Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Montag, 21.10.2019 Dresden
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Sachsen >> Dresden >> Alle Nachrichten >> Freizeit Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Freizeit Dresden Weitere Nachrichten zu Sachsen





Ist eine Wohnungsgebäudeversicherung Pflicht in Deutschland?
24.06.2019 15:03:26
Die eigene Immobilie zu versichern ist in Deutschland keine Pflicht mehr. Dennoch raten Experten eine Gebäudeversicherung für das eigene Haus abzuschließen. Schließlich geht es hier um das eigene Vermögen, dass im Falle eines Schadens auf dem Spiel steht. Vor einigen Jahren mussten Hausbesitzer ihr Eigentum tatsächlich noch gegen Feuer schützen. Ein Nachweis über diese Versicherung musste erbracht werden, damit im Falle eines Schadens dem Besitzer kein finanzieller Schaden entstanden ist. Heute beinhaltet die Wohngebäudeversicherung neben den Schutz gegen Feuer, auch weiteren Schutz gegen Elementarschäden. Ein Muss diese Versicherung abzuschließen gibt es allerdings nicht. In jedem Fall besteht aber eine Notwendigkeit, will der Besitzer nicht auf den immens hohen Kosten im Falle eines Schadens sitzen bleiben. Die Kosten für solch eine Versicherung ist vergleichbar gering gegenüber schweren Elementarschäden, die nicht selten ohne Versicherung die Existenz in Frage stellen können. Gerade in den letzten Jahren ist in Deutschland durch die extrem starken Unwetter immer wieder die Frage aufgekommen, ob Hausbesitzer ihr Eigentum verpflichtend mit einer Versicherung schützen sollten.

Verschiedene Varianten

Trotz der Freiheit jedes Einzelnen sich für einen Gebäudeschutz in Form einer Versicherung zu entscheiden, sollte sich jeder Besitzer eines Hauses im Klaren sein, dass diese Art des Schutzes ein Garant für eine essentielle Lebensgrundlage darstellt. Deshalb ist es doch eine Art Pflicht eine Wohngebäudeversicherung abzuschließen - auch wenn dies keine Pflicht in Deutschland ist. Die klassische Wohngebäudeversicherung zahlt bei Hagel, Sturm, Blitzschlag und Feuer. Eine zusätzliche Variante der Gebäudeversicherung beinhaltet zusätzlichen Schutz, so dass das Haus auch bei Erdrutsch, Erdbeben, Überschwemmung, Lawinen, Erdsenkungen und Schneedruck versichert ist. Seine Immobilie zu versichern bedeutet Verantwortung zu übernehmen, um im Falle eines Falles seine Familie und sich selbst finanziell abzusichern. Die Kosten sind von vielen Faktoren abhängig und variieren deshalb stark. Die Topangebote, die oftmals im Internet zu finden sind, können deshalb oftmals nicht im Einzelfall pauschal angewandt werden. Trotzdem lohnt sich ein Vergleich der Versicherungen. Hierzu ist es ratsam sich ein individuelles Angebot einzuholen. Denn die Kosten sind von der Region, von dem Alter des Hauses und auch von deren Beschaffenheit abhängig.

In aller Ruhe vergleichen

Wer sein Haus also adäquat versichern möchte, der sollte sich in aller Ruhe eine Gebäudeversicherung nach der anderen raussuchen und miteinander vergleichen. Hierbei schwanken die jährlichen Tarife enorm und es sollte sich in jedem Fall nicht sofort und automatisch für das günstigste Angebot entschieden werden. Im Internet gibt es praktische Tarifrechner, die sich nach den Bedürfnissen des Kunden richten. So kann der Kunde sich ein genaues Bild machen, welche Wohngebäudeversicherung für seine Immobilie empfehlenswert ist. Die Gebäudeversicherung im Test zeigt online, dass alle Versicherungen bei Elementarschäden grundsätzlich für den Schaden aufkommen. Es gibt aber erhebliche Unterschiede, wenn es um die Mindestabsicherung oder aber um die Mehrkosten durch amtliche Auflagen geht. Auch bei Graffitischäden greift nicht jede Versicherung. Es ist also nicht so ganz einfach, sich durch den Dschungel der Versicherungen für die eigene Immobilie zu kämpfen. Deshalb ist es ratsam, sich von einem Experten der Verbraucherzentrale beraten zu lassen. Die Profis beraten Verbraucher neutral und geben unabhängig und seriös Auskunft, welches Angebot für den Einzelnen in Anspruch genommen werden kann. In der Konsequenz ist es so, trotz das es keine Pflicht in Deutschland ist sein Haus zu versichern, sollte sich jeder Hausbesitzer mit einer solchen Versicherungen gut beschäftigen Denn nur hier gibt es im Schadensfall nicht nur von der Versicherung, sondern auch von der Regierung finanzielle Unterstützung. Denn ab Juli 2019 werden in vielen Bundesländern Hausbesitzer ohne Wohnungsgebäudeversicherung komplett leer ausgehen.

