Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Donnerstag, 27.02.2020 Greifswald
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Mecklenburg-Vorpommern >> Greifswald >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Politik Greifswald Weitere Nachrichten zu Mecklenburg-Vorpommern





+++ von der gier zum trojanischen(hölzernen)- pferd, als starbahn zur unmoral und ihre folgen +++ märz 2012 +++
17.03.2012 02:17:59
horst laatz
buchenweg 7
23999 insel poel / kirchdorf

den 03.03.2012

überarbeitet:
den 07.03.2012,

den 17.03.2012,
angeregt durch durch ein buch von alexander unzicker: "VOM URKNALL ZUM DURCHKNALL,
der mit logischem verstand und leicht verständlich, ohne viele unbekannte, komplexe vorgänge
des universums erläutert!
sein besonderes interesse gilt der hirnforschung, der gravitation und der kosmologie.




+++ von der gier zum trojanischen(hölzernen)- pferd, als starbahn zur unmoral und ihre folgen +++ märz 2012 +++



ein modernes und offenes deutschland, aber nicht mit menschen wie christian wullf und seiner frau,
die von modern und offen ihre eigene überzeugung haben!
hola.

man kann hier auch von einer gruppenintelligenz der politiker-kollaborationen sprechen, die weit über die eines einzelnen politikers
hinausgeht!
hola.

"Nicht zuletzt war Einstein ein "einsamer Arbeiter", und schrieb:"Das ahnungsvolle, Jahre währende Suchen mit seiner gespannten sehnsucht,
seiner Abwechslung von Zuversicht und Ermattung und seinem endlichen Durchbrechen zur Klarheit, das kennt nur, wer es selbst erlebt hat."
zitat aus: "vom urknall zum durchknall" von alexander unzicker

trotz aller erfahrungen und selbst schon erlebter geschichte, lernen es manche nie, auch christian wulff hat bis jetzt nichts gelernt!


"Erklärung von Bundeskanzlerin Angela Merkel zum Rücktritt des Bundespräsidenten Christian Wulff"

Fr, 17.02.2012

"... Der Bundespräsident hat davon gesprochen, dass es ihm nicht mehr möglich sei, sein Amt auszuüben.
Tatsächlich ist es eine Stärke unseres Rechtstaats, dass er jeden gleich behandelt, welche Stellung auch immer er einnimmt. Mit seinem Rücktritt stellt Bundespräsident Wulff nun seine Überzeugung, rechtlich korrekt gehandelt zu haben, hinter das Amt zurück, hinter den Dienst an den Menschen in unserem Land. Ich zolle dieser Haltung ausdrücklich meinen Respekt."

falsche logistik, frau merkel - alternativlos!

ihr falsch verstandener respekt kostet dem deutschen steuerzahler schon jetzt zu viel- und zukünftig noch mehr
und wolfgang schäuble will die sache noch beschleunigen, habe ich gerade in den nachrichten von ndr1, radio mv gehört!

zur beschleunigung nur so viel, bemerkenswert, frau merkel!
siehe folgendes zitat:

zitate: euractiv.de
Aktuell - Donnerstag 11 Juni 2009
"EU-Kommissar - Schäuble "heißer Kandidat"
"Erneutes Aus für Friedrich Merz? Bundeskanzlerin Angela Merkel will einem Zeitungbericht zufolge Innenminister Wolfgang Schäuble (beide CDU) als neuen deutschen EU-Kommissar vorschlagen."


hierzu fällt mir ein zitat von albert einstein ein!

„Um ein tadelloses Mitglied einer Schafherde sein zu können, muß man vor allem ein Schaf sein.“
Albert Einstein
zitat aus: "vom urknall zum durchknall" von alexander unzicker

die schafherde ist hier wieder mal deutschland!
albert einstein war kein schaf und ich bin es auch nicht!
aber der schafe werden immer mehr, währet den anfängen, die geschichte wiederholt sich!
rethorische mittel sind unangebracht und nur für menschen ohne charakter gedacht!

es war nicht die stärke des deutschen rechtsstaates frau merkel, die christian wulff gezwungen hat zurückzutreten, es war in erster linie die die bild-zeitung und die große nüchtern denkende masse, des deutschen volkes, die dieses forderten und erreichten!

