Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Freitag, 22.11.2019 Hamburg
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Hamburg >> Hamburg >> Alle Nachrichten >> Wirtschaft Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Wirtschaft Hamburg Weitere Nachrichten zu Hamburg





kfgn mit neuem Geschäftsfeld „Recruitment Innovation“
29.08.2019 14:34:21
Die kfgn | Site Operations & Services, Spezialist für die Durchführung klinischer Studien, erweitert ihr Portfolio. Mit einem neuen Geschäftsfeld bietet sie ab sofort, neben Studiendurchführung und -management, die deutschlandweite Leistung als Rekrutierungs-Vendor an. Ziel ist es, die Entwicklung von potentiell lebensrettenden Therapien und Medikamenten zu unterstützen und die Lücke zwischen klinischen Studien, und den Menschen die Behandlung suchen, zu schließen.

Hamburg, 29.08.2019 Klinische Studien sind ein wichtiger Bestandteil des medizinischen Fortschrittes und Grundbaustein für die Anwendungssicherheit von neuen Medikamenten und Therapien. In diesem Rahmen ist eine ausreichende Menge an auswertbaren Daten erforderlich. Kommt die dafür benötigte Anzahl an Studienteilnehmern aber nicht zu Stande, ist die Etablierung neuer Behandlungen in Gefahr. Neben dem finanziellen Aspekt für die Auftraggeber von Studien, ist dies ein großer Verlust für Wissenschaft und Gesellschaft.

Laut einer Erhebung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung von 2013, scheitert jede dritte klinische Studie daran, dass die notwendige Teilnehmerzahl nicht zustande kommt. Nur etwa 5% der Patienten sind bereit, an einer klinischen Studie teilzunehmen und für 10% aller klinischen Studien kann nicht ein einziger Patient rekrutiert werden. (Daniel Diezi, www.zuehlke.com, 15.10.2018). Forschende Pharma-Unternehmen reagieren auf diesen Umstand zunehmend mit einer Umverteilung des Budgets zugunsten einer umfassenderen Studienvorbereitung. Maßnahmen wie die frühzeitige Prüfung der Umsetzbarkeit von Ein- und Ausschlusskriterien, und die Entwicklung von entsprechenden Strategien zum erfolgreichen Einschluss von passenden Patienten in die Studie bekommen eine neue Wichtung. Zunehmend geschieht dies bereits in der Entwurfsphase eines Studienprotokolls in Zusammenarbeit mit Betroffenen und durchführenden Prüfzentren / Ärzten. Die somit entstehenden Aufgaben erfordern eine Bündelung fachübergreifender Kompetenzen. Als strategischer Partner gibt die kfgn mit dem neuen Geschäftsfeld „Recruitment Innovation“ eine Antwort auf diese Herausforderung.

Auf Basis der jahrelangen Erfahrung unterstützt die kfgn Auftraggeber bei theoretischer Planung und operativer Durchführung. Im persönlichen Gespräch werden Ziele, Bedarf, Rahmenbedingungen und Timelines der geplanten Studie erfasst. Basierend darauf, erhebt die kfgn eine Machbarkeitseinschätzung des Projektes. Unter Einbeziehung der in Deutschland geltenden Behandlungsstandards, und der Vertretbarkeit von Maßnahmen gegenüber den Patienten, ergibt sich eine zu erwartende Teilnehmerzahl. Anschließend erfolgt die Entwicklung einer individuellen Strategie zur Identifizierung passender Patienten. Inhaltlich soll diese nicht nur, mittels zielgruppenadaptierter Werbemaßnahmen, Studienteilnehmer in ausreichender Anzahl ansprechen und über die Möglichkeit einer Teilnahme aufklären. Kernkompetenz der kfgn ist die ausführliche Information von Interessenten über den Ablauf der Studie und die Qualifikation für die Teilnahme. Umgesetzt wird dies durch medizinisch ausgebildetes Personal der kfgn mit langjähriger Erfahrung in der Studiendurchführung. Im persönlicher Patientenkontakt wird die Eignung zur Teilnahme, sowohl hinsichtlich der Ein- und Ausschlusskriterien als auch der Motivation und Zuverlässigkeit, erfasst. Im Bedarfsfall ergänzend durch Hinzuziehung eines erfahrenen kfgn Prüfarztes und telemedizinischer Anwendungen. Passende Teilnehmer übermittelt die kfgn anschließend an Prüfzentren in der näheren Umgebung des Patienten. Grundsatz des Service ist die transparente Aufklärung und das Begleiten des Patienten auf dem Weg in die Studie.

Durch den bereits vorhanden Patientenpool der kfgn und die Reichweite in sozialen Medien ergeben sich noch weitere Möglichkeiten. Zum Beispiel kann die Teilnahmebereitschaft an geplanten Projekten durch Umfragen erