und wurden dort von einem Taifun überrascht, durch den über 10.000 Mann,
rund ein Drittel der Invasionsstreitkräfte, ums Leben kamen."

"7 Jahre später stach eine weitere, wesentlich größere Invasionsflotte in See (Schlacht von K?an). Wiederum gelang es den Mongolen zwar, auf Ky?sh? zu landen.
Die Japaner waren diesmal jedoch besser vorbereitet und konnten den Angreifern standhalten, bis ein zweiter Taifun die meisten Schiffe der Invasionsflotte zerstörte
und der größte Teil der Streitkräfte, angeblich über 100.000 Mann, starb.
Kublai Khan gab seine Eroberungsabsichten, über die bereits Marco Polo berichtet hatte, nie auf, aber die wiederholten Aufstände in China und Korea ließen einen weiteren Invasionsversuch nicht mehr zu.

Diese beiden Stürme wurden als Götterwind bezeichnet und bestärkten die Japaner in dem Glauben, ihr Land werde von den Göttern beschützt.




"Herr und Meister! hör mich rufen!
Ach, da kommt der Meister!
Herr, die Not ist groß!
Die ich rief, die Geister
werd ich nun nicht los."

aus "der zauberlehrling"

j.w.goethe


oben genanntes zitat, von goethe, finde ich treffend!
es entspricht den allgemeinen und weltweiten geschehnissen auf unseren blauen planeten,
verursacht von dummheit!
jahrzehnte haben wir, weltweit, die atomenergie genutzt!
erstmalig zur zerstörung, hiroschima und nagasaki, später z.b. für eine riskante
energieversorgung, an land und in der seeschiffahrt!
wir haben haben die natürliche sonnen-, wasser- und windenergie vernachlässigt!
was passiert eigentlich, wenn wir alle atomkraftwerke, zeitgleich, abschalten?
versorgungsleitungen, für natürliche energien, sind veraltet und überlastet!
es wird strom produziert ohne die speicherung zu beherrschen!
so muß die natürliche stromerzeugung gedrosselt werden und wir landen wieder bei atomstrom,
aus bequemlichkeit und kostengründen!
das wir in einer bewegten zeit, auf unserem blauen planeten, leben, zeigen die in den vergangen
monaten, weltweit, zunehmenden naturkatastrophen!
jedes neue, natürliche, ereignis, wird als jahrhundertereignis bezeichnet, wie auch jetzt in japan!
die natürlichen, vor ihrer haustür liegenden, energiequellen, haben auch sie vernachlässigt,
obwohl sie am rande oder im "pacific ring of fire" und zwischen zwei tektonischen platten leben,
die die kontinente driften lassen, in diesem fall zusammenlaufend!
siehe auch folgende zitate:
hola.

"Der berüchtigte "Pazifische Feuerring"
Japan liegt am berüchtigten "Pazifischen Feuerring", einer geologisch aktiven Zone.
Japan wir daher als "Supersite" betrachtet - eine Gegend, die ein hohes Risiko seismischer

Aktivität birgt.

Die "Geo-Hazard Supersites Initiative", die von der "Group on Earth Observations" koordiniert

wird, wertet satellitengestützte Radarbeobachtungen der letzten 20 Jahre aus, um das

Verständnis geologischer Risiken zu vertiefen."

"Mit der Zusammenführung der Erdbeobachtungsdaten verschiedener Raumfahrtagenturen,

ermöglicht die Charter im Katastrophenfall eine koordinierte Nutzung von Ressourcen sowie

Expertise aus der ganzen Welt."

"Die Charter sammelt zahlreiche Satellitendaten und wandelt sie zu gebrauchstauglichen

Produkten um, die rund um die Uhr, sieben Tage die Woche, dem Nutzer kostenfrei zur Verfügung

stehen."

"Das Ausmaß der Verheerungen, die das Erdbeben der Stärke 8,9 in Japan angerichtet hat, zeigt

die unvorstellbare Kraft der Erde. Japans Topografie ist komplett verändert worden: Es wird

angenommen, dass die nordwestliche Küste 4m nach Osten gerutscht ist. Ganze Städte sind vom

Tsunami weggespült worden."

"Satellitenkarten liefern grundlegende Informationen für die Rettungs- und

Bergungsmannschaften vor Ort. Vorher-Nachher-Bilder zeigen wie das Land sich verändert hat

und wo zuvor Gebäude standen und Straßen verliefen."

"Die Arbeit wird von der Japan Aerospace Exploration Agency, JAXA und dem Asian Institute of

Technology koordiniert. Dabei werden die Daten zahlreicher Satelliten genutzt, wie die von

Deutschlands TerraSAR-X und RapidEye, Frankreichs SPOT-5 und ESAs Envisat sowie

hochauflösende Bilddaten von US-Satelliten."

"Satellitendaten werden auch helfen, unser Verständnis dieser geologischen Bedrohungen zu

vertiefen und zur Entwicklung zukünftiger Warnsysteme beitragen."

esa deutschland
18.03.2011

bei allen natürlichen katstrophen wird das geschehen im universum vernachlässigt, z.b. der
zustand der sonne und ihre und unsere bahn und die bahnen der restlichen 7 planeten, um das
gravitationszentrum, in unserer galaxie!
diese wechselden gravitationskräfte, die wiederum noch andere kräfte freisetzen, belasten
unsere erdschale in unterschiedlichster weise und deren auswirkungen zerstören vorhandene
künstliche objekte und natürliches leben!
seit der geburt, der erde, gibt es zyklen, die für leben, aber auch für zerstörung sorgten!
es scheint, wir leben in einem zerstörerischen zyklus, entsprechend unserer position, im
universum!
die bahnen aller objekte, im endlosen universum, sind ellipsen, mal bewegen sie sich von
einander weg und mal nähern sie sich an = gravitationsveränderungen!
die gravitation hat einen boomerangeffekt!
wir kennen auch den ausdruck gravitationsschleuder!
die gravitation hält aber auch fest und schleudert nicht nur weg!
kosmische objekte kehren wieder!
hola.

siehe auch:

"1. Kepler-Gesetz
Die Planeten bewegen sich auf elliptischen Bahnen, in deren einem Brennpunkt die Sonne

steht."

dieses 1. keplersche gesetz trifft nicht nur für die sonne (gravitationaszentrum unserer planeten)

zu!
auch das gravitationszentrum des universums, mit all seinen galaxien, sorgt für diesen

elliptischen boomerang - effekt!
unvollstellbare kosmische distanzen lassen uns, mit bloßen menschlichen auge, vieles, am

nächtlichen sternenhimmel, unverändert erscheinen!
erst bessere optik, läßt uns erkennen, daß im vakuum kein vakuum herrscht und das sich alles

bewegt = gravitation!

dieses gilt für die kleinste und auch für die größte materieansammlung, z.b. haufen- oder
supergalaxien und deren sonnen und planeten, oder wie es alles von der wissenschaft
bezeichnet wird, aus denen unser universum besteht!
mittels moderner teleskope, auf der erde und im universum, der rot - und blauverschiebung

einzelner sterne und z.b. auch durch gravitationslinsen hat man festgestellt, daß sich vieles

auseinanderbewegt,aber auch galaxien aufeinander zu driften!
ein, von der wissenschaft, erkanntes objekt ist die andromedagalxie!
sie nähert sich der milchstraße!
wir näher uns auch unaufhaltsam dem gravitationszentrum (schwarzem loch) der

rechtsdrehenden (uhrzeigersinn) milchstraße, größere belastung der erde - black out!
die gezeitenkraft, eine von der gravitation erzeugte kraft, nimmt entsprechend zu und verändert

unser leben!
ebbe und flut kennt jeder, ebenso wird sich der menschliche geist (gehirn) und unser wachstum

verändern!
auch der mond, seine auswirkungen auf das wasser z.b.,sind bekannt, entfernt sich!
er wirkt wie eine beruhigungstablette, mal mehr oder weniger!
mehr entfernung des mondes, in abhängigkeit von geschwindigkeiten und gravitation, bedeutet

mehr unruhe, auf erden!
hola.


alles verändert sich, nichts ist sicher, nichts bleibt genau, - so wie es ist - , auch keine atomuhr!
es ist immer nur eine annäherung!
je besser wir das kleinste erkennen und erforschen, um so besser verstehen wir das große, das

universselle leben und den kosmos!
hola.

da die andromedagalaxie sich nähert, könnte diese, im gravitativen zusammenspiel mit der

milchstraße, das ende unseres sonnensystem hinauszögern
hola.

heute habe ich einen sehr interessanten artikel, von rüdiger thomas, im internet, gefunden!
ich kann ihm nur beistimmen und unterstreiche seine worte hiermit!
er denkt fast so wie ich!
die komplexität unseres universums, mit seiner urkraft, der gravitation und rotation, bestimmt
die zyklen der zerstörung und entstehung, neuer qualitäten von materie, bei gleichbleibender
masse!
siehe auch nachfolgende zitate:
hola.

