Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Montag, 01.06.2020 Osterrode
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Niedersachsen >> Landkreis Osterode am Harz >> Osterrode >> Alle Nachrichten >> Freizeit Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Freizeit Osterrode Weitere Nachrichten zu Landkreis Osterode am Harz





Die Autoren Main & van Herste auf Lesereise im Harz
02.08.2010 06:02:40
Nachdem die Autoren Margaretha Main und Hans Georg van Herste auf ihrer diesjährigen Lesereise die Küstenregion Norddeutschlands hinter sich gelassen hatten, kehrten sie nach zweijähriger Pause in den Harz zurück.

Margaretha Main verlebte den größten Teil ihrer Schulferien in der Nähe von Osterode, fand dort viele Freundinnen und erkundete von dort aus zuerst per Fahrrad und später per Moped das nahe Mittelgebirge. Ihre spannenden Erlebnisse verarbeitete sie später in ihrer „Elfen-Reihe“ und ließ dadurch ein großes Publikum an ihren Lausemädchengeschichten teilhaben.

Hans Georg van Herste, der aus dem Landkreis Osterode stammt, ist diplomierter Schmerztherapeut und reiste durch die halbe Welt, um seinen Patienten noch besser helfen zu können. Seine Ausbildungen in Europa, Afrika und Asien machten ihn zu einem Experten, der so auf dieser Welt selten anzutreffen ist. Über zehn Jahre lang reiste er z. B. viele Male nach Indien, um das Ur-Ayur-Veda, das mit dem in Europa angebotenen Ölmassagen nichts zutun hat, zu erlernen. Seine Ausbildung schloss er mit der höchsten Stufe ab. Das brachte ihm die Verleihung eines original ayurvedischen Palmblattes ein, das nur ganz selten vergeben wird.

Da seine Ausbilderinnen Shakti und Lakshmi jede Bezahlung für die Ausbildung ablehnten, gründete van Herste ein privates Hilfswerk, um armen Menschen in Indien zu helfen. Dort traf er z. B. auf „Mutter Teresa“, die ihn allerdings sehr enttäuschte. Von Nächstenliebe keine Spur. Er kam schnell dahinter, dass diese Frau nur Geld sammelte, um im Vatikan gut angesehen zu sein, ihren Schützlingen aber oft jede medizinische Versorgung vorenthielt. Nelson Mandela hingegen begegnete ihm warmherzig und aufmunternd.

Am Dienstag, den 27. Juli 2010 trafen beide in Begleitung ihrer Ehefrauen und Freunde in Hattorf am Harz ein. Obwohl die Sonne sich nicht oft blicken ließ, waren alle per Motorrad angereist. Jeder Sonnenstrahl musste ausgenutzt werden, um Wind und Sonne ohne Dach über dem Kopf genießen zu können.

Um 19.00 Uhr kündigte Hans Georg van Herste, der auch der Herausgeber der „Elfen-Reihe“ ist, Margaretha Main den zahlreich erschienen Gästen an. Schon nach wenigen Minuten waren im Hotel Trüter in Hattorf am Harz die ersten Lacher zu hören. Im Verlauf der Lesestunde klopften sich mehrmals die Zuschauer vor Vergnügen auf die Schenkel, als Retha erzählte, wie sie mit Schwarzpulver eine Gartenkarre in den Himmel geschossen, eine Kuhschutzhütte platt gemacht oder beim Schwarzfahren mit einer motorisierten Seifenkiste vom Dorfsheriff erwischt wurde.

Nachdem die Autorin Fragen beantwortet und Autogrammkarten verteilt hatte, kehrte langsam wieder Ruhe ein und alle warteten gespannt auf den Vortrag von Hans Georg van Herste. Dieser ließ sich nicht lange bitten und erzählte spannend und humorvoll von seinem Weg vom Landei zum Weltreisenden, von seinem Hexenschuss im Jugendalter, seinem darauf folgenden Entschluss, Masseur zu werden, und seinem beruflichen Aufstieg. Schon im Alter von zwanzig Jahren hatte er die Kneipp-Abteilung eines Sanatoriums geleitet. Mit zweiundzwanzig war er zum stellvertretenden Chef einer großen Physio-Praxis aufgestiegen und hatte mit gerade einmal vierundzwanzig Jahren seine eigene Praxis eröffnet. Durch eine Fernseh-Dokumentation war er auf die Koreanische Massage aufmerksam geworden und durch eine weitere auf die Geburtsmethode der Zwei Bäume, die in Südafrika noch von einigen Hebammen praktiziert wird und einen schmerzarmen Geburtsverlauf ermöglichen kann. Obwohl er viele Hindernisse überwinden musste, schaffte er es, diese Länder zu bereisen und sich dort einmalige Kenntnisse anzueignen. Während eines Lehrgangs über ganzheitliche Heilmethoden hörte er zum ersten vom Ur-Ayur-Veda und bereiste fortan Indien, um auch das zu erlernen.

Kaum hatte er seinen spannenden Vortrag gegen einundzwanzig Uhr beendet, wurde er mit Fragen überhäuft. Gut zwei Stunden erläuterte er seinen Weg im Detail oder gab Tipps aus dem Ur-Ayur-Veda.

