Nachrichten.com DB Sparpreis-Finder
Montag, 01.03.2021 Berlin
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Berlin >> Berlin >> Alle Nachrichten >> Wirtschaft Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Wirtschaft Berlin Weitere Nachrichten zu Berlin





Business2Business (B2B) Marketing: Alles was du wissen solltest
06.01.2021 13:55:43
Beim Business2Business (B2B) Marketing muss im Vergleich zum herkömmlichen Marketing eine besondere Voraussetzung geschaffen werden. Denn nur so können Marketinginstrumente dazu genutzt werden, um neue Geschäftskunden aus der Zielgruppe heraus gewinnen zu können. Das bedeutet, hier geht es nicht darum, Privatpersonen als neue Kunden zu gewinnen, sondern in erster Linie andere Unternehmen. Deshalb liegt der Fokus in erster Linie darauf, das eigene Produktsortiment oder die eigenen Dienstleistungen entsprechend darzustellen.

Auch im B2B gelten die klassischen Marketinginstrumente

Auch dem B2B Marketing liegen die grundlegenden und klassischen Marketinginstrumente zugrunde. Dazu zählen die Produktpolitik, die Preispolitik, die Kommunikationspolitik sowie die Distributionspolitik. Als Marketing-Mix werden diese kombiniert und rücken das Angebot des eigenen Unternehmens idealerweise hervorragend ins Licht. Dabei ist es wichtig, dass spezielle Kernkompetenzen wie die beispielsweise die Kenntnisse zur Laserbeschriftungsmaschine für schwere Bauteile eines darauf spezialisierten Unternehmen besonders in den Fokus der eigenen Marketingpolitik gestellt werden. Denn so ist es möglich, mit eigener Kompetenz zu überzeugen. Und diese speziellen Kernkompetenzen sind es, die für die Gewinnung von Geschäftskunden äußerst wichtig sind. Denn es geht darum, inwiefern das angebotene Produkt den Arbeitsfluss im Unternehmen vereinfachen kann.

Was unterscheidet das B2B vom B2C Marketing?

Die Marketingstrategie unterscheidet sich beim B2B Marketing grundlegend von der Strategie, die im B2C Marketing eingesetzt wird. Denn wird um das Interesse einer Privatperson geworben, kann davon ausgegangen werden, dass dieser potenzielle Kunde sofort in der Lage ist, eine Kaufentscheidung zu treffen. Anders sieht es bei Geschäftskunden aus. Aufgrund der hohen Investitionssummen werden die Entscheidungen selten von einzelnen Personen getroffen. Auch sind die Vorzüge der angebotenen Produkte nicht immer selbsterklärend. Dadurch verlängert sich der Kaufprozess deutlich. Außerdem wird im B2B weniger auf der emotionalen Ebene angesprochen, da diese bei der Unternehmensplanung nur wenig zu suchen hat.

Oftmals handelt es sich dabei um Produkte, die besonders langlebig sind und sich dadurch auszeichnen, dass sie besonders stark individualisiert werden können. Damit hebt sich das Produkt gleichzeitig stark vom Markt ab. Der Marktanteil ist geringer und die repräsentativen Firmen sind oftmals bekannt. So individuell, wie die Produkte für die einzelnen Firmen gestaltet werden müssen, genauso individuell muss in diesem Bereich auch das Marketing ausgearbeitet sein.

Beim B2B Marketing ist der Direktvertrieb entscheidend

Anders als beim B2C Marketing liegt der Fokus des B2B Marketings klar auf dem direkten Vertrieb der angebotenen Produkte oder Dienstleistungen. Da sich die Anzahl der potenziellen Käufer im Rahmen hält und meist räumlich verstreut ist, muss das Unternehmen entsprechend überzeugen können. Im direkten Vertrieb kann der Kunde von den unternehmenseigenen Kernkompetenzen überzeugt werden. Auch die Erweiterungsmöglichkeiten oder inwiefern sich das Produkt auf den Businessworkflow des Unternehmens zuschneiden lässt, kann in einem direkten Gespräch ausgezeichnet geklärt werden. Das ist besonders dann wichtig, wenn es sich bei der Ware nicht um Standardprodukte handelt.
Auch online lässt sich die eigene Kernkompetenz deutlich zeigen
Neben der Unternehmenswebsite kann es auch interessant sein, einen Firmen-Blog zu erstellen. In diesem können für die potenziellen Kunden wichtige Informationen gesammelt und erklärt werden. Dabei ist es besonders wichtig, dass die Kernthemen exakt getroffen und verständlich erklärt werden. Hier können dem Kunden Hilfestellungen für die angebotenen Dienstleistungen optisch ansprechend aufbereitet werden. Das erzeugt Vertrauen und hilft Bestandskunden aber auch potenziellen Neukunden weiter.

