Nachrichten.com 01_Online Deal 468x60
Freitag, 29.05.2020 Kiel
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Schleswig-Holstein >> Kiel >> Alle Nachrichten >> Wirtschaft Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Wirtschaft Kiel Weitere Nachrichten zu Schleswig-Holstein





Welt-Neuheit im 1,0 MW Bereich - Sozialverträgliche Vertikale Windkraftanlage
16.09.2019 19:27:10
Sozialverträgliche Vertikale Windkraftanlage mit Geschwindigkeitskontrolle

Die German Sustainables GmbH positioniert sich mit Ihrer vertikalen Anlage GS-1000NT als komplementäre Technologie zur etablierten Windkrafttechnik. Dieses System kann damit konventionelle Windparks ergänzen, um im Rahmen der Nachverdichtung eine höhere Flächeneffizienz zu erreichen.

Die GS-1000NT ist ein valider Ansatz für die Einhaltung der Energiewendeziele der Bundesregierung.

Die GS-1000NT (NT = New Technology) ist die erste, vollwissenschaftlich entwickelte, vertikale Windkraftanlage mit 1,0 MW Leistung. Sie weist eine aerodynamische Geschwindigkeitskontrolle und ein optionales System zum Enteisen der Rotorblätter auf. Durch die spezielle Konstruktion des Stahlgitter-Turms ist sie für geologisch schwierige Umgebungen geeignet und selbst bei extremen Wetter-bedingungen unermüdlich im Einsatz. Da alle Teile in 40ft – Transport-Container passen ist sie leicht zu transportieren und aufzubauen.
Die geringe Lärmemission von weniger als 48db liegt deutlich unterhalb des, als noch „gesundheitlich verträglich“ definierten Geräuschpegels von 55db. Zudem wird durch die besondere Struktur der gesamten Konstruktion nur geringster Infraschall erzeugt. Beides wichtige Faktoren warum die Anlage sozialverträglich ist.

Vögel & Fledermäuse können durch die geringe Rotationsgeschwindigkeit, die Flügel der Turbine wahrnehmen und ausweichen. Das Zusammenwirken all dieser positiven Eigenschaften ermöglicht es, die Anlage als dezentrale Eigenstromversorgung für Industrie/Gewerbe oder E-Mobilität, bei geringster Beeinträchtigung des Umfeldes, einzusetzen.

Kurz gesagt: die GS-1000NT ist für all die Standorte geeignet, an welchen geologische, meteorologische und infrastrukturelle Gegebenheiten, sowie Naturschutz, Bevölkerung und Planungsrecht den Einsatz der horizontalen Windkraftanlagen erschweren oder verhindern.

Besonders hervorzuheben ist die extreme Kosteneffizienz bei den Betriebskosten. Diese beginnt bei den geringen Transportkosten. Sämtliche Komponenten passen in genormte Container, die auf LKW, Züge oder Schiffe geladen werden können. Sie setzt sich fort mit dem geringen Platzbedarf und den günstigen Herstellungskosten des Stahlgitterturms sowie der Fundamente.

Vorteilhaft sind die deutlich reduzierten Wartungs- und Reparaturkosten. Der hydrostatische Antrieb, kombiniert mit auf der Erde stehenden Generatoren minimiert mechanische und technische Ausfallkosten. Das System erspart kostenintensive Reparaturen in schwindelnder Höhe, für die man Spezialtechniker benötigt. Im Bedarfsfall lassen sich die am Boden, in versiegelten Powercontainern® gelagerten technischen Systeme schnell austauschen. Die GS-1000NT hat dadurch eine hohe Ausfallsicherheit. Insbesondere die patentierte Störklappensteuerung in den Triebflügeln ermöglicht den sicheren, verschleißarmen und leisen Betrieb. Gleichzeitig wirkt sie als autonome, aerodynamische Notbremse.

Die Einfachheit der eingesetzten Systemkomponenten bringt eine sehr positive Betriebseffizienz. Selbst wenn die Anlage nach mehr als 20 Jahren ihr Lebensende erreicht hat, entstehen durch das Recycling von über 94 % ausgesprochen geringe Entsorgungskosten.