Eine gute Lösung finden

Es ist nämlich entschieden worden, dass es seit der vielen Hochwasserschäden in den vergangenen Jahren, nur noch Entschädigungen für Hausbesitzer gibt, die im Besitz einer Gebäudeversicherung sind. Zwar handelt es sich hier um eine länderspezifischen Entschluss und ist von dem Bundesland abhängig, in dem die Immobilie steht, aber diese Entscheidung wird sicherlich in den nächsten Jahren auch bundesweiter Trend. Denn die Elementarschäden haben in den letzten Jahren rasant zugenommen und ein Ende ist aufgrund des wandelten Klimas nicht in Sicht. Umso mehr liegt es in der Pflicht des Hausbesitzers sich um eine gute Lösung zu kümmern und sich mit einer Wohngebäudeversicherung auseinanderzusetzen. Wichtig ist auch, dass bei baulichen Veränderungen an dem Haus sich die Konditionen der Versicherung ändern. Dies muss der Versicherung unbedingt bekannt gegeben werden, damit der Versicherungsschutz auch weiterhin im vollen Umfang genossen werden kann. Welcher Art von Veränderungen am Gebäude neuen Schutz bedarf ist unterschiedlich und muss mit der Versicherung besprochen werden. Umbau und Ausbau gehören genauso dazu, wie beispielsweise die Modernisierung von Wohnraum und das Verlegen einer Fußbodenheizung. Im Übrigen ist das gesamte Inventar nicht versichert. Hier bedarf es einer Hausratsversicherung, die für etwaige Schäden aufkommt. Natürlich sollten auch hier unbedingt vorher die einzelnen Konditionen durchgegangen werden, bevor eine Versicherung abgeschlossen wird. Fazit ist, sich bei eigenen Wohnraum zu versichern, sollte als Selbstverständlich angesehen werden. Wer hier meint Geld sparen zu wollen, der hat im Nachhinein das Nachsehen und wird dies sicherlich im Schadensfall zutiefst bereuen.

Mehr zu Wohngebäudeversicherungen

veröffentlicht von Markus Weber


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


OperaMania - die kleinste Oper der Welt - in Dresden
OPERAMANIA präsentiert verschiedene Opern aber NUR ZU ZWEIT !!?? Orche...
 
Buddha in Deutschland am 22. Oktober:Tag der offenen Tür im Buddhistischen Zentrum Dresden
„Buddha in Deutschland“ – unter diesem Schlagwort organisieren mehr al...
 
„Buddhas Lehre von Ursache und Wirkung“ im Buddhistischen Zentrum Dresden am 14. Oktober
„Buddhas Lehre von Ursache und Wirkung“ im Buddhistischen Zentrum Dres...
 
Traumhaus an der Costa de la Luz-Andalusien von Privat

Aktuell haben wir den Preis reduziert!!!!

Traumhaus von Privat zu...
 
Buddhismus im Alltag-Jede Lebenslage lässt sich sinnvoll nutzen, für andere wie für einen selbst.
Dafür bietet der Diamantweg-Buddhismus wirksame und lebensnahe Mittel....
 
Buddhismus in der modernen Welt ->Die über 2500 Jahre alten Belehrungen bereichern Menschen
Das Interesse an Buddhas zeitlosen Lehren wächst ständig- doch wie läs...
 

Aktuelle Nachrichten

Ist eine Wohnungsgebäudeversicherung Pflicht in Deutschland?
Die eigene Immobilie zu versichern ist in Deutschl...

OperaMania - die kleinste Oper der Welt - in Dresden
OPERAMANIA präsentiert verschiedene Opern aber NUR...

Buddha in Deutschland am 22. Oktober:Tag der offenen Tür im Buddhistischen Zentrum Dresden
„Buddha in Deutschland“ – unter diesem Schlagwort ...

„Buddhas Lehre von Ursache und Wirkung“ im Buddhistischen Zentrum Dresden am 14. Oktober
„Buddhas Lehre von Ursache und Wirkung“ im Buddhis...

Traumhaus an der Costa de la Luz-Andalusien von Privat
Aktuell haben wir den Preis reduziert!!!! Tra...

Buddhismus im Alltag-Jede Lebenslage lässt sich sinnvoll nutzen, für andere wie für einen selbst.
Dafür bietet der Diamantweg-Buddhismu s wirksame un...


Nachrichtenübersicht: Dresden

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Die Regenerative Land...
[2] Hifi und Elektronikge...
[3] Bakterien für ein bes...
[4] Black Hat Coffee: Mit...
[5] Das Wellnesshotel in ...
[6] Vorschulkinder spiele...
[7] Eine Phantasiereise a...
[8] PROJECT Investment Gr...
[9] Genial2015– ermöglich...
[10] Haus kaufen: Welches ...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


www.bergeundmeer.de

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2019 by Nachrichten.com