Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Donnerstag, 09.07.2020 Hamburg
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Hamburg >> Hamburg >> Alle Nachrichten >> Freizeit Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Freizeit Hamburg Weitere Nachrichten zu Hamburg





KAFFEE IST LECKER UND DAS MEISTGETRUNKENSTE GETRÄNK IN DEUTSCHLAND
25.05.2020 17:37:26
In seinen Lehr- und Lernmaterialien klärt der i.m.a. e.V. seit Jahren darüber auf, dass in Deutschland zu viele Lebensmittel weggeworfen werden, obwohl sie noch genießbar sind. Jetzt hat der gemeinnützige Verein auch praktisch gezeigt, was er seit langem theoretisch vermittelt: Verschenken ist besser als vernichten. Tausende Kekse, die für Messen und andere große öffentliche Veranstaltungen bestimmt waren, und die nun alle ausfallen, wurden zusammen mit Malheften und Memo-Spielen dem Westfälischen Kinderzentrum in Dortmund übergeben.

„Ursprünglich hatten wir geplant, unsere Besucher auf Landwirtschafts- und Verbrauchermessen bei einer Tasse Kaffee oder Tee mit den i.m.a-Keksen zu überraschen“, erläutert Geschäftsführer Patrik Simon. „Doch da alle Großveranstaltungen ausfallen, hätten wir in unserer Geschäftsstelle in Berlin jahrelang Kekse essen können. Denn wegwerfen stand nie zur Debatte.“

Die i.m.a-Versandchefin Sabine Dittberner hatte dann die Idee, die Kekse dorthin zu geben, wo Süßigkeiten immer dankbare Abnehmer finden: zu Kindern; und insbesondere zu jenen Kindern, die sich während eines Krankenhausaufenthalts über kleine Aufmerksamkeiten freuen. Schnell gesellten sich zu den Keksen die Malhefte mit der Bildergeschichte „Brötchen, Milch und Marmelade“, bei der Kinder einen Bauernhof entdecken können, außerdem Buntstifte und Memo-Spiele – die perfekten Geschenkpakete waren fertig.

KINDERZENTRUM


Mit Barbara Drewes, der Leiterin Fundraising beim Westfälischen Kinderzentrum Dortmund, war auch schnell die Partnerin gefunden, die sich um die Verteilung kümmerte. Mit 166 Betten, darunter 32 Intensivbetten, gehört das Kinderzentrum am Klinikum Dortmund zu den größten Behandlungszentren in Deutschland, in dem jährlich mehr als neuntausend Patienten stationär behandelt werden. Viele der kleinen Gäste können sich nun über die Naschereien freuen und sich die Zeit im Krankenhaus mit landwirtschaftlichem Wissen vertreiben.

Gerne hätte Sabine Dittberner die Geschenkpakete den Kindern im Krankenhaus persönlich überreicht. Aber in Corona-Zeiten musste Abstand gewahrt werden. Und so sorgt Barbara Drewes dafür, dass die Geschenke in die Abteilungen der Kinder- und Jugendmedizin, in die Kinderchirurgie und Kinderurologie gelangen.

„Wir freuen uns, wenn wir Kindern mit unseren kleinen Präsenten ein wenig Freude bereiten und zugleich zur Wissensvermittlung beitragen können“, hofft Patrik Simon und verspricht mit einem Augenzwinkern: „Wenn wir nach Corona wieder an Messen und Kongressen teilnehmen, werden wir rechtzeitig neue Kekse backen.“ DAZU PASST FÜR DIE GROSSEN EIN KAFFEE - DES DEUTSCHEN LIEBSTES GENUSSGETRÄNK !!!




MONHEIM: WERBESPOT FÜR CAFÈ HANSA


Im Dezember 2019 begannen die Dreharbeiten zu “Erst Kaffee” für die Firma “Café Hansa” Villa Rica. Das besondere an diesem 30 Sekündigen Werbespot: er wurde auf Spielfilm-Niveau gedreht, entspricht dem Fernsehstandard, hat eine 8K Mastering-Auflösung und wurde anamorph gedreht.

Um all diese anspruchsvolle Abgabekriterien zu erfüllen folgte eine 2 monatige, aufwendige Postproduktion in der neben Schnitt und Musikmischung vor allem das Color Grading und die Hautretusche der weiblichen Darstellerinnen folgte. In 8K ist dies eine sehr anspruchsvolle Aufgabe, vor der sich derzeit selbst Hollywood noch scheut.


EQUIPMENT


Mit dem hauseigenen Equipment bietet PRO-duction all seinen Kunden immer höchstmögliche Qualität und bietet jedem Kunden ein maßgeschneidertes Konzept für seinen Firmenauftritt an. PRO-duction - Ramcke, Phil und Nicolaus, Marcel Gbr Professionell und hochwertig - das ist das Selbstverständnis von PRO-duction. Mit unserem Comfort+Plus-Paket bist Du mit Deinen Wünschen immer auf der sicheren Seite. Unsere persönliche Beratung und unsere individuellen Angebote sind Dein Maßanzug auf dem Weg durch die Glamour-Welt des Films.

