Nachrichten.com www.bergeundmeer.de
Sonntag, 19.02.2017 Köln
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Nordrhein-Westfalen >> Köln >> Alle Nachrichten >> Freizeit Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Freizeit Köln Weitere Nachrichten zu Nordrhein-Westfalen





Erklärung zum Beirat für den Islamischen Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen
08.02.2017 01:41:23


Köln, 07.02.2017: Die muslimischen Religionsgemeinschaften haben mit großem Engagement und insbesondere durch die intensive Förderung der DITIB über den Beirat für den Islamischen Religionsunterricht (IRU) in Nordrhein-Westfalen Pionierarbeit für die Etablierung, Umsetzung und Entwicklung des IRU geleistet.
Die DITIB hat als größte islamische Religionsgemeinschaft in diesem Prozess einen wichtigen und wertvollen Beitrag für den islamischen Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen geleistet und es ist ihr ein großes Anliegen, dass dieser erfolgreich weitergeführt wird.

Insbesondere für die breite Akzeptanz des IRU bei den Muslimen ist die Mitwirkung der DITIB essentiell. Dabei geht es der DITIB besonders darum, einen auf Vernunft, Wissenschaftlichkeit und den Grundprinzipien des Islam basierenden Religionsunterricht zu ermöglichen, der sich an den Bedürfnissen der Schülerinnen und Schüler und der Muslime in Deutschland orientiert. Für eine erfolgreiche Arbeit des Beirates ist es jedoch nötig, dass er diese in Ruhe, losgelöst von tagesaktuellen, politischen Diskussionen und davon unbeeinflusst, durchführen kann.

Die ausufernden Diskussionen um DITIB sind jedoch geeignet, das Vertrauen in den Beirat zu belasten, sodass DITIB sich dafür entschieden hat, ihren Sitz im Beirat für den IRU in Nordrhein-Westfalen vorrübergehend bis zur Klärung der Vorwürfe für kurze Zeit ruhen zu lassen. DITIB erachtet es als wichtig, dass durch die anderen islamischen Religionsgemeinschaften im Koordinationsrat der Muslime (KRM) die Arbeit im Beirat basierend auf den gleichen Prinzipien wie bislang erfolgreich weitergeführt wird. Da das gegenseitige Vertrauen Basis für das gemeinsame Handeln mit dem Ministerium, im Beirat, aber auch in der Öffentlichkeit ist und war, wird die DITIB, um jeden Schaden vom Beirat und damit von den Muslimen in Deutschland abzuwenden, für kurze Zeit nicht an den Beiratssitzungen teilnehmen und nach Klärung der Vorwürfe ihren Beiratssitz wieder einnehmen. Dieser Schritt ist ein Zeichen der Kooperation und des Versuches, die aktuelle Debatte zu versachlichen.

All diese Diskussionen dürfen nicht zu einem Generalverdacht oder einer Vorverurteilung der DITIB, ihrer etwa 900 DITIB-Moscheegemeinden und hunderttausenden von Gemeindemitgliedern führen. Ebendies darf auch wichtige Arbeiten und Entwicklungen, die für alle Muslime in Deutschland notwendig sind, nicht behindern – von einfachen Moscheeneubauten bis hin zum islamischen Religionsunterricht.

DITIB wird auch weiterhin ihre Verantwortung im religiösen und gesellschaftlichen Bereich wahrnehmen. Der Beitrag der Muslime für Deutschland und ihre Teilhabe am gesellschaftlichen Leben dürfen nicht geschwächt werden. Sie müssen vielmehr gestärkt und gefördert werden.

DITIB-Bundesverband

Ayse Aydin

Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
- DITIB -
Türkisch-Islamische Union der Anstalt für Religion e.V.
Venloer Straße 160
50823 Köln

T: +49 (0)221 50 800 870

presse@ditib.de
www.ditib.de
www.facebook.de/zentralmoschee

mehr dazu...

veröffentlicht von Katja Zimmer


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Gästehaus Franz in Saarbrücken mit tollen Angeboten von März bis 15. April
Das Gästehaus Franz in Saarbrücken startet sehr erfolgreich in das Jah...
 
„Nein heißt Nein“ - Flyer informiert über richtiges Verhalten bei Brauchtumsveranstaltungen
Bald geht sie wieder los, die „heiße Phase“ und gleichzeitig Endspurt ...
 
Mündliche Stellungnahme des NRW-Verfassungsschutzes zu den Imamen stellt fest: DITIB als Organisation nicht involviert
- Mündliche Stellungnahme des NRW-Verfassungsschutzes stellt sachlich...
 
Gemeinsame Pressemeldung DITIB und Jüdische Gemeinde Münster: Erster Besuch muslimischer Studenten

Köln/ Münster, 10. Februar 2017: Auf Einladung, Anregung und Initiat...
 
Abschlusserklärung der DITIB-Klausurtagung..............................

Ettlingen 04.-05. Februar 2017
Der DITIB-Bundesvorstand ist in eine...
 
DITIB-Stellungnahme zu den aktuellen Diskussionen um die Imame


Köln, 03.02.2017: In den letzten Wochen sind die in den DITIB Mosc...
 

Aktuelle Nachrichten

Gästehaus Franz in Saarbrücken mit tollen Angeboten von März bis 15. April
Das Gästehaus Franz in Saarbrücken startet sehr er...

„Nein heißt Nein“ - Flyer informiert über richtiges Verhalten bei Brauchtumsveranstaltungen
Bald geht sie wieder los, die „heiße Phase“ und gl...

Mündliche Stellungnahme des NRW-Verfassungsschutzes zu den Imamen stellt fest: DITIB als Organisatio
- Mündliche Stellungnahme des NRW-Verfassungsschu...

Gemeinsame Pressemeldung DITIB und Jüdische Gemeinde Münster: Erster Besuch muslimischer Studenten
Köln/ Münster, 10. Februar 2017: Auf Einladung, ...

Erklärung zum Beirat für den Islamischen Religionsunterricht in Nordrhein-Westfalen
Köln, 07.02.2017: Die muslimischen Religionsge...

Abschlusserklärung der DITIB-Klausurtagung..............................
Ettlingen 04.-05. Februar 2017 Der DITIB-Bundes...


Nachrichtenübersicht: Köln

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Gästehaus Franz in Sa...
[2] Gästehaus Franz in Sa...
[3] Kleine Gruppen können...
[4] www.shop-damen.de - ...
[5] www.shop-damen.de - ...
[6] www.shop-damen.de - ...
[7] Erfolg hat einen Name...
[8] Erfolg hat einen Name...
[9] Erfolg hat einen Name...
[10] www.shop-damen.de - ...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Oberbergische Volksze...
[9] Westfalenpost: Zeitun...
[10] Acher- und Bühler Bot...


www.bergeundmeer.de

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2017 by Nachrichten.com