Nachrichten.com 01_Online Deal 468x60
Freitag, 22.09.2017 Köln
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Nordrhein-Westfalen >> Köln >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Politik Köln Weitere Nachrichten zu Nordrhein-Westfalen





Rickmers Insolvenz - Forderungen bis 5. Oktober anmelden
13.09.2017 08:40:57
Mit der Rickmers-Gruppe geht es weiter. Für den Kernbereich Schiffsmanagement wurde ein Käufer gefunden. Fast zeitgleich hat das AG Hamburg das Insolvenzverfahren eröffnet (Az.: 67g IN 173/17).

Wie die Rickmers Gruppe am 7. September mitteilte, wurden die weltweiten Schiffsmanagement-Aktivitäten und damit der Kernbereich des Geschäfts an ein Konsortium aus Käufern veräußert. Damit konnte eine Fortführungslösung realisiert werden. Die Kartellbehörden und die Gläubigerversammlung müssen dem Geschäft allerdings noch zustimmen.

Anfang Juni hatte die Rickmers Holding Insolvenzantrag gestellt. Am 5. September 2017 hat das Amtsgericht Hamburg nun das Insolvenzverfahren eröffnet, das weiter in Eigenverwaltung durchgeführt werden soll. Gläubiger können ihre Forderungen beim Sachwalter bis zum 5. Oktober 2017 anmelden. Der Berichtstermin ist am 10. Oktober 2017. Dabei stehen für die Gläubiger wichtige Themen auf der Tagesordnung. Es geht z.B. um den Fortgang des Verfahrens aber auch um die Veräußerung des Unternehmens.

Die Gläubiger, dazu zählen auch die Anleger der 275 Millionen Euro schweren Rickmers-Anleihe, sollten in einem ersten Schritt ihre Forderungen nun beim Sachwalter anmelden. Allerdings sei nicht davon auszugehen, dass ihre Forderungen vollauf befriedigt werden können, erklärt die Wirtschaftskanzlei GRP Rainer Rechtsanwälte. Mit welcher Quote die Gläubiger rechnen können, ist maßgeblich von der zur Verfügung stehenden Insolvenzmasse abhängig. Angesichts des Schuldenbergs müssen die Gläubiger trotz des Verkaufs des Schiffsmanagements-Bereichs mit finanziellen Verlusten rechnen.

Für die Anleihe-Anleger gibt es unabhängig vom Insolvenzverfahren aber noch eine weitere Option, um ihre Verluste zu minimieren. Sie können auch ihre Ansprüche auf Schadensersatz prüfen lassen. Dazu können sie sich an einen im Bank- und Kapitalmarktrecht erfahrenen Rechtsanwalt wenden.

Ansprüche auf Schadensersatz können beispielsweise durch eine fehlerhafte Anlageberatung entstanden sein. Anleger haben einen grundsätzlichen Anspruch auf eine ordnungsgemäße Beratung. Dazu gehört auch, dass sie über die bestehenden Risiken der Geldanlage aufgeklärt werden. Insbesondere muss den Anlegern ihr Totalverlust-Risiko verständlich dargelegt werden. Zumal nach dem Ausbruch der Finanzkrise 2008 auch die Handelsschifffahrt in wirtschaftliche Schwierigkeiten geriet und viele Schiffsfonds in den vergangenen Jahren Insolvenz anmelden mussten.

https://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/mittelstandsanleihen.html (https://www.grprainer.com/rechtsberatung/kapitalmarktrecht/mittelstandsanleihen.html)

Kontakt
GRP Rainer Rechtsanwälte
Michael Rainer
Augustinerstraße 10
50667 Köln
02212722750
0221-27 22 75-24
info@grprainer.com
http://www.grprainer.com

mehr dazu...

veröffentlicht von Michael Rainer


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Strenge Prüfung der Testierfähigkeit beim Verdacht chronischer Wahnvorstellungen
Die Testierfähigkeit des Erblassers ist Voraussetzung für ein wirksame...
 
Aufruf our Wahlbeteiligung...................
Zu den bevorstehenden Bundestagswahlen am 24. September ruft die DITIB...
 
M&A Transaktionen: Strengere Prüfungen nach Novellierung der Außenwirtschaftsverordnung
M&A-Transaktionen steuerten im vergangenen Jahr in Deutschland auf ein...
 
OLG Köln: Rücktritt vom Erbvertrag nur bei schwerer Verfehlung
Neben einem Testament kann auch ein Erbvertrag geschlossen werden, um ...
 
Verhaltensbedingte Kündigung muss gut begründet werden
Verstößt ein Arbeitnehmer gegen seine arbeitsvertraglichen Pflichten, ...
 
OLG Köln zur Aufnahme der Testamentsvollstreckung in den Erbschein
Erben können ggf. auch dann frei über den Nachlass verfügen, wenn Test...
 

Aktuelle Nachrichten

Strenge Prüfung der Testierfähigkeit beim Verdacht chronischer Wahnvorstellungen
Die Testierfähigkeit des Erblassers ist Voraussetz...

Aufruf our Wahlbeteiligung...................
Zu den bevorstehenden Bundestagswahlen am 24. Sept...

M&A Transaktionen: Strengere Prüfungen nach Novellierung der Außenwirtschaftsverordnung
M&A-Transaktionen steuerten im vergangenen Jahr in...

OLG Köln: Rücktritt vom Erbvertrag nur bei schwerer Verfehlung
Neben einem Testament kann auch ein Erbvertrag ges...

Verhaltensbedingte Kündigung muss gut begründet werden
Verstößt ein Arbeitnehmer gegen seine arbeitsvertr...

OLG Köln zur Aufnahme der Testamentsvollstreckung in den Erbschein
Erben können ggf. auch dann frei über den Nachlass...


Nachrichtenübersicht: Köln

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] element-i Kinderhaus ...
[2] www.versand-damenmode...
[3] www.versand-damenmode...
[4] www.versand-damenmode...
[5] mode.shop-damen.de SA...
[6] mode.shop-damen.de SA...
[7] mode.shop-damen.de SA...
[8] Olaf Haubold, Coopera...
[9] InfoTip wird Hauptspo...
[10] 8% Natursole zur Unte...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Oberbergische Volksze...
[9] Westfalenpost: Zeitun...
[10] Acher- und Bühler Bot...


 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2017 by Nachrichten.com