PRO-duction hat sich auf hochwertige, edle und einzigartige Filme spezialisiert. Wir bieten dazu eine ausgewählte Bandbreite an: Imagefilm, Werbefilm, TV-, Studio- und Live-Produktionen, Kinofilm und Crowdfunding Film. Falls Dein Film nicht in eine vorgefertigte Schublade passen möchte, beraten wir Dich gerne auch noch individueller.

Sofern nicht anders gewünscht, produzieren wir alle Filme auf höchstem technischen Niveau. Die von uns eingesetzten Hochleistungskameras von Arri bieten uns die Möglichkeit, perfekte Bilder für einen perfekten Film zu produzieren. Viele große Hollywood-Filmproduktionen schwören auf diese Kameras und diesen Hauch von hochwertigem amerikanischem Flair bieten wir auch Kunden in Deutschland zu fast jeder Preisspanne an! Mmh, Mmh, Kaffee ...

AFRIKA - SMARTPHONE-APP HILFT


Gemeinsam mit lokalen Partnern bietet K+S in Afrika die EzyAgric App an, die Kleinbauern dabei hilft, ihre Ernten zu verbessern und damit ihren Lebensstandard zu steigern. Die ersten Erfolge sind vielversprechend, wie die Geschichte von Nasaka Mary Goreti aus Uganda zeigt.

Landwirtschaft - auch Kaffeeanbau -bestimmt das Leben von Nasaka Mary Goreti bereits seit ihrer Kindheit. Die 55-jährige lebt in einem Haus aus Lehm im Herzen von Uganda und geht beim Bestellen der Felder so vor, wie es bereits ihre Eltern und Großeltern gemacht haben. Sie baut Mais, Tomaten, Kohl und Kaffee auf vergleichswiese kleinen Feldern an. Die Arbeit ist hart und die Ernteerträge waren meist nicht zufriedenstellend. Mary hat sieben Kinder, die nur unregelmäßig die Schule besuchen konnten und häufiger krank wurden, wenn das Essen knapp war.

ERTRAG VERACHTFACHT


Als eine landwirtschaftliche Beraterin (Agent) ihr eines Tages die EzyAgric App vorstellte, war sie neugierig und probierte es aus. Die App unterstützt sie bei der Analyse ihres Bodens, bei der Beschaffung von Saatgut, beim optimalen Einsatz von Düngemitteln und anderen Hilfsmitteln und gewährt einen besseren Marktzugang zum Verkauf ihrer Produkte sowie den Zugang zu Finanzdienstleistungen. Sehr schnell hat sich dadurch vieles in Marys Leben zum Besseren verändert. In der Vergangenheit erzielte sie umgerechnet nur etwa 100 US-Dollar pro Ernte. Nun sind es 800 US-Dollar, dank der innovativen EzyAgric App.

„Anfangs war dieses System mit der App für mich vollkommen neu. Mittlerweile kann ich sogar etwas Geld auf der Bank beiseitelegen. Wenn ich also etwas kaufen möchte, gehe ich einfach zur Bank und hebe etwas ab. Jetzt habe ich mein eigenes Bankkonto“, sagt Mary. Bei Bedarf hat sie über die App auch Zugang zu Krediten für bestimmte Betriebsmittel und Dienstleistungen für die Landwirtschaft. Mary war bald in der Lage, ein neues, größeres Haus zu bauen und das Land zu kaufen, das sie zuvor nur gepachtet hatte. Nun hält sie zusätzlich sogar Nutztiere und alle ihre Kinder können jetzt zur Schule gehen.

KOOPERATION


„Wir wollen die Landwirtschaft in der afrikanischen Region der Sub Sahara stärken und zwar durch Kooperationen vor Ort“, betont Janina Kaiser, Leiterin Strategie und Innovation für Sub Sahara Afrika. „So haben wir zunächst in das ugandische Unternehmen Grainpulse Limited investiert, das landwirtschaftliche Betriebsmittel für Kleinbauern, insbesondere Qualitätsdünger für die jeweiligen Kulturen anbietet. Zum anderen werden auch Produkte wie Kaffee, Getreide und Hülsenfrüchte weiterverarbeitet. Später haben wir uns mit dem panafrikanischen Fintech-Unternehmen MFS Africa Limited zusammen geschlossen, um in das ugandische Start-up Akorion zu investieren. Dieses Team von jungen Unternehmern hat die EzyAgric App entwickelt, die die landwirtschaftliche Wertschöpfungskette in Uganda digitalisiert“, so Kaiser weiter.