ihr rechtsstaat hat abgewartet und sie auch, frau merkel!

weder die überzeugung des christian wulff noch sein rücktritt verdienen respekt, das faß war übergelaufen, es war längst überfällig!
diesem mann noch 199.000,00 € ehrensold zuzusprechen ist eine verhöhnung des deutschen volkes!
dieses zeugt nicht von einem deutschen rechtsstaat, im interesse eines
friedlichen deutschen volkes und auch nicht von gleichbehandlung aller deutschen!
dieses riecht nach koruption, vetternwirtschaft und lobbyismus, in der deutschen politik!
siehe weiter, die jahre 2011/2012, weiter unten!

sich weltweit sich verdichtende naturkatastrophen, mißernten, auch in deutschland 2011, und die zunehmend schleichende inflation, erlebe ich fast wöchentlich beim einkaufen = "schwarzer freitag"!
hola.

e= m x c² (einstein)

die erde bebt, sie dreht sich etwas schneller, die axe hat sich etwas mehr geneigt, die tage werden kürzer und nicht zuletzt, der mond entfernt sich!
das magnetfeld und die gravitation verändern sich, usw.!
aber dieses ist etwas für die spezialisten, der praxis!

sie, frau merkel, sind der momentane kapitän deutschlands, in allen situationen verantwortlich, und nicht nur für europa zuständig!
auch eine gute nationale kultur und andere gute nationale werte machen erst die guten werte eines vereinten europas und einer gesamten friedlichen- und in allen bereichen, starken, welt aus!

all dieses, sollten sie erkannt haben, frau merkel, und es entsprechend behandeln lassen und nicht noch würdigen!

siehe auch historie!

manager magazin online vom 17.03.2011

z.b.
"Vor 75 Jahren erlebte die Wall Street den spektakulärsten Börsencrash des 20. Jahrhunderts. Die Schwarzen Tage vernichteten Milliardenvermögen und rissen die gesamte Welt in eine tiefe Wirtschaftskrise. Fast 25 Jahre dauerte es, bis sich die Märkte von dem Schock erholten."


zitate: 2011/2012
stern.de

"7. März 2012, 08:07 Uhr
Wehrdienst und "Bufdi" Schäuble will Wehrsold besteuern"

"Schluss mit den Privilegien: Wehrdienstleistende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst sollen ihre Bezüge künftig versteuern. Das plant Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble."

"Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble (CDU) will Wehrdienstleistende und Teilnehmer am Bundesfreiwilligendienst finanziell stärker belasten. Nach seinem Willen sollen sie künftig ihre Bezüge versteuern. Das geht aus dem Entwurf zum Jahressteuergesetz 2013 vor, der der "Berliner Zeitung" vorliegt."

zitate n24:
Fr, 16. März 2012

"Krankenkassen-Überschüsse"
"Milliarden-Zubrot für Schäuble"

auf kosten der 10,00 € praxisgebühr!
hola.

"Mehr als 20 Milliarden Euro beträgt das Polster der gesetzlichen Krankenkassen. Im Streit über die Verwendung scheint sich ein Kompromiss anzubahnen, vom dem die Versicherten aber nicht viel haben."

zitate: ndr1
vom 06.12.2011 u. 15.03.2012

"Weniger Geld - Pflegedienste schlagen Alarm"
"Bis zu 23 Prozent weniger Vergütung"
"Demnach sollen die Vergütungssätze für Patienten der AOK Nordost, der IKK Nord und der BKK um bis zu 23 Prozent reduziert werden."
"CDU und SPD lehnen geringere Pflegesätze ab"
"Der Landtag Mecklenburg-Vorpommerns hat sich in den Vergütungsstreit zwischen Krankenkassen und Pflegediensten eingeschaltet und die AOK-Nordost
aufgefordert, die Vergütungen in der häuslichen Pflege nicht zu senken."
"Die AOK und andere Kassen wollen die Vergütungen für die Pflege zu Hause um bis zu 20 Prozent senken."

wolfgang schäuble braucht immer mehr geld für griechenland, als ehemalieger bundesinnenminister
sollte er mehr fingerspitzengefühl, für die verteidigung deutschlands, haben und nicht den wehrsold besteuern und damit kürzen lassen,
während man CHRISTIAN WULL einen "EHRENSOLD" hinterherschmeißt!