Meinews.de
Newsgroup de.sci.physik Physik, den

"Rüdiger Thomas
Naturphilosoph, Begründer der
Großen universellen Theorie (G.u.T)"

"Bei den für das Japan-Desaster verantwortlichen Kräften und Energien
handelt es sich um physikalisch-kosmische Phänomene: Im Rahmen eines
Druckaufbaus im Inneren der Erde, hervorgerufen durch die von mir
schon ..... zuvor prognostizierten kosmischen Potentiale"

rüdiger thomas

"hinsichtlich des Super-Potentials am 15.03.2011, spannten sich
Erdmantel und Erdkruste so stark, daß ein kosmischer Impuls, der am
11.03 - wie ebenfalls von mir vorhergesagt - erschien, der das "i-
Tüpfelchen" lieferte, woraufhin letztlich die überspannte Erdkruste,
vor der Küste der japanischen Hauptinsel "Honshu", aufriß."

rüdiger thomas

"Wie ich in einem früheren Aufsatz (Zusammenhang zwischen Milchstraße
und M31) schon erwähnte, unterliegt unser Planet einer rhythmischen
Größenschwankung der Erdoberfläche, während er derzeit einer
Vergrößerung untersteht, wobei dieser Prozeß noch über rund 110
Millionen Jahre hinweg anhalten wird. Aus diesem Grunde führen die
derzeitigen kosmischen Potentiale allesamt zu einem permanenten
Aufstieg von Magma an die Erdkruste, die hierdurch erweitert wird."

rüdiger thomas

"Fazit: Das gesamte Desaster in Japan und alle folgenden in der Welt
sind definitiv auf menschliches Versagen zurückzuführen -
"hausgemacht" - ob man will oder nicht!"

rüdiger thomas


zitate wikipedia:

"M 31 - Andromedagalaxie"

"Die Andromedagalaxie (von der historischen Bezeichnung her auch Andromedanebel oder
Großer Andromedanebel sowie manchmal auch fälschlich Andromeda-Galaxis genannt) ist eine
Spiralgalaxie, wie die milchstraße."

"Am Sternenhimmel ist sie im Sternbild Andromeda, nach dem sie benannt ist, zu finden. In
klaren Nächten kann die Andromedagalaxie von einem dunklen Standort aus mit bloßem Auge
gesehen werden. Sie ist das fernste Objekt, das regelmäßig mit bloßem Auge gesehen werden
kann."

die andromedagalaxie ist sse - lich, vom "himmels - w", zu finden, am nordhimmel.
hola.

"Das Schwarze Loch der Andromedagaxie ist etwa 30 Millionen mal so massereich wie unsere

Sonne.
Auch sind weitere Röntgenstrahlenquellen im Zentrum von M 31 auszumachen,
wobei es sich vermutlich um Neutronensterne und Schwarze Löcher handelt, die Begleitsternen

ihr Material entziehen."

"Das heißt, ein Kubikzentimeter dieser Art von Materie hat etwa die Masse eines Eisenwürfels
von 500 m bis 1400 m Kantenlänge. Dies entspricht der Größenordnung der Dichte von
Atomkernen"

"Neutronensterne zählen nicht nur wegen ihrer Dichte, sondern auch wegen anderer
physikalischer Größen wie etwa der Stärke ihres Magnetfeldes oder ihrer Temperatur zu den
extremsten kosmischen Objekten, die bisher bekannt sind."

"Die Energiequelle für diese Impulse ist die Rotationsenergie des Neutronensterns."

"Die Energie für diese Impulse stammt aus der freigesetzten Gravitationsenergie, die von der auf
den Neutronenstern einströmenden, gasförmigen Materie des Sterns stammt."

"Das starke Gravitationsfeld wirkt als Gravitationslinse und lenkt vom Neutronenstern
emittiertes Licht dergestalt ab, dass Teile der normalerweise nicht sichtbaren Rückseite des
Sterns ins Blickfeld gelangen."