VERFÜGBAR


Die jungen Männer und Frauen bei Akorion, die sich hinter dieser App verbergen, wollen die Anwendung auf den ganzen Kontinent ausweiten. Für William Luyinda, CEO und Mitbegründer von Akorion, ist Uganda erst der Beginn. Er hat mit EzyAgric noch viel vor: „In den kommenden 12 Monaten planen wir, durch unsere Partnerschaft mit K+S und MFS Africa, eine panafrikanische Lösung zu finden und den Einsatzbereich der App auf Kenia, Ghana, Nigeria und Sambia auszuweiten.“

Auch wenn Kleinbauern kein Smartphone besitzen sollten, können sie über ein Netzwerk von Agenten in den Dörfern auf die EzyAgric App zugreifen. Die Agenten besuchen sie regelmäßig und helfen bei der Steigerung der Ernte und damit bei der Verbesserung der Lebensqualität der Kleinbauern. Dies hilft den Menschen vor Ort, sich zu entwickeln und voranzukommen, als Lohn für ihre harte Arbeit auf dem Feld.

Nasaka Mary Goreti sitzt mit ihrem jüngsten Kind vor dem neuen Haus und blickt optimistisch nach vorne: „In Zukunft ist es mein Ziel, mehr Geld zu sparen. Wenn ich mich dann zur Ruhe setze, will ich dann auch noch Viehzucht machen. So kann ich für die Zukunft vorsorgen.” ALLES FÜR GUTEN KAFFEEGENUSS U.A.



BESTES KAFFEEWASSER


Ohne Wasser kein Kaffee. Logisch! Und wer Kaffee liebt und lebt wie die Mitglieder der Speciality Coffee Association (SCA), die Teilnehmer der deutschen Barista- und Latte-Art-Meisterschaften und die Veranstalter des Hamburg Coffee Festivals, dem ist klar, dass auf dem Weg zum besten Kaffeegenuss kein Weg vorbei an optimalem Wasser führt, das genau auf die Extraktion der feinen Kaffeearomen abgestimmt ist. Deshalb war BWT water+more, Europas Nummer 1 in der Wasseroptimierung für die Kaffee-Branche, exklusiver Wasserpartner der in das Festival eingebetteten deutschen Barista- und Latte-Art-Meisterschaften der SCA sowie Wasser-Ausstatter für die Mit-Aussteller in der "Alten Fabrik" in Barmbek-Nord.


OPTIMAL

Ein volles Haus, gut gelaunte Aussteller und Besucher und die rasanten Battles um die deutsche Barista- und Latte-Art-Krone 2020: Das Team von BWT water+more hat in Hamburg zwei Tage voller grandioser Genussmomente und inspirierender Begegnungen erlebt. Zum zweiten Mal hatte das Hamburger Abendblatt als Veranstalter zusammen mit Partnern aus der Kaffee-Branche und der SCA zur heißesten Kaffeeparty des Nordens eingeladen. Und die Kaffee-Profis und -Liebhaber aus nah und fern ließen sich nicht lange bitten. BWT water+more trat nach der erfolgreichen Premiere im vergangenen Jahr erneut als Haupt-Eventsponsor des Festivals auf und führte damit seine Tradition fort, wichtige Kaffee-Events wie dieses zu ermöglichen. "Seitdem ich in der Kaffeebranche aktiv und auf Meisterschaften unterwegs bin, ist BWT water+more am Start. Die unterstützen uns seit über zehn Jahren!", lobt Festival-Moderator und Kaffee-Koryphäe Tolga Daglum die Wasserverbesserer aus Wiesbaden. "Dass Deutschlands beste Kaffees mit dem optimierten Wasser von BWT water+more gebrüht wurden und dass BWT water+more solch ein gutes Standing innerhalb der Coffee-Community hat, ist eine Ehre", freut sich Michael Hübner, Vertriebsleiter für Deutschland bei BWT water+more.

BESTE BARISTA

Deutschlands frisch gebackene Barista-Meisterin 2020, Aylin Ölcer (roestbar Münster), hat den Weg vom Kaffee-Newbie an die nationale Spitze der Coffee-Artists in Rekordzeit zurückgelegt. Zu Beginn ihrer Kaffee-Karriere habe sie, "offen gestanden, gar keine Ahnung von der Wichtigkeit des Wassers für den Kaffee" gehabt. "Wenn man aber anfängt, sich tiefer mit dem Thema Kaffee zu beschäftigen, stößt man schon recht schnell auf den Parameter Wasser. Und es ergibt natürlich total Sinn, wenn man sich damit auseinandersetzt. Man bemerkt tatsächlich einen Riesen-Unterscheid gegenüber Kaffee, der mit ungefiltertem Wasser zubereitet wurde." Nicht nur zuhause, sondern auch im Job arbeitet sie daher mit Filtern von BWT water+more. "Es war sehr wertvoll für mich, von Anfang an mit einer Trainingsmaschine zu arbeiten, die direkt von einem BWT-Filtersystem mit optimalem Wasser für Kaffee versorgt wird." Den Titel des deutschen Latte-Art-Meisters 2020 errang Johannes Otto (Rösttrommel Nürnberg). BWT water+more belohnte die beiden Sieger mit einem Preisgeld von je 1.000 Euro und drückt die Daumen für die Wettkämpfe um die Weltmeisterkronen in Melbourne (2020 World Barista Championship) und Warschau (2020 World of Coffee).

