Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Donnerstag, 25.07.2024 Suhl
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Thüringen >> Suhl >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media f r Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Politik Suhl Weitere Nachrichten zu Thüringen





Die Green Value SCE Genossenschaft über die Klimaschutzmaßnahmen für 2022
12.01.2022 10:01:10
Umweltorganisationen und Klimaschützer stecken viel Hoffnung in das neue Jahr und hoffen auf nachhaltige Klimaschutzmaßnahmen.

Suhl, 12.01.2022. „Das kommende Jahr muss uns den Zielen des Pariser Klimaabkommens näher bringen. Umweltorganisatoren setzten bereits große Hoffnungen in das vergangene Jahr. Sie stellten sich ein Jahr der Durchbrüche vor, in dem Länder ihre Politik endlich an den Zielen des Pariser Klimaabkommens ausrichten und die Lebensbedingungen auf unserem Planeten verbessern. Doch leider wurden die Herausforderung der Klimakrise weitgehend verfehlt und viele Klimaversprechen einiger Staaten nicht gehalten“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft. Wichtig sei es vor allem, dass Länder Koalitionen bilden und in Zukunft die Klimafinanzierung für Länder mit niedrigem Einkommen erfüllen.

„Trotz Corona-Pandemie sind die Treibhausgasemissionen gestiegen und es wird sehr schwer sein, das 1,5-Grad-Celsius-Ziel des Pariser Klimaabkommens einzuhalten. Mit Blick aufs neue Jahr gibt es also etliche Umweltziele, die wünschenswert wären. So beispielsweise die Reduzierung der Treibhausgasemissionen. Aus vielen politischen und wirtschaftlichen Gründen ist das gar nicht so leicht umsetzbar, obwohl hier wissenschaftlicher Konsens herrscht. Immerhin haben sich bereits hunderte Länder verpflichtet, bis Mitte des Jahrhunderts „Netto-Null-Emissionen“ zu erreichen. Die Pläne sind aber noch wage“, fügt Green Value SCE Genossenschaft hinzu. Die größten Veränderungen müssen aus Ländern mit hohen Emissionen wie den USA, Australien, Russland, Brasilien und China kommen. Außerdem muss die globale Biodiversität geschützt werden, von Wäldern über Ozeane bis hin zu bedrohten Tieren. Insbesondere müssen die Länder die Zerstörung von Ökosystemen stoppen und dann bereits geschädigte Gebiete rehabilitieren.

Ab 2022 müssen Länder ihre ursprüngliche Zusage der Klimafinanzierung erfüllen. Die Umsetzung erfolgt über Zuschüsse und nicht über Kredite, damit einkommensschwache Länder nicht weiter mit Schulden belastet werden. Das sind nämlich die Länder, die ohnehin am wenigsten zur Klimakrise beitragen, allerdings am meisten von ihr betroffen und gefährdet sind. „Außerdem müssen gewisse Subventionen für die Produktion fossiler Brennstoffe sowie die Finanzierung neuer Projekte beendet werden. Der Internationale Währungsfonds geht davon aus, dass die Beendigung der Subventionen unmittelbare und dramatische Auswirkungen auf die Treibhausgasemissionen hätte. Dieses Geld könnte dann in erneuerbare Energiequellen und andere Aspekte der Wirtschaft eines Landes verlagert werden, um einen gerechten Übergang zu finanzieren. Neben Kohlendioxid muss auch das zweitwichtigste Treibhausgas Methan reduziert werden. Methan hält sich zwar nicht so lange in der Luft wie Kohlendioxid, bindet aber 80-mal so viel Wärme. Eine Halbierung der Methanemissionen würde laut dem Umweltprogramm der Vereinten Nationen (UNEP) eine Erwärmung von mehr als 0,3 Grad Celsius verhindern“, erklären die Experten der Green Value SCE Genossenschaft abschließend.


Weitere Informationen unter: http://www.green-value-sce.eu


Die Green Value SCE ist eine europäische Genossenschaft. Das Genossenschaftsprinzip der Green Value SCE drückt sich dabei durch einen gemeinschaftlich geprägten Investitionsansatz aus, der eine Streuung in unterschiedliche internationale Assets ermöglicht. Hierdurch wird einer breiten Zielgruppe von Investoren der Zugang zu Anlagen gewährt, die ihnen ansonsten vorbehalten geblieben wären.

mehr dazu...

veröffentlicht von Rebekka Hauer


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Green Value SCE über den Vulkanausbruch vor Tonga
Am Samstag, den 15. Januar, um 17:10 Uhr Ortszeit, brach der Unterwass...
 
Genossenschaft Green Value SCE: Konkrete Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels
Hochkarätige internationale Führungskräfte aus der ganzen Welt fordern...
 

Aktuelle Nachrichten

Green Value SCE über den Vulkanausbruch vor Tonga
Am Samstag, den 15. Januar, um 17:10 Uhr Ortszeit,...

Die Green Value SCE Genossenschaft über die Klimaschutzmaßnahmen für 2022
Umweltorganisationen und Klimaschützer stecken vie...

Genossenschaft Green Value SCE: Konkrete Ziele zur Bekämpfung des Klimawandels
Hochkarätige internationale Führungskräfte aus der...


Nachrichtenübersicht: Suhl

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Freizeit


Shopping


 
Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Buchtipps für die Fer...
[2] Buchtipp: Frauen-Lebe...
[3] Das Grauen der Hexenv...
[4] Flexera als Leader fü...
[5] Für den Markt in Thai...
[6] PSD HerzFahrt 2024 er...
[7] Das Team von Media Ex...
[8] Die Kunst der Globenh...
[9] Kurze tr-Domains: Ein...
[10] Nachhaltige Kunststof...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] ☝ WhatsApp kon...
[2] Bild-Zeitung - die be...
[3] Oeffentlicher Anzeige...
[4] Offenburger Tageblatt...
[5] Westfälisches Volksbl...
[6] Braunschweiger Zeitun...
[7] Thüringer Allgemeine:...
[8] Saarbrücker Zeitung -...
[9] Acher- und Bühler Bot...
[10] Oberbergische Volksze...

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2024 by Nachrichten.com