"Die Zustandsgleichung für einen Neutronenstern ist noch immer unbekannt."


kosmische nebel : gas- und staubwolken sind materieansammlungen unterschiedlichster

elemente und verschiedenster
größe!
dieses sind zum teil überreste von roten riesen, weißen zwergen, explosionswolken sowie

masseverluste von
schwarzen löchern, durch deren materiejets.
siehe zitate unten.
durch eigengravitation der wolken oder nebel und impulse von außen oder schockwellen werden

diese nebel in rotation versetzt; rechts -,
meißtens linksherum und verdichten sich immer mehr, ein gemisch aus den verschiedensten

elementen dieser wolke.
objekte ab ca. einer masse, größer als 1000 km durchmesser entwickeln eigengravitation und
vergrößern sich.
dieses erste entstandene gravitationsobjekt, wenn es groß genug ist, wird stern oder auch sonne
genannt!
dieses ist die mutter eines neuen planetensystems, wie auch unser planetensystem, mit

unserem
blauen planeten!!!
hola.



siehe auch nachfolgende zitate:

"Kosmischer Materiekreislauf
Schemamodell für den galaktischen Springbrunnen

Spiralgalaxien sind sehr dynamische Systeme.
Durch ihren hohen Gasanteil ist die Sternentstehung immer noch im Gange.
Dadurch entstehen komplexe Wechselwirkungen zwischen den einzelnen Komponenten der

Galaxie.
Durch die oben beschriebenen Dichtewellen wird atomares Gas (HI) verdichtet, es bilden sich

molekulare Gaswolken.
Einige der molekularen Gaswolken beginnen zu kollabieren, und es entstehen in ihrem Inneren

neue Sterne,
sehr viele davon mit geringer Masse, einige wenige sehr massereiche.
Diese massereichen Sterne explodieren sehr früh nach nur wenigen Millionen Jahren als

Supernova.
Durch die Explosionen wird das interstellare Medium mit schweren Elementen angereichert.
Durch die Supernovae und Sternwinde wird Gas stark beschleunigt, es werden im umgebenden

Gas Stoßfronten erzeugt.
Diese verdichten wiederum weitere Gaswolken, mit denen der Sternentstehungszyklus

wiederum von neuem beginnt."
wikipedia


"Durch ihren hohen Gasanteil ist die Sternentstehung immer noch
im Gange." ==========

... und das wird auch ewig so bleiben!
dieser satz aus dem obigen zitat, mit den wörtern, "immer noch", widerspricht seiner überschrift

und dem masseerhaltungsgesetz!
der kosmische materiekreislauf hat keinen anfang und kein ende!
jeder weiß, wie ein kreis aussieht - endlos!
ansonsten ist der inhalt des zitates, für mich, nachvollziehbar!
hola.


wikipedia

"Wenn die Umgebungstemperatur unter die Temperatur des Schwarzen Loches gefallen ist,
verliert das Loch durch die Strahlungsemission an Masse = materie."


Durch ihren hohen Gasanteil ist die Sternentstehung immer noch im Gange.
physik für kids:

"Außerdem gibt es in anderen Galaxien noch schwarze Löcher, die ganz kuriose Dinge tun. Man
nennt sie auch "aktive Galaxien" oder auch "Quasare", "Seyfertgalaxien" oder "Radiogalaxien",
je nachdem, in welcher Position sie zu uns stehen.
Dadurch dass diese aktiven Galaxien sich unheimlich schnell drehen, geben sie
elektromagnetische Strahlen ab und schießen leuchtende Gasstrahlen (Jets) mehrere Lichtjahre
weit ins All."

wikipedia:

"Die Andromedagalaxie besitzt gegenüber dem Milchstraßensystem (erde) eine
Radialgeschwindigkeit von minus 114 km/s.
Das Minuszeichen drückt dabei aus, dass sich die beiden Galaxien aufeinander zubewegen.
Der Wert von minus 114 km/s unterscheidet sich von der sogenannten heliozentrischen
Radialgeschwindigkeit, d.h. der Geschwindigkeit, mit der sich M31 auf die Sonne zubewegt.
Da die Sonne nun ihrerseits um das galaktische Zentrum der Milchstraße kreist - und zwar
derzeit auf M 31 zu -, liegt die heliozentrische Radialgeschwindigkeit mit etwa minus 300 km/s
deutlich höher."