Dabei muss generell zwischen Content Artikeln und Fachartikeln unterschieden werden. Denn während Content Artikel die Produkte des eigenen Unternehmens vermarkten können, sollten Fachartikel eine neutrale Perspektive wahren. Deshalb wird oft empfohlen, das B2B Marketing im online Bereich von unterschiedlichen Mitarbeitern mit unterschiedlichem Background realisiert wird.

Mehr dazu:

Laserbeschriftungsmaschine für schwere Bauteile

veröffentlicht von Anna Wassermann


Anzeige
www.bergeundmeer.de


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Aroundtown emittiert Perpetual Notes mit niedrigem Kupon im Wert von 600 Millionen Euro
Aroundtown hat eine unbefristete Anleihe im Wert von 600 Mio. € mit de...
 
Zimmer für Monteure in 49401 Damme - www.schweizerhaus-zimmervermietung.de
Egal, ob Sie regelmäßig pendeln oder beruflich aufgrund einer Montage ...
 
BDO baut neues Nearshoring Center in der Ukraine weiter aus
Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsgesellschaft baut das Angebot ihrer Toch...
 
Marketing Tipps: Instagram als perfekte Marketingplattform
Das soziale Netzwerk Instagram nimmt auch im Bereich des Marketings fü...
 
Zimmer für Monteure in 49401 Damme - www.schweizerhaus-zimmervermietung.de
Egal, ob Sie regelmäßig pendeln oder beruflich aufgrund einer Montage ...
 
FA Global BK Finance startet Blockchain-Plattform im eigenen Hauptnetz
FA Global BK Finance Ltd. gab bekannt, dass sie eine Blockchain-Plattf...
 

Aktuelle Nachrichten

Aroundtown emittiert Perpetual Notes mit niedrigem Kupon im Wert von 600 Millionen Euro
Aroundtown hat eine unbefristete Anleihe im Wert v...

Zimmer für Monteure in 49401 Damme - www.schweizerhaus-zimmervermietung.de
Egal, ob Sie regelmäßig pendeln oder beruflich auf...

BDO baut neues Nearshoring Center in der Ukraine weiter aus
Die BDO AG Wirtschaftsprüfungsg esellschaft baut da...

Marketing Tipps: Instagram als perfekte Marketingplattform
Das soziale Netzwerk Instagram nimmt auch im Berei...

Zimmer für Monteure in 49401 Damme - www.schweizerhaus-zimmervermietung.de
Egal, ob Sie regelmäßig pendeln oder beruflich auf...

FA Global BK Finance startet Blockchain-Plattform im eigenen Hauptnetz
FA Global BK Finance Ltd. gab bekannt, dass sie ei...


Nachrichtenübersicht: Berlin

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] ICAN -UMWELTORGANISAT...
[2] 400, 600, 800 welcher...
[3] Luxusboden - Gerflor ...
[4] Parkettboden-Format L...
[5] Kleine Hundebettchen ...
[6] Heidi Nitz aus Surwol...
[7] Carmen Jordan-Kahle a...
[8] Online Hundeschule Wi...
[9] Weitere Auszeichnung ...
[10] Großeinsatz von Feuer...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] ☝ WhatsApp kon...
[5] Westfälisches Volksbl...
[6] Braunschweiger Zeitun...
[7] Thüringer Allgemeine:...
[8] Saarbrücker Zeitung -...
[9] Acher- und Bühler Bot...
[10] Oberbergische Volksze...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2021 by Nachrichten.com