Nachrichten.com Stellenmarkt.de: Mitmachen
Samstag, 15.06.2024 Kiel
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Schleswig-Holstein >> Kiel >> Alle Nachrichten >> Wirtschaft Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Wirtschaft Kiel Weitere Nachrichten zu Schleswig-Holstein





Arbeitsrecht - Regelungen bzgl. Handynutzung am Arbeitsplatz
29.05.2024 16:45:27
Die Nutzung eines Handys während der Arbeitszeit kann vom Arbeitgeber geregelt oder verboten werden. Ob und in welchem Umfang dies zulässig ist, hängt von verschiedenen Faktoren ab:

1. Arbeitsvertrag und Betriebsvereinbarungen:
Oftmals sind die Regeln zur Handynutzung im Arbeitsvertrag, in Betriebsvereinbarungen oder in den internen Richtlinien des Unternehmens festgelegt. Diese Dokumente geben an, ob und wann Handys genutzt werden dürfen.
2. Betriebsratsbeteiligung: In Unternehmen mit einem Betriebsrat braucht dieser in Fragen, die das Ordnungsverhalten der Arbeitnehmer betreffen, nicht angehört werden – BAG, Urteil 17.10.2023 Az 1 ABR 24/22, mitbestimmen. Dazu gehört auch die Regelung der Handynutzung. Auch ohne Zustimmung des Betriebsrats kann der Arbeitgeber verbindlichen Regeln in Bezug auf Handynutzung am Arbeitsplatz einführen.
3. Arbeitsschutz und Sicherheit:
In bestimmten Arbeitsbereichen, insbesondere solchen, die mit Maschinen oder sicherheitskritischen Aufgaben zu tun haben, kann die Handynutzung aus Sicherheitsgründen eingeschränkt oder verboten werden.
4. Verhältnismäßigkeit:
Ein Verbot der Handynutzung muss verhältnismäßig sein. Es sollte begründet und nachvollziehbar sein, warum das Verbot notwendig ist (z.B. um Ablenkungen zu vermeiden oder die Sicherheit zu gewährleisten). Das Verbot der privaten Handynutzung stellt eine arbeitsrechtliche Weisung im Sinne des § 106 GewO dar und muss somit „billigem Ermessen“ entsprechen. Der Arbeitgeber muss folglich die Umstände des Einzelfalls abwägen und die beiderseitigen Interessen entsprechend berücksichtigen
5. Notfälle:
In vielen Fällen wird es als unzumutbar angesehen, den Mitarbeitern die Handynutzung in Notfällen zu verbieten. Arbeitgeber sollten klare Regelungen für solche Ausnahmen treffen.

Zusammengefasst: Der Arbeitgeber kann die Handynutzung während der Arbeitszeit einschränken oder verbieten, wenn dies im Einklang mit den oben genannten Faktoren geschieht. Es empfiehlt sich, die genauen Bestimmungen im Arbeitsvertrag oder in den internen Richtlinien nachzulesen und gegebenenfalls das Gespräch mit dem Vorgesetzten oder dem Betriebsrat zu suchen.

mehr dazu...

veröffentlicht von Rechtsanwalt Peter Wetzel


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Arbeitsrecht Entgeltfortzahlung aufgrund einer SARS-CoV-2-Infektion und behördlicher Absonderungsano

Eine SARS-CoV-2-Infektion stellt auch bei einem symptomlosen Verlauf...
 
Arbeitsrecht - Anspruch des Arbeitgebers auf Gesundschreibung / Attest
Ein Arbeitgeber kann eine Gesundschreibung oder ein ärztliches Attest ...
 
Arbeitsrecht: Arbeit auf Abruf ohne Angabe der wöchentlichen Arbeitszeit
Vereinbaren Arbeitgeber und Arbeitnehmer Arbeit auf Abruf, legen aber ...
 
Arbeitsrecht Verfall von Urlaubsansprüchen und Hinweispflicht
Urlaubsverfall zum Jahresende oder zum 31. März
Grundsätzlich verfäll...
 
Arbeitsrecht – Achtung Falle für Arbeitgeber wg. Hinweispflicht auf Urlaub:
Der Arbeitgeber ist verpflichtet, Mitarbeiter rechtzeitig und nachweis...
 
Arbeitsrecht Verpflichtung zur Dankes- und Wunschforme im Zeugnisl:
Ein Arbeitnehmer hat aus § 109 Abs. 1 Satz 3 GewO, der den Arbeitgeber...
 

Aktuelle Nachrichten

Arbeitsrecht Entgeltfortzahlung aufgrund einer SARS-CoV-2-Infektion und behördlicher Absonderungsano
Eine SARS-CoV-2-Infektion stellt auch bei einem ...

Arbeitsrecht - Regelungen bzgl. Handynutzung am Arbeitsplatz
Die Nutzung eines Handys während der Arbeitszeit k...

Arbeitsrecht - Anspruch des Arbeitgebers auf Gesundschreibung / Attest
Ein Arbeitgeber kann eine Gesundschreibung oder ei...

Arbeitsrecht: Arbeit auf Abruf ohne Angabe der wöchentlichen Arbeitszeit
Vereinbaren Arbeitgeber und Arbeitnehmer Arbeit au...

Arbeitsrecht Verfall von Urlaubsansprüchen und Hinweispflicht
Urlaubsverfall zum Jahresende oder zum 31. März G...

Arbeitsrecht – Achtung Falle für Arbeitgeber wg. Hinweispflicht auf Urlaub:
Der Arbeitgeber ist verpflichtet, Mitarbeiter rech...


Nachrichtenübersicht: Kiel

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Die Bedeutung des Sch...
[2] Ahlen Schrottabholun...
[3] Altmetallentsorgung A...
[4] Talmatic präsentiert ...
[5] Kyocera stellt die ne...
[6] Schrottankauf und Ank...
[7] Der ultimative Leitfa...
[8] KYOCERA Fineceramics ...
[9] Ungewöhnliche Kochexp...
[10] Kerstin Kerner besing...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] ☝ WhatsApp kon...
[2] Bild-Zeitung - die be...
[3] Oeffentlicher Anzeige...
[4] Offenburger Tageblatt...
[5] Westfälisches Volksbl...
[6] Braunschweiger Zeitun...
[7] Thüringer Allgemeine:...
[8] Saarbrücker Zeitung -...
[9] Acher- und Bühler Bot...
[10] Oberbergische Volksze...


 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2024 by Nachrichten.com