"Computersimulationen zeigen, dass in vier bis zehn Milliarden Jahren die beiden Galaxien
möglicherweise kollidieren und miteinander zu einer elliptischen Galaxie oder durch eine
besondere Form der Wechselwirkung von Galaxien zu einer Polarring-Galaxie verschmelzen
werden."


wer aufmerksam gelesen hat und logisch denken kann, dem müßten meine sätze einleuchten!
auch deutschland kann, wie an der nw-küste der usa erwartet, in einem, bei uns noch
unbekannten, chaos versinken!
eines ist mir unverständlich, daß alle studierten und auch wissenschaftsreporter, dieses, für
unsere medien, nicht als wichtig erachten!
die medien selber sollten, an wichtigen stellen, zukunftsorientiert, rechechieren und berichten!
die erde bebt weltweit und wird für überraschungen sorgen, wider der menschlichen natur!
bei jedem beben, dazu gehören auch die vulkanausbrüche, verändert sich die neigung der
erdachse und die drehgeschwindigkeit der erde!
masseverlagerung!
das weltklima verändert sich!
die natürlichen elliptischen bahnen, der objekte im universum, verursacht durch die gravitation
haben nichts mit einem urknall zu tun!
es geht nichts verloren und es ensteht nichts neues = masseerhaltungsgesetz!
das wußte man schon im 18. jahrhundert und früher!
momentan leben wir in einer zeit der umwandlung, man kann auch artensterben sagen, und neue
arten werden geboren, auch mutationen, von künstlicher radioaktivität, geschaffen durch

menschenhand!
die bewegung und die drift der tektonischen platte, auf der sich deutschland befindet, wird
beobachtet und berechnet, aber immer wieder mußten wissenschaftler feststellen, wie auch bei
den eiskappen der arktis und der antarktis, daß alles viel schneller passiert und unvorhersehbar
ist, da bisher unbekannte größen dazu kamen oder sich vervielfälltigten!
aus den wenigen, oben aufgeführten, gründen, mehr oder weniger bekannt, sollte die künstliche,
von menschenhand erschaffene atomenergie, abgeschaft werden, so schnell wie möglich,
auf entsprechende infrastruktur muß im vorfeld geachtet werden!
hola.

in diesem sinne ...

gruß
horst laatz - Insel mit Palme - insel poel - mecklenburg.

veröffentlicht von horst laatz


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


christian wulff - das hölzerne pferd und der trojanische krieg im jahre 2012, in deutschland
horst laatz
buchenweg 7
23999 kirchdorf / insel poel

den 08.01.20...
 
+++ ermittlungsteam an bord der gorch fock +++ karl-theodor zu guttenberg im kreuzfeuer +++ die hinterbliebenen fordern konsequenzen +++ januar 2011 +++
horst laatz
buchenweg 7
23999 kirchdorf / insel poel

den 19.01.20...
 
Gratisgeld und vieles mehr - gleich nachschauen!
Hallo, wer hat Interesse an Gratisgeld?

Wenn Du wissen möchtest wi...
 
Die Stadt Stralsund ist drei Seiten vom Wasser umgeben und liegt direkt an der Ostsee.
Die Stadt Stralsund ist drei Seiten vom Wasser umgeben und liegt direk...
 

Aktuelle Nachrichten

christian wulff - das hölzerne pferd und der trojanische krieg im jahre 2012, in deutschland
horst laatz buchenweg 7 23999 kirchdorf / insel ...

+++ die andromeda - galaxie (m31), das erdbeben in japan; radioaktive verseuchung +++ im märz 20
horst laatz buchenweg 7 23999 kirchdorf / inse...

+++ ermittlungsteam an bord der gorch fock +++ karl-theodor zu guttenberg im kreuzfeuer +++ die hi
horst laatz buchenweg 7 23999 kirchdorf / insel ...

Gratisgeld und vieles mehr - gleich nachschauen!
Hallo, wer hat Interesse an Gratisgeld? Wenn D...

Die Stadt Stralsund ist drei Seiten vom Wasser umgeben und liegt direkt an der Ostsee.
Die Stadt Stralsund ist drei Seiten vom Wasser umg...

 

Nachrichtenübersicht: Stralsund

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Freizeit


Shopping


 
Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] MCM Investor Manageme...
[2] Thomas Filor über Erb...
[3] Curd Conrad Müller ve...
[4] Familien aus Mainz un...
[5] Das ändert sich beim ...
[6] Wann gibt es eine Ver...
[7] Das Corona-Virus und ...
[8] Kaeser Hausverwaltung...
[9] Michael Oehme: Warum ...
[10] Agatha Singer-Steh ei...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2020 by Nachrichten.com