ROC COFFEE

Kein gutes Festival ohne Rock-Star! In Hamburg begeisterte die neueste Innovation von BWT water+more die Coffee-People und sorgte bei den SCA-Wettbewerben für die beste Grundlage für all die meisterlichen Kaffees: BWT bestaqua 14 ROC Coffee ist eigens für den rauen, quirligen Arbeitsalltag in Cafés, Coffeeshops und allen anderen stark frequentierten Kaffee-Outlets konzipiert worden. Die neue Systemlösung von BWT water+more ist die weltweit erste und einzige Umkehrosmose-Anlage mit Magnesium-Mineralisierung. Die kompakte Anlage kombiniert die Umkehrosmose-Technologie, die das Wasser per Hochleistungsmembran von allen unerwünschten Begleitstoffen befreit, mit einer nachgeschalteten Mineralisierungseinheit. Zunächst wird alles Unerwünschte wie Kalk, Sulfat, Partikel und Off-Flavours zuverlässig aus dem Rohwasser entfernt. Danach wird das Wasser mittels des Mineralisierung-Moduls BWT bestaqua 14 PREMIUM mit der einzigartigen, patentierten BWT Magnesium-Technologie perfekt auf die Kaffeezubereitung vorbereitet, sprich, sein Mineralienhaushalt genau auf die Extraktion der feinen Kaffeearomen abgestimmt. "Dass das alles so funktioniert, ist schon eine kleine Wissenschaft", räumt Michael Hübner ein. "Und es ist der schönste Lohn unserer Forschungs- und Entwicklungsarbeit, wenn am Ende solch großartige Geschmacksergebnisse dabei herauskommen wie bei den SCA-Meisterschaften auf dem Hamburg Coffee Festival!" Gleichzeitig bleiben Düsen, Schläuche und Verbindungen in Kaffeemaschinen frei von Kalk, Gips und anderen wasserinduzierten Schäden. Die strengen Wasservorgaben der SCA für Deutschlands wichtigste Kaffeewettbewerbe erfüllt BWT bestaqua 14 ROC Coffee meist ohne Probleme. So sorgte Wasser-Ausstatter BWT water+more dafür, dass alle Wettbewerber der SCA-Meisterschaften dieselben Chancen hatten, was den wichtigsten Rohstoff für ihre Kreationen betrifft - immerhin besteht ein Kaffee bis zu 98 % aus Wasser. Auch an den Ständen vieler Mit-Aussteller in Hamburg war die Innovation der Wasserspezialisten in Aktion zu erleben.

WELTWEIT TOP


BWT bestaqua 14 ROC Coffee setzt ganz neue, weltweit abbildbare Wasserstandards - unabhängig vom Point of Use. "Damit generieren Anwender in jeder Region und selbst bei schwierigem Ausgangswasser mit einer hohen Fracht an Begleitstoffen die beste Version ihres Wassers. Das ist für Coffee-Pros, die rund um den Globus arbeiten, natürlich sehr interessant, ebenso wie für Betreiber mehrerer Coffeeshops an unterschiedlichen Standorten und natürlich auch die großen internationalen Ketten, die Kaffee-Spezialitäten anbieten", sagt Michael Hübner. "Mancherorts gibt es beim Leitungswasser die verschiedensten Zusammensetzungen innerhalb ein und derselben Stadt, zum Beispiel in Köln", weiß der BWT water+more Vertriebsleiter. "Wenn man an allen Standorten seines Business den gleichen guten Kaffeegeschmack erzielen möchte, ist eine solche Wasseroptimierung Gold wert." Das kann auch Aylin Ölcer unterschreiben: "Seitdem ich persönlich mit den Optimierungslösungen von BWT water+more arbeite, freue ich mich über konstant gute Ergebnisse.

"

ERFINDER

Als Erfinder der sensorisch orientierten Wasseroptimierung hat BWT water+more von Beginn seiner Unternehmensgeschichte im Jahr 2005 an sein Augenmerk nicht nur auf den Schutz von Espressomaschinen, Vollautomaten und Co. vor Kalkablagerungen und anderen wasserinduzierten Schäden gerichtet, sondern ebenso viel Wert auf die geschmackliche Verbesserung des Ausgangswassers gelegt. "Dafür haben wir immer wieder mit Leuten an der Basis gesprochen, mit Coffee-Artists aus Deutschland, Europa und dem Rest der Welt. Und das tun wir natürlich heute noch, weil dies absolute Kenner des Kaffees und des Kaffeegeschmacks sind und sie genau wissen, worauf es bei der Zubereitung wirklich ankommt", erklärt Alexander Porschen, Key-Account-Manager für Kaffee und Vending bei BWT water+more.