dieses sollten sie erkannt haben, frau merkel, und es entsprechend behandeln lassen und nich noch würdigen!

sie sind der momentane kapitän deutschlands, in allen situationen verantwortlich, und nicht nur für europa zuständig!
gute nationale kultur und andere gute nationale werte machen erst die guten werte eines vereinten europas und einer gesamten friedlichen und, in allen bereichen, starken welt aus!

ein kapitän europas ist noch nicht am horizont gesichtet worden, jedenfalls nicht von mir!

siehe auch syrien, es sind schon zu viele menschen gestorben, handeln und nicht nur reden!

was passiert, wenn man zögerlich und unverantwortlich abwartet, hat man zum beispiel beim "Costa Concordia" - unfall erlebt und jetzt auch bei christian wulff, usw.!

in diesem sinne ... !



gruß
horst laatz - insel poel - mecklenburg.




antwort einer guten freundin:


"Guten Abend Horst,

Du hast es auf den Punkt gebracht, genauso denke auch ich. Es ist eine Schande, dass diesem Mann der Ehrensold gewährt wird. Ein Schande für unser Land, bedenkt man wie mit Menschen umgegangen wird, die sich im Beruf eine kleine Verfehlung leisteten. Die wegen Geringfügigkeiten entlassen wurden, ohne Rücksicht auf ihre Lebensumstände.

Diesmal konnte ich Deine Gedanke gut nachvollziehen. Solch deutliche Worte solltest Du immer schreiben!

Einen lieben Gruß aus der Pfalz
Gabriele"



meine antwort:


hallo gabriele,

hoffentlich will frau merkel meine worte auch verstehen, ... dieses bezweifle ich!

die stärke eines vereinten europa sind die guten faktoren der einzelnen staaten, wie z.b. auch die kultur!
solange einzelne staaten, die schwächeln, mitgeschleppt werden, wie griechenland besonders und andere, ist das "starke europa" ein totgeborenes kind!
das ist doch eine milchmädchenrechnung!

für wie dumm hält frau merkel uns eigentlich ... ?

ich habe heute gerade eine sendung über lobbyisten gesehen, den mächtigen in einem land!
sie regierten einen staat, schon immer, durch bestechungsversuche der politiker(den regierenden, die sogenannten dunklen männer im hintergrund, siehe auch bei wulff: vorteislsverschaffung und vorteilsnahme!); geld regiert die welt!

zu guter letzt haben die gesetze der marktwirtschaft, schon immer, gesiegt; angebot und nachfrage!

das ende war immer eine inflation und ein geldumtausch, das beweist die historie, verlierer war immer das volk!

gewinner die lobbyisten!

sie sollten aus der geschichte gelernt haben aber neid, mißgunst und machtgier sind ihr ziel!
für das elend, links und rechts ihres weges, letztendlich zu ihrem reichtum, sind sie auf beiden augen blind!


siehe auch zitat:

"Reichtum fördert Unmoral

Sozial Höhergestellte lügen und betrügen eher und nehmen anderen öfter die Vorfahrt

Reiche lügen und betrügen häufiger als Menschen mit niedrigerem sozialem Rang. Außerdem nehmen sie anderen im Straßenverkehr öfter die Vorfahrt. Das ist das Ergebnis von sieben Experimenten, die US-amerikanische Forscher in den „Proceedings of the National Academy of Sciences“ vorstellen. Wahrscheinlich verhielten sich Angehörige höherer sozialer Schichten deshalb unmoralischer, weil Gier in diesem Teil der Gesellschaft in einem positiveren Licht gesehen werde, spekulieren die Psychologen. Aber, ergänzen sie, „wahrscheinlich gibt es auch Ausnahmen von den Trends“."

was wir brauchen ist eine bessere ausgewogenheit zwichen arbeit und sozialstaat, in deutschland, in europa und weltweit,
damit alle menschen in würde leben und familien gründen können, im interesse einer gesunden, sicheren und kinderreichen zukunft, auf unserem blauen planeten!
zu viel sozialstaat schafft letztendlich depressives- und oder sittenwidriges leben, z.b. lug, betrug und krimminalität!

siehe auch zitat:

