Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Samstag, 18.09.2021 Münster (Hessen)
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Hessen >> Landkreis Darmstadt-Dieburg >> Münster (Hessen) >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Politik Münster (Hessen) Weitere Nachrichten zu Landkreis Darmstadt-Dieburg





Fiktive Briefe von Friedrich Hölderlins Mutter erschienen
08.12.2020 13:47:05
Von Friedrich Hölderlin existieren rund 130 Briefe an seine Mutter. Die Briefe der Mutter an den Sohn sind - bis auf eine Ausnahme - leider verschollen. In diesem "Briefroman" hat die Autorin der Mutter, Johanna Gock, behutsam ihre Stimme geliehen und die Briefe an den Sohn neu geschrieben, während die des Sohnes den Originalen entsprechen.
So entsteht ein Bild des Dichters, das die vielen Biografien um eine mütterliche Perspektive ergänzt. Der Leser bangt mit der Mutter um die Gesundheit des Sohnes, erkennt früh die widersprüchlichen Stimmungen des jungen Dichters, staunt über das viele Geld, das er verbraucht ... Und während der Jahre im Turm ist die Mutter beinahe der einzige Mensch, dem Hölderlin noch schreibt.

Anlässlich des 250. Geburtstags wurde viel über den Dichter berichtet. Wann immer dabei der Name der Mutter fiel, musste man den Eindruck gewinnen, dass Johanna Gock ihrem Sohn das Leben schwer gemacht habe; mit mehr Verständnis auf ihrer Seite hätte der junge Dichter ein sorgenfreieres Leben führen können.
Die Briefe des Sohnes sprechen eine andere Sprache. Seiner jeweiligen Stimmung entsprechend klingen sie zärtlich liebevoll oder selbstanklagend und voller Selbstmitleid. Man kann hier das empfindliche Naturell, die depressive Veranlagung Hölderlins sehen, die die Mutter früh spürte und den Sohn dennoch niemals im Stich ließ. Sie hatte immer ein offenes Ohr, vor allem aber stets einen Platz in ihrem Haus für ihn. Selbst zu Sparsamkeit erzogen, bezahlte sie doch immer die Rechnungen des Sohnes, der zeitweilig auf großem Fuß lebte. Und wenn sie auch vieles nicht verstand, was ihr Sohn schrieb oder was er tat: Sie hat immer zu ihm gehalten.

DIE AUTORIN
Ulrike Mross, aufgewachsen in verschiedenen Orten in Baden-Württemberg, war von klein auf eine begeisterte Leserin und Briefeschreiberin. Abitur am Droste-Hülshoff-Gymnasium Rottweil. Studium an der PH Reutlingen. Die ehemalige langjährige Lehrerin interessiert sich vor allem für Literatur, Geschichte, Theologie und Psychologie.

DER AUTOR
Johann Christian Friedrich Hölderlin (1770 - 1843) zählt zu den bedeutendsten deutschen Dichtern. Sein vorrangig lyrisches Werk lässt sich den literarischen Strömungen seiner Zeit nicht zuordnen. Statt der zeitgenössischen Weimarer Klassik und Romantik wird es eher als früher Vorläufer der literarischen Phase der Moderne zugeordnet.

Bibliographische Daten:
Ulrike Mross/Friedrich Hölderlin: Verehrungswürdigste Mutter (https://www.solibro.de/Verehrungswuerdigste-Mutter-Mein-lieber-Fritz) - Mein lieber Fritz ... Briefwechsel zwischen Johanna Gock und ihrem Sohn Friedrich Hölderlin
Münster: Solibro Verlag 1. Aufl. 2020 [MonoLit Bd. 2] ISBN 978-3-96079-082-2; Broschur; 21 x 14 cm; 3 Fotos, 360 Seiten; 20 Euro (D)

Kontakt
Solibro Verlag
Wolfgang Neumann
Jüdefelderstr. 31
48143 Münster
0251-48449182
presse@solibro.de
https://www.solibro.de

mehr dazu...

veröffentlicht von Wolfgang Neumann


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
Fast 80 Prozent der Deutschen trauen sich laut einer Allensbach-Umfrag...
 
Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
Autor Frank Jöricke aus Trier teilt sich mit seiner Autorenkollegin Ka...
 
"Der Schatz im Aasee. Die ganze Wahrheit": eBook erschienen
"Schultern Sie schon mal Ihren Spaten ... denn es gilt in Münster eine...
 
"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
Beim Thema Stadtteilkulturarbeit gilt es eine Lücke zu füllen, denn zu...
 
Merkelokratie - Neuer Cartoonband von Bernd Zeller
Merkelokratie? Das ist die erfreuliche Überwindung der Spaltung der Ge...
 
Zwei neue E-Books von Usch Hollmann erschienen
Münster, 2.4.2020: Heute sind zwei weitere E-Books der bekannten Autor...
 

Aktuelle Nachrichten

Cancel Culture: Streitschrift bei Solibro erschienen
Fast 80 Prozent der Deutschen trauen sich laut ein...

Fiktive Briefe von Friedrich Hölderlins Mutter erschienen
Von Friedrich Hölderlin existieren rund 130 Briefe...

Autor Frank Jöricke gewinnt Skoutz-Award 2020
Autor Frank Jöricke aus Trier teilt sich mit seine...

"Der Schatz im Aasee. Die ganze Wahrheit": eBook erschienen
"Schultern Sie schon mal Ihren Spaten ... denn es ...

"Theaterarbeit als Teil der Stadtteilkultur" erschienen
Beim Thema Stadtteilkulturarbei t gilt es eine Lück...

Merkelokratie - Neuer Cartoonband von Bernd Zeller
Merkelokratie? Das ist die erfreuliche Überwindung...


Nachrichtenübersicht: Münster (Hessen)

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Shopping


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Schrotthandel in Müns...
[2] Die Schrottabholung i...
[3] Schrotthändler in Lün...
[4] Peter Neururer wird M...
[5] SHOPS MIT HERZ: Gütes...
[6] Smarte Wissenschaft i...
[7] Risikomanagement: Die...
[8] Austausch von Finanzd...
[9] „Warnen können wir ni...
[10] Mainz&-Interview: „Di...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] ☝ WhatsApp kon...
[2] Bild-Zeitung - die be...
[3] Oeffentlicher Anzeige...
[4] Offenburger Tageblatt...
[5] Westfälisches Volksbl...
[6] Braunschweiger Zeitun...
[7] Thüringer Allgemeine:...
[8] Saarbrücker Zeitung -...
[9] Acher- und Bühler Bot...
[10] Oberbergische Volksze...


www.bergeundmeer.de

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2021 by Nachrichten.com