GESCHMACK

Die von BWT water+more eigenentwickelte, patentierte BWT Magnesium-Technologie avancierte gleich nach ihrem Launch zum Liebling in der Barista- und Coffee-Artist-Szene. Das innovative Optimierungsverfahren wirkt wie ein Geschmacks-Booster für das Wasser und den damit zubereiteten Kaffee, weil es genau das richtige Kalzium-Magnesium-Verhältnis im Wasser erzeugt, mit dem eine ungehinderte Entfaltung der über 800 Aromakomponenten des Kaffees bestens gelingt.

AUTOTEILE AUS KAFFEEBOHNEN


Ford und McDonald's haben in den USA eine - Ford und McDonald's haben in den USA eine Nachhaltigkeits-Kooperation verkündet

- Bestandteile von gerösteten Kaffeebohnen sollen in Fahrzeugteilen wie etwa Scheinwerfergehäusen eine neue Verwendung finden

- Basis ist ein neues Verbundmaterial, bestehend aus Schalen der Kaffeebohne und Kunststoff, es benötigt weniger Energie und ermöglicht Gewichtseinsparung

Im Zuge einer Kooperation mit McDonald's in den USA wird Ford einigen Fahrzeugmodellen bald einen Koffeinschub verleihen. Bestandteile von Kaffeebohnen sollen inBauteilen wie etwa Scheinwerfergehäusen verwendet werden. Jedes Jahr fallen beim Rösten von Kaffee große Schalenmengen an, dabei handelt es sich um die getrocknete Haut der Bohnen. Gemeinsam möchten Ford und McDonald's diesen langlebigen Reststoff nun einem nachhaltigen Zweck zuführen. Durch starke Erwärmung bei niedrigem Sauerstoffgehaltlässt sich das Material mit Kunststoff und anderen Additiven vermischen und in Pellets umwandeln, die ihrerseits in verschiedene Formen gebracht werden können.


QUALITÄTSPRÜFUNG

Das Verbundmaterial erfüllt die Qualitätsanforderungen für Teile wie Scheinwerfergehäuse und zahlreiche weitere Komponenten. Die Fahrzeugteile ermöglichen eine Gewichtseinsparung von bis zu 20 Prozent und benötigen rund 25 Prozent weniger Energie während des Formprozesses. Auch die Wärmeeigenschaften des neuen Werkstoffs sind laut Ford deutlich besser als bei einigen derzeit verwendeten Materialien. Dies ist das erste Mal, dass Ford die Schalen von Kaffeebohnen verwendet, um sie in geeignete Fahrzeugteile umzuwandeln.

"Das Engagement von McDonald's für Innovationen hat uns beeindruckt und entsprach unseren eigenen Vorstellungen von nachhaltigem Handeln", sagte Debbie Mielewski, Ford Senior Technical Leader, Sustainability and Emerging Materials Research Team. "Nachhaltigkeit hat bei Ford seit über 20 Jahren eine hohe Priorität. Und dies ist ein exzellentes Beispiel für eine wirtschaftlich sinnvolle Kooperation, bei der Materialien branchenübergreifend genutzt werden,die sonst Neben- oder Abfallprodukte wären".


FORD & MC DONALD'S

Es wird erwartet, dass McDonald's einen erheblichen Teil der anfallenden Kaffee-Reststoffe in Nordamerika an Ford weiterleiten wird, damit daraus Fahrzeugteile entstehen können."Wie McDonald's ist auch Ford bestrebt, die Verschwendung zu minimieren, und wir sind immer auf der Suche nach innovativen Wegen, um dieses Ziel zu erreichen", sagte Ian Olson, Senior Director, Global Sustainability, McDonald's. "Die Nutzung von Kaffee-Reststoffen als Ressource zeigt, wie Unternehmen gemeinsam innovatives Recycling betreiben können".

Die Zusammenarbeit mit Ford und McDonald's ist das jüngste Beispiel für die fortschrittlichen Ansätze, die beide Unternehmen in Bezug aufProdukt- und Umweltverantwortung verfolgen. Das Projekt umfasst auch zwei weitere Unternehmen in den USA: Varroc Lighting Systems, das dieScheinwerfer liefert, und Competitive Green Technologies, den Verarbeiter der Kaffee-Reststoffe. Ford hat sich zum Ziel gesetzt, recycelte und erneuerbare Kunststoffe zunehmend in Fahrzeugen zu verwenden.