Die Auslegung der Anlage erfolgt mit modernsten mathematischen Methoden, welche die Kernkompetenz eines der beteiligten Gesellschafter ist. Nur mit Hilfe modernster, computergestützter Simulationsverfahren, lassen sich Vertikalachsanlagen dieser Größe sicher und haltbar konstruieren.

Durch die extreme Robustheit ist diese Windturbine auch geradezu ideal für den Dauereinsatz in der dritten Welt geeignet.


Über uns
Die German Sustainables GmbH wurde zum 01.02.2018 mit dem Ziel gegründet, die in 11 Jahren Forschung von Herrn Claus Colling (Flugkapitän) und Herrn Dr.-Ing. Volker Kassera (Luft- und Raumfahrtingenieur) entwickelten Produkte, weltweit zu vermarkten. Seit Beginn unterstützt Herr Johann Bachner – Inhaber und Geschäftsführer der Bachner Elektro GmbH & Co. KG, Mainburg die Entwicklungsaktivitäten. Weitere Informationen sind unter www.german-sustainables.com zu finden.

Ansprechpartner für Journalisten:
German-Sustainables Gesellschaft für erneuerbare Energiesysteme mbH
Hans-Jürgen Brandt (Geschäftsführer) -Cell: +49(0)15127017553

mehr dazu...

veröffentlicht von Annette Habermann


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Arbeitsrecht – Furcht vor Ansteckung - muss ängstlicher Arbeitnehmer zur Arbeit gehen und welche Ve
Wenn eine realistische Gefahr der Ansteckung mit dem Coronavirus am Ar...
 
Arbeitsrecht: Anspruch auf Gehalt bei vorübergehender Schließung
Müssen Be¬trie¬be auf¬grund staat¬li¬cher An¬ord¬nung vorüber¬ge¬hend ...
 
Arbeitsrecht: Untersuchungspflicht t bzw. Untersuchungsrecht des Arbeitgebers
Untersuchungspflicht bzw. Untersuchungsrecht des Arbeitgebers
Der Arb...
 
Arbeitsrecht - Auswirkungen von CORONA und Quarantäne für den Arbeitgeber
1. Lohnfortzahlung und Entschädigungszahlung
Besteht für den ganzen ...
 
Arbeitsrecht - Auswirkungen von CORONA und Quarantäne auf das Arbeitsverhältnis
CORONA - was nun?

1. Darf ich zu Hause bleiben, weil ich befürchte,...
 
inweis- und Informationspflichten des Arbeitgebers - Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 18. Februar 20
Achtung Haftungsfalle für Arbeitgeber

Der Arbeitgeber hat zwar kein...
 

Aktuelle Nachrichten

Arbeitsrecht – Furcht vor Ansteckung - muss ängstlicher Arbeitnehmer zur Arbeit gehen und welche Ve
Wenn eine realistische Gefahr der Ansteckung mit d...

Arbeitsrecht: Anspruch auf Gehalt bei vorübergehender Schließung
Müssen Be¬trie¬be auf¬grund staat¬li¬cher An¬ord¬n...

Arbeitsrecht: Untersuchungspflicht t bzw. Untersuchungsrecht des Arbeitgebers
Untersuchungspflicht bzw. Untersuchungsrecht des A...

Arbeitsrecht - Auswirkungen von CORONA und Quarantäne für den Arbeitgeber
1. Lohnfortzahlung und Entschädigungszahlun g Bes...

Arbeitsrecht - Auswirkungen von CORONA und Quarantäne auf das Arbeitsverhältnis
CORONA - was nun? 1. Darf ich zu Hause bleiben,...

inweis- und Informationspflichten des Arbeitgebers - Bundesarbeitsgericht, Urteil vom 18. Februar 2
Achtung Haftungsfalle für Arbeitgeber Der Arbei...


Nachrichtenübersicht: Kiel

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Buntes Wachstum: Cere...
[2] FORENSISCHE UNTERBRIN...
[3] Wissenschaftslektorat...
[4] Erster women&work-Onl...
[5] Altschulden 2.067 Mrd...
[6] Kensingfield: Die Wer...
[7] RTI Webinare: Konnekt...
[8] MCM Investor Manageme...
[9] Die richtige Mischung...
[10] Berliner Selfie Museu...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


www.bergeundmeer.de

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2020 by Nachrichten.com