„Dieser Mann hat keine Mühen gescheut, um sich sinnvoll weiterzubilden. Seine Tipps sind für uns Europäerinnen vielleicht im ersten Moment etwas außergewöhnlich, wurden von ihm aber äußerst logisch und verständlich erklärt. Ich sehe heute die fernöstlichen Heilmethoden mit ganz anderen Augen. Herr van Herste ist ein Erlebnis“, erklärte eine Zuschauerin aus Osterode.

Da der Auftritt der beiden Autoren auf dem Wurmberg bei Braunlage Wetter bedingt ausfallen musste, unternahmen Main & van Herste Ausflüge in den Harz und die nahe Umgebung. In Worbis wurde das Grenzlandmuseum besichtigt, das anschaulich die ehemaligen Grenzanlagen zur DDR erklärt, in Osterode fieberten alle, in einem Eiscafé sitzend, dem Sieg der U20-Frauennationalmannschaft gegen Südkorea entgegen und an Sösestausee und Rhumequelle wurde einfach nur entspannt.

Am Donnerstag ging es dann nach Goslar. Nach einem Stadtrundgang und einem Rundblick vom Kirchturm über die Stadt, fanden sich alle in der Kaiserpfalz ein, in deren Leseraum eine Stunde lang gelesen und vorgetragen wurde. Auch dort war es für beide kein Problem, ihr Publikum in den Bann zu schlagen.

„Ich habe schon drei Bücher von Margaretha Main gelesen und dabei herzhaft lachen müssen. Diese Frau einmal hautnah zu erleben, ist kaum zu beschreiben. Ich fand es schade, dass sie nach nur einer halben Stunde aufhören musste, hätte aber auch nicht mehr viel länger gekonnt. Mir tut jetzt noch der Bauch weh. Auch van Herste ist ein Erlebnis. Mit einfachsten Mitteln können lange bestehende Krankheiten gelindert werden. Habe mir sein „Ayur-Veda-Buch“ schon vor Längerem gekauft und war fasziniert von seinem wahnwitzigen Wissensumfang. Die lange Anreise hat sich für mich auf jeden Fall gelohnt“, berichtete eine Besucherin aus Magdeburg.

Da im August noch mehrere Termine im Norden Deutschlands anstehen, mussten die beiden Autoren am Samstag die Heimreise antreten.

Veranstaltungstipp
Am 7. August werden Main & van Herste ab 15.00 Uhr auf dem Christopher-Street-Day in Hamburg am Stand des gemeinnützigen Vereins TransBorderLes e.V. Rede und Antwort stehen.
Am 27. August wird Brigitte Winkel um 19.30 Uhr im Restaurant Dobbendeel in Bad Bederkesa das Buch „Mein Vater, der Diakon“ von Viktoria Grantz vorstellen.
Am 24. September wird Hans Georg van Herste um 19.30 Uhr im Hotel Matthias in Gnarrenburg über seinen Weg zum Ayur Veda sprechen und für Fragen rund um alternative Heilmethoden zur Verfügung stehen.

Buchtipps
Margaretha Main
Die Elfe im Garten – lustige Lausemädchengeschichten
ISBN: 9783839109670
116 Seiten
6,80 Euro

Hans Georg van Herste
Ayur Veda – Der Weg zu einem langen, glücklichen und gesunden Leben
ISBN: 9783839117675
164 Seiten
14,80 Euro

Infos
www.margaretha-main.de
www.van-herste.de

mehr dazu...

veröffentlicht von Winter Beate


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Lothar Ernst aus Osterode spielte in der TV-Show „BINGO!“
Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Menschen ist für Lothar...
 
Lustige Lausemädchengeschichten von Margaretha Main - Lesung auf Video
Die Autorin Margaretha Main, die als Kind wegen ihrer schlanken Figur ...
 
Mit Bikefinder- Microchips gegen den Fahrradklau
Elektronische Fahrradcodierung und Registrierung schreckt Fahrraddiebe...
 
Margaretha Main liest in Hattorf am Harz aus ihren Büchern
Margaretha Main, die elfengleiche Retha, wuchs in der Nähe von Hannove...
 

Aktuelle Nachrichten

Lothar Ernst aus Osterode spielte in der TV-Show „BINGO!“
Einmal im Fernsehen sein - dieser Traum vieler Men...

Lustige Lausemädchengeschichten von Margaretha Main - Lesung auf Video
Die Autorin Margaretha Main, die als Kind wegen ih...

Die Autoren Main & van Herste auf Lesereise im Harz
Nachdem die Autoren Margaretha Main und Hans Georg...

Mit Bikefinder- Microchips gegen den Fahrradklau
Elektronische Fahrradcodierung und Registrierung s...

Margaretha Main liest in Hattorf am Harz aus ihren Büchern
Margaretha Main, die elfengleiche Retha, wuchs in ...

 

Nachrichtenübersicht: Osterrode

Aktuell


Politik


Freizeit


Shopping


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Die Desinfektionssäul...
[2] Wenn Sie Ihre Ehe auf...
[3] Musikwettbewerbe fall...
[4] Hausbau und die schwi...
[5] Werksverkauf: Persönl...
[6] So errichten Sie eine...
[7] Helmut Diekmann aus L...
[8] Helmut Diekmann aus L...
[9] Entdecken Sie Ihren T...
[10] Die Familienhotels Sü...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2020 by Nachrichten.com