McDonald's will Restaurant-Verpackungen bis 2025 vollständig aus erneuerbaren, recycelten und zertifizierten Quellen beziehen. Außerdem entwickelt McDonald's einen recycelbaren beziehungsweise kompostierbaren Trinkbecher. Die Bemühungen sind Teil der Scale for Good-Initiative, einer globalen Verpflichtung McDonald's, um positiveVeränderungen voranzutreiben. McDonald's und Ford planen, auch weitere Möglichkeiten zur gemeinsamen Nutzung von Reststoffen als Ressource zu erkunden.


WORLD COFFEE 2019




Heimspiel für BWT water+more! 2019 findet die World of Coffee der Specialty Coffee Association (SCA) erstmals in Deutschland statt. Vom 6. bis 8. Juni wird Berlin zum Schauplatz der heißesten Kaffee-Party des Jahres. Mit den eingebetteten World Coffee Competitions der SCA und einer aufregenden Trendschau lockt das Event gleichermaßen Kaffeeprofis wie -liebhaber in die Messehallen der Bundeshauptstadt. Das internationale Unternehmen BWT water+more, Europas Nummer 1 in der Aufbereitung von Wasser für die Gastronomie- und Kaffeebranche, ist Mit-Gastgeber und stattet die Aussteller der WoC 2019 mit idealem Kaffeewasser aus. Das schützt Kaffeemaschinen nicht nur vor Kalk und Korrosion, sondern sorgt auch für besten Kaffeegenuss.

Bestes Kaffeewasser ist für alle da

BWT water+more verbindet Spezialitätenkaffee und Großgastronomie. Mit seinem Stand D41 - D43 in Halle 1 bietet das Unternehmen eine Plattform für alle Coffe--People. "Vertreter aus der Großgastronomie kommen hier genauso auf ihre Kosten wie Betreiber kleiner Cafés", lädt Dr. Frank Neuhausen, Geschäftsführer der BWT water+more Deutschland GmbH, ein. "Denn alle, die am Kaffeebusiness beteiligt sind, profitieren von modernster Wasseroptimierungs-Technologie."

GESCHMACK

"Die Rolle des Wassers bei der Kaffeezubereitung ist nicht hoch genug einzuschätzen", sagt Michael Hübner, Vertriebsleiter für Deutschland bei BWT water+more. Die Lösungen des Wasserspezialisten schaffen eine einzigartige Verbindung von Maschinenschutz und Geschmack. "Weil bei der Kaffeezubereitung beides essentiell wichtig ist. Denn ohne sensorische Optimierung ist Wasseraufbereitung für die Kaffeezubereitung wertlos. Was nützt der beste Kalkschutz, der meine Maschinentechnik sauber hält, wenn der Kaffee, der dabei herauskommt, gar nicht richtig schmeckt!", so der BWT water+more Vertriebsleiter.

EXPERTISE

BWT water+more ist das weltweit erste Wasseraufbereitungs-Unternehmen, das die Verbindung von Maschinenschutz und Geschmacksverbesserung geschaffen und sich eine große Expertise in diesem Bereich erarbeitet hat. Bei Baristas in aller Welt sind die Lösungen aus Wiesbaden gefragt, nicht zuletzt, weil sie mit der Hilfe von Baristas in aller Welt entstanden sind. "Die Erfahrungen und das große praktische Kaffee-Wissen der Coffee-Artists sind wesentliche Faktoren bei der Entwicklung unserer Produkte", sagt Dr. Frank Neuhausen.


KAFFEEWASSER

Mit bis zu 98 % bildet Wasser den Hauptbestandteil eines zubereiteten Kaffees. Es ist nicht bloße Trägersubstanz, sondern wichtiges Extraktionsmedium für die über 800 Aromakomponenten aus der braunen Bohne. Mit den Technologien und Produkten von BWT water+more fällt es leicht, Wasser so zu optimieren, dass die daraus hergestellten Kaffees und Kaffeespezialitäten sich durch eine hohe sensorische Qualität auszeichnen und überaus schmackhafte Ergebnisse entstehen. Damit gelingt es spielend, an jedem erdenklichen Standort eine gleich hohe Qualität des Wassers zu erzielen. Ganz nebenbei sorgt dieses gute Kaffeewasser für lange Maschinenlaufzeiten und zuverlässige Funktionsabläufe, weil es die verwendete Technik vor Kalk- und Gipsablagerungen schützt.

TECHNOLOGIE ZUM KAFFEE

Absolutes Highlight am Stand von BWT water+more ist BWT bestaqua 14 ROC Coffee, die weltweit erste und einzige Umkehrosmose-Anlage, die speziell für Coffee-Lovers entwickelt wurde. Von Coffee-Lovers für Coffee-Lovers, denn auch BWT bestaqua 14 ROC Coffee ist gemeinsam mit Baristas aus aller Herren Länder entstanden. Mit ihrer einzigartigen Neuentwicklung bieten die Wasseroptimierer ein zeitgemäßes Upgrade und eine innovative Alternative für die klassischen Filter. BWT bestaqua 14 ROC Coffee ist eine geschickte Verbindung von ultramoderner Umkehrosmose mit der erfolgreichen patentierten BWT Magnesium-Technologie.

