Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Montag, 19.08.2019 Bonn
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Nordrhein-Westfalen >> Bonn >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Politik Bonn Weitere Nachrichten zu Nordrhein-Westfalen





„Beweis“ erbracht, dass Zum Lenken eines motorisierten Fahrzeugs mehr als ungeeignet
06.01.2019 13:25:35
Die Arbeit der Polizei ist überaus vielfältig, dabei gibt es - leider – auch immer wieder Tätigkeiten, die sie gebetsmühlenartig durchführen müssen, da sich einzelne Verkehrsteilnehmer über eigentlich allgemeingültige und zur Durchführung bestimmter Tätigkeiten eigentlich bekannt sein sollenden Bestimmungen hinwegsetzen. Erlassen wurden dies eigentlich dazu, um ein gedeihliches Miteinander im Verkehr zu gewährleisten. Dennoch gibt es aber einzelne Teilnehmer am öffentlichen Verkehr, die glauben, warum auch immer, sich über diese hinwegsetzen zu können.
Ein solcher „Fall“ passierte wieder einmal in Bonn-Hochkreuz. Dort wurde eine Geschwindigkeitsmessung durchgeführt. Was nicht zu verstehen ist, ist der Umstand, dass die Polizei solche mobilen Geschwindigkeitskontrollen nicht etwa wie früher „heimlich“ durchführt, sondern sogar in den Medien und auf ihrer Homepage veröffentlicht. Dabei kommt es dann dennoch immer wieder zu eklatanten „Ausfallerscheinungen“, wie im vorliegenden Fall eben in Bonn-Hochkreuz. Da „verwechselte“ ein Verkehrsteilnehmer gleich mehrere Tatbestände, denn zum einen bewegte er sich in öffentlichem Raum, zum zweiten innerhalb einer geschlossenen Ortschaft, und drittens ist er mitnichten Rennfahrer, wenngleich selbst die sich außerhalb von Rennstrecken an die Straßenverkehrsordnung halten müssen!
Waren bei der mobilen, angemeldeten Kontrolle immerhin 20 Verkehrsteilnehmer zu schnell, bei vieren war ein Verwarngeld „fällig“, 16 erhielten eine Ordnungswidrigkeitsanzeige, „schoss“ einer der zuletzt Genannten dabei den Vogel ab. Mit mehr als der doppelten zulässigen Geschwindigkeit, vorwerfbaren 101 km/h bei gemessenen 105, muss dieser nun mit 280 Euro Bußgeld, einem zweimonatigen Fahrverbot und zwei Punkten in der Flensburger Verkehrssünderkartei rechnen. Eigentlich ein „Strafmaß“, bei dem der Verkehrsrüpel noch glimpflich wegkommt! Gottlob wurden keine anderen Verkehrsteilnehmer, die garantiert nicht mit solch assozialem Verhalten rechnen konnten, in Mitleidenschaft gezogen!
Die Polizei,appelliert zwar, ebenfalls gebetsmühlenartig, das überhöhte beziehungsweise nicht angepasste Geschwindigkeit eine der Hauptunfallursachen für Verkehrsunfälle mit schwerwiegenden Folgen bleibt. Und die Justiz macht – leider – beide Augen zu!

veröffentlicht von Sigurt G. Zacher


Anzeige
zalando.de - Schuhe und Fashion online


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Weihnachten mit LITORAGE - Schöne Geschenke, die nicht jeder hat
Am liebsten verschenkt man doch, was man selber gerne behalten möchte....
 
E-Rechnungs-Gipfel 2018 in Bonn: Lückenschluss bei der Digitalisierung des gesamten Prozesses von de
Im Rahmen des 4. E-Rechnungs-Gipfels am 15. und 16. Mai 2018 in Bonn d...
 
Hier machen Frauen Karriere: women&work am 28. April in Frankfurt
Am 28. April findet die women&work, Europas größter Messe-Kongress für...
 
Novelle der StVO bringt an vielen Stellen mehr Klarheit
Die seit Mitte Dezember 2016 gültigen Änderungen in der Straßenverkehr...
 
Karriere-Talks auf der women&work am 4. Juni in Bonn

(Bonn, 10. Mai 2016) „Erfolg“ ist das verbindende Element der Karrie...
 
Mhytos Fastenzeit und Abnehmen..................................................
Beginn der Fastenzeit? Das große Abnehmen? Glauben Sie auch noch an de...
 

Aktuelle Nachrichten

„Beweis“ erbracht, dass Zum Lenken eines motorisierten Fahrzeugs mehr als ungeeignet
Die Arbeit der Polizei ist überaus vielfältig, dab...

Weihnachten mit LITORAGE - Schöne Geschenke, die nicht jeder hat
Am liebsten verschenkt man doch, was man selber ge...

E-Rechnungs-Gipfel 2018 in Bonn: Lückenschluss bei der Digitalisierung des gesamten Prozesses von de
Im Rahmen des 4. E-Rechnungs-Gipfels am 15. und 16...

Hier machen Frauen Karriere: women&work am 28. April in Frankfurt
Am 28. April findet die women&work, Europas größte...

Novelle der StVO bringt an vielen Stellen mehr Klarheit
Die seit Mitte Dezember 2016 gültigen Änderungen i...

Karriere-Talks auf der women&work am 4. Juni in Bonn
(Bonn, 10. Mai 2016) „Erfolg“ ist das verbindend...


Nachrichtenübersicht: Bonn

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Immobil – Der Wert ei...
[2] Die Kinder sind aus d...
[3] Teilnehmer für Musica...
[4] Hotels und Pflegeheim...
[5] Große Schuhe im Landk...
[6] Europas größter Versa...
[7] Damen Schuhe Übergrös...
[8] Preiswerte Übernachtu...
[9] Preiswerte Übernachtu...
[10] Preiswerte Übernachtu...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


www.bergeundmeer.de

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2019 by Nachrichten.com