Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Freitag, 28.02.2020 Köln
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Nordrhein-Westfalen >> Köln >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Politik Köln Weitere Nachrichten zu Nordrhein-Westfalen





Schenkungssteuer - FG Hamburg zur Zulässigkeit einer Kettenschenkung
21.01.2020 11:35:49
Bei Schenkungen innerhalb der Familie gilt es die unterschiedlichen Freibeträge zu berücksichtigen, damit die Schenkung steueroptimiert erfolgen kann. Das zeigt ein Urteil des Finanzgerichts Hamburg.

Schenkungen sind zwar grundsätzlich steuerpflichtig, allerdings gelten unterschiedliche Freibeträge von der Schenkungssteuer. Die Höhe des Freibetrags hängt vom Verwandtschaftsgrad ab. Bei Schenkungen an die Kinder beträgt der Freibetrag 400.000 Euro, bei Schenkungen an die Enkel liegt der Freibetrag nur noch bei 200.000 Euro. Dabei gilt der Schenkungsfreibetrag für die Dauer von zehn Jahren. Danach ist eine erneute Schenkung unter Anrechnung des Freibetrags möglich, erklärt die Wirtschaftskanzlei MTR Rechtsanwälte https://www.mtrlegal.com/ .

Durch eine geschickte Gestaltung können die Freibeträge bei Schenkungen optimal ausgenutzt werden. Denn auch Kettenschenkungen können unter bestimmten Voraussetzungen zulässig sein. Das zeigt auch ein Urteil des Finanzgerichts Hamburg vom 20. August 2019 (Az.: 3 K 123/18).

In dem Fall hatte eine Großmutter ihrer Tochter mit notarieller Urkunde ein Grundstück geschenkt. Die Tochter schenkte einen Teil des Grundstücks mit notarieller Urkunde vom selben Tag wiederum ihrer Tochter, also der Enkelin der ursprünglichen Schenkerin. In dem gemeinschaftlichen Testament der Großeltern war bereits vorgesehen, dass die Enkeltochter einen Teil des Grundstücks erhalten sollte.

Das Finanzamt ging in diesem Fall von einer unzulässigen Kettenschenkung aus. Es liege eine direkte Schenkung der Großmutter an die Enkelin vor. Die Mutter sei schon durch das Testament zur Weiterübertragung eines Teilgrundstücks an die Enkelin verpflichtet gewesen. Daher verlangte das Finanzamt Schenkungssteuer von der Enkelin.

Diese wehrte sich erfolgreich gegen den Schenkungssteuerbescheid. Das Finanzgericht Hamburg entschied, dass zwei getrennte Schenkungen vorlägen und dies für die Schenkungssteuer maßgeblich sei. Die Schenkung der Großmutter an die Tochter sei schon ausgeführt gewesen bevor diese einen Teil des Grundstücks auf die Enkelin übertrug. Dass die Tochter zu der Weitergabe verpflichtet gewesen sei, lasse sich nicht feststellen. Dazu reiche die im Testament vorgesehene Weiterübertragung nicht aus. Die Weiterübertragung an die Enkelin sei freiwillig erfolgt und es liege auch kein Gestaltungsmissbrauch vor. Angehörige dürften ihre Rechtsverhältnisse untereinander so gestalten, dass sie auch in steuerlicher Hinsicht für sie günstig sind.

Im Steuerrecht erfahrene Rechtsanwälte können bei Schenkungen und Erbschaften beraten.

https://www.mtrlegal.com/rechtsberatung/steuerrecht/schenkungssteuer.html

Kontakt
MTR Rechtsanwälte
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Köln
+49 221 2927310
+49 221 29273155
info@mtrlegal.com
https://www.mtrlegal.com

mehr dazu...

veröffentlicht von Michael Rainer


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Urheberrecht - Streit um Nachvergütung geht nach BGH-Urteil in nächste Runde
Das Urheberrecht kennt einen sog. "Fairnessausgleich." Ob ein Kamerama...
 
Gay-Domains: Wie Sie Ihre unregistrierten Marken und Ihren Firmenname vor Mißbrauch schützen
Wie bei der Einführung anderer Domainendungen können Sie Ihre registri...
 
LG Freiburg: Ursprungsland der Lebensmittel muss korrekt angegeben werden
Werden Äpfel lediglich in Deutschland verpackt, dürfen sie nicht die U...
 
Moscow-Domains - die Feinjustierung Ihres Marketings in Russland
Viele deutschen Firmen sprechen den russischen Markt mit einer russisc...
 
BFH zur Umsatzsteuerpflicht von Aufsichtsräten
Ein Aufsichtsrat ist nicht automatisch ein Unternehmer. Dementsprechen...
 
BFH zur Umsatzsteuerpflicht von Aufsichtsräten
Ein Aufsichtsrat ist nicht automatisch ein Unternehmer. Dementsprechen...
 

Aktuelle Nachrichten

Urheberrecht - Streit um Nachvergütung geht nach BGH-Urteil in nächste Runde
Das Urheberrecht kennt einen sog. "Fairnessausglei...

Gay-Domains: Wie Sie Ihre unregistrierten Marken und Ihren Firmenname vor Mißbrauch schützen
Wie bei der Einführung anderer Domainendungen könn...

LG Freiburg: Ursprungsland der Lebensmittel muss korrekt angegeben werden
Werden Äpfel lediglich in Deutschland verpackt, dü...

Moscow-Domains - die Feinjustierung Ihres Marketings in Russland
Viele deutschen Firmen sprechen den russischen Mar...

BFH zur Umsatzsteuerpflicht von Aufsichtsräten
Ein Aufsichtsrat ist nicht automatisch ein Unterne...

BFH zur Umsatzsteuerpflicht von Aufsichtsräten
Ein Aufsichtsrat ist nicht automatisch ein Unterne...


Nachrichtenübersicht: Köln

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Produkt Erstellung Ku...
[2] Testen Sie meinen neu...
[3] Weltunternehmen AMAZO...
[4] E Scooter – Die Integ...
[5] Stärkster Preisanstie...
[6] Künstliche Intelligen...
[7] Brunnen im Garten: Ra...
[8] Ratgeber für Solaranl...
[9] Hochwertige Damenstie...
[10] Simon Peter ist einer...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2020 by Nachrichten.com