Kaffee, Pokal, Kaffeebohnen, Kaffeetasse


Das Komplettsystem verfügt über eine Hochleistungsmembran, die in ein typisches Filtergehäuse von BWT water+more integriert wurde, einen Filterkopf mit der Möglichkeit zum Verschneiden sowie eine Steuerungs- und Pumpeneinheit. Damit ist es möglich, störende Begleitstoffe aus dem Rohwasser punktgenau zu entfernen, um es anschließend mit dem Geschmacksträger Magnesium ganz gezielt zu mineralisieren. In diesem komplexen Optimierungsprozess entsteht ideales Kaffeewasser, das Kaffeekenner schätzen, weil sich die Kaffeearomen darin ungehindert entfalten können. Mit BWT bestaqua 14 ROC Coffee gelingt es mühelos und mit reproduzierbarer Präzision, gewöhnlichem Wasser diejenigen Eigenschaften zu verleihen, die die Specialty Coffee Association (SCA) zur Herstellung guter Kaffees als ideal ansieht und als Standard festgelegt hat. Unabhängig vom Ort des Geschehens und überall auf der Welt ist eine identische Wasserqualität mit ausgewogener Mineralisierung für beste Kaffee-Ergebnisse möglich.

MODBAR

Am Stand D41 - D43 in Halle 1 von BWT water+more können die Besucher alles über den Zusammenhang von Wasserqualität und Kaffeegeschmack erfahren und die passenden Filterlösungen für alle denkbaren Wassersituationen kennenlernen. Sie können auch unmittelbar schmecken, was Wasser mit dem Kaffeearoma anstellt. An der Coffee-Bar auf dem Stand von BWT water+more brüht der deutsche Latte-Art-Meister 2015 Daniel Gerlach an der ikonischen Modbar Espresso AV edlen Kaffee mit verschieden optimierten Wässern für die Messegäste in Berlin. Dabei hat er auch den einen oder anderen Tipp in Sachen Kaffeezubereitung parat. "Weil die komplette Technik der Modbar unter der Theke verschwindet, ergibt sich eine sehr kommunikative Situation. Der oder die Barista kann sich mit den Gästen unterhalten und Letztere haben einen viel freieren Blick auf das schöne Handwerk des Kaffeezubereitens", freut sich Michael Hübner.

OPTIMUM

In Berlin trifft die High-End-Espressomaschine auf die fortschrittliche Magnesium-Technologie von BWT water+more. Die sorgt dafür, dass das gereinigte Wasser optimal für die Kaffeezubereitung mineralisiert wird. Das ideale Verhältnis von Kalzium und Magnesium bewirkt ein optimales Extraktionsverhalten. Kaffees gelingen ohne Spitzenwerte in Bitterness und weisen kaum Adstringenz auf. Der Kaffeegeschmack ist vollmundig und ausgewogen, weil nichts die Entfaltung der feinen Aromen stört. Auf ihrem Stand D41 - D43 in Halle 1 präsentieren die Wasserfilter-Profis ihre Optimierungssysteme mit der patentierten BWT Magnesium-Technologie auf der Magnesium-Insel. Für alle Anwendungen - Heißgetränke wie Kaffee, Tee und Kakao oder für frisches Wasser aus dem Dispenser. Für den Home-Bereich und den Profi-Sektor, vom kleinen Café bis hinauf zum Groß-Caterer.

DETOXING

Besucher der World of Coffee 2019 sollten sich darauf gefasst machen, Unmengen an Kaffee zu kosten. Ein Genuss und gleichzeitig ein anspruchsvoller Job für unsere Geschmacksknospen. Am Water-Cart von BWT water+more, das seine Runden über das Messegelände dreht, können sich die Coffee-Lovers den idealen Frischekick zwischen all den Kaffees holen und ihre Geschmacksnerven mit superfrischem optimiertem, mineralisiertem Wasser von BWT water+more relaxen, das eine Infusion mit frischen Bio-Herbs wie Zitronenmelisse, Pfefferminze und Rosmarin bekommt und in die stylische Wasserflasche mit Strainer von BWT water+more gefüllt wird. Besucher der World of Coffee erhalten die Erfrischung samt hochwertiger Flasche gratis am BWT water+more Water-Cart. Die Functional Herbs sucht sich jeder Gast nach seinen Vorlieben aus. "Wiederholungstäter" sind ausdrücklich erwünscht: Man kann sich die Flasche so oft nachfüllen lassen, wie man möchte - und nach diesem kleinen Detox-Programm die nächste Kaffee-Verkostung mit erfrischtem Geschmackssinn antreten.