"Arbeitslose werden andere Menschen

Arbeitslosigkeit ist eine besondere Form der psychosozialen Zermürbung.
Das ist den wenigsten bewusst, die sich eines sicheren Arbeitsplatzes erfreuen können.
Denn Untätigkeit ist nicht Freizeit. Man kann nicht gegen seinen Willen "ausspannen" - und zwar endlos.
Sonst droht man körperlich inaktiv, geistig träge, seelisch instabil zu werden und schließlich sogar Kontaktfähigkeit und Selbstachtung zu verlieren."

zitat aus:
DIE ARBEITSLOSIGKEIT UND IHRE PSYCHOSOZIALEN FOLGEN, vom 29.01.2006

die logischen folgen sind sind krankenhausaufenthalte und frühverrentungen, besonders tragisch für alleinstehende frauen mit ihren babys, kleinkindern und kindern, sowie ihren heranwachsenden mädchen und jungen!

ich selber mußte die tochter einer jungen bekannten beaufsichtigen und betreuen, weil die mutter für 6 tage in ein krankenhaus kam!
ihre langjähre arbeitslosigkeit hat sie entsprechend zermürbt und ausgebrannt (burn out)!
sie hatte mich darum gebeten.
für die pflege gab es auch geld, von der krankenkasse und das pflegegeld soll jetzt um 20 % gekürzt werden!

wie beugt man dem aber vor ... ?

dies aber sollte eine der aufgaben von FRAU merkel sein!



nur ein ungesundes beispiel, in deutschland!


in diesem sinne ... !

gruß
horst laatz - insel poel - mecklenburg.






veröffentlicht von horst laatz


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Detaillierte UFO-Bauanleitungen auf antiken Tontafeln gefunden
Ob die Menschheit nun tatsächlich von außerirdischen Göttern erschaffe...
 
Das Hilfsprojekt * Seminar-Jugendzentrum f. Menschen in Not * von Buchautorin Carisma van Hagenberg
Das neue Buch der beliebten Autorin zeigt auf, wie leicht wir unser Le...
 
Neuerscheinung über die GST-Marineschule Greifswald-Wieck
Pünktlich zum 60. Gründungstag der Gesellschaft für Sport und Technik ...
 
+++ ein neuer hoffnungs-schiffer am stürmischen politischen horizont - november / 2011 +++
von

horst laatz

buchenweg 7

23999 kirchdorf/insel poel


d...
 
+++ eskalation der gewalt und der dummheit, in deutschland +++ juni 2011 +++
horst laatz
buchenweg 7
23999 kirchdorf / insel poel

den 04.06.20...
 
+++ 12.12.2010 egänzt +++ gravitation und elektromagnetische strahlung, der sterne und die zeit +++
12.12.2010

allerseits eine erlebnisreiche, kommende, woche, mit ein...
 

Aktuelle Nachrichten

Detaillierte UFO-Bauanleitungen auf antiken Tontafeln gefunden
Ob die Menschheit nun tatsächlich von außerirdisch...

Das Hilfsprojekt * Seminar-Jugendzentrum f. Menschen in Not * von Buchautorin Carisma van Hagenberg
Das neue Buch der beliebten Autorin zeigt auf, wie...

Neuerscheinung über die GST-Marineschule Greifswald-Wieck
Pünktlich zum 60. Gründungstag der Gesellschaft fü...

+++ von der gier zum trojanischen(hölzernen)- pferd, als starbahn zur unmoral und ihre folgen +++
horst laatz buchenweg 7 23999 insel poel / kirch...

+++ ein neuer hoffnungs-schiffer am stürmischen politischen horizont - november / 2011 +++
von horst laatz buchenweg 7 23999 kirchdo...

+++ eskalation der gewalt und der dummheit, in deutschland +++ juni 2011 +++
horst laatz buchenweg 7 23999 kirchdorf / insel ...


Nachrichtenübersicht: Greifswald

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Freizeit


Shopping


 
Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Produkt Erstellung Ku...
[2] Testen Sie meinen neu...
[3] Weltunternehmen AMAZO...
[4] E Scooter – Die Integ...
[5] Stärkster Preisanstie...
[6] Künstliche Intelligen...
[7] Brunnen im Garten: Ra...
[8] Ratgeber für Solaranl...
[9] Hochwertige Damenstie...
[10] Simon Peter ist einer...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2020 by Nachrichten.com