IDEALER KAFFEE

Das von BWT water+more optimierte Berliner Leitungswasser wird auf der World of Coffee 2019 tausendfach zum Einsatz kommen - an den Filling-Stations sowie bei Verkostungen an den Ständen vieler Aussteller, die sich kostenlos mit dem optimierten Wasser versorgen können, denn BWT water+more stellt sämtlichen Ausstellern in der Messe Berlin sein mit BWT bestaqua 14 ROC Coffee "geroctes" Wasser gratis und ohne Limit zur Verfügung. "So können Kaffeehändler, Baristas und Kaffeeröster ihre Produkte authentisch präsentieren, weil nichts im Wasser ist, was den Kaffeegeschmack stören könnte. Im Gegenteil, das Wasser bietet den Aromen beste Startbedingungen", verspricht Dr. Frank Neuhausen.

DER MASSENSELLER

Spezialitätenkaffee erlebt auf der World of Coffee einen Glanzauftritt in vielen aufregenden Facetten. Große Mengen an Kaffeegetränken, die tagtäglich über den Tresen gehen, kommen jedoch aus Vollautomaten, Bistromaschinen oder sind Filterkaffee und müssen ohne Spitzen-Barista im Background auskommen. Dennoch kommt richtig guter Kaffee nicht nur aus angesagten Cafés, sondern ist auch im Catering-Segment, in der System-Gastronomie und bei Office-Coffee-Systems möglich, wenn man das richtige Wasser verwendet. Auf ihrem Stand präsentieren die Wasserfilter-Experten exzellente Getränkequalität aus einem Kaffeevollautomaten ihres langjährigen Partners WMF. "So kann sich jeder selbst davon überzeugen, dass bester Kaffeegeschmack in allen Marktsegmenten möglich ist, selbst in der Großgastronomie", sagt Dr. Frank Neuhausen und lädt alle ein, sich am Stand von BWT water+more selbst davon zu überzeugen.

mehr dazu...

veröffentlicht von Chris Doemges


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Hotel Deutschnofen – Erholsamer Urlaub im Einklang mit der Natur
Zahlreiche Möglichkeiten im Aktivurlaub Dolomiten

Im Hotel Pfösl e...
 
BUCHTIPP - HENRI CHARRIÉRES ROMAN 'PAPILLON' AUS DEM GEFÄNGNISMILLIEU
(doem) Eine moderne Odyssée aus dem Französischen übertragen von ERIKA...
 
Weltladen Bergedorf startet aktion #fairwertsteuer
Der Weltladen gibt Mehrwertsteuer-Absenkung an Produzenten weiter

D...
 
Deutschlands erstes virtuelles Theater: white label eCommerce unterstützt „ArtistsAgainstCorona“
Hamburg, 6. Mai 2020. Unter dem Motto „Solidarität ist ansteckender al...
 
Hotel Meraner Land – Der Urlaub kann kommen -Das Gourmethotel Südtirol bietet für jeden etwas
Bei uns im Hotel im Meraner Land werden sie kulinarisch verwöhnt. Wir ...
 
Erholung und Action sind bei uns im Bikehotel Dolomiten garantiert
Leckermäule aufgepasst – genießen Sie unsere Köstlichkeiten im Hotel G...
 

Aktuelle Nachrichten

Hotel Deutschnofen – Erholsamer Urlaub im Einklang mit der Natur
Zahlreiche Möglichkeiten im Aktivurlaub Dolomiten ...

BUCHTIPP - HENRI CHARRIÉRES ROMAN 'PAPILLON' AUS DEM GEFÄNGNISMILLIEU
(doem) Eine moderne Odyssée aus dem Französischen ...

Weltladen Bergedorf startet aktion #fairwertsteuer
Der Weltladen gibt Mehrwertsteuer-Absen kung an Pro...

KAFFEE IST LECKER UND DAS MEISTGETRUNKENSTE GETRÄNK IN DEUTSCHLAND
In seinen Lehr- und Lernmaterialien klärt der i.m....

Deutschlands erstes virtuelles Theater: white label eCommerce unterstützt „ArtistsAgainstCorona“
Hamburg, 6. Mai 2020. Unter dem Motto „Solidarität...

Hotel Meraner Land – Der Urlaub kann kommen -Das Gourmethotel Südtirol bietet für jeden etwas
Bei uns im Hotel im Meraner Land werden sie kulina...


Nachrichtenübersicht: Hamburg

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Kitzmann mit Auftrags...
[2] Effektive Spezialiste...
[3] Gesichtsmaske mit Rüg...
[4] Erfolgsgeheimnisse sc...
[5] Ziele im Leben: Mit d...
[6] Neues am Modehimmel w...
[7] Neues am Modehimmel w...
[8] Neues am Modehimmel w...
[9] "Beste Anwälte für Fu...
[10] Singend nach den Ster...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2020 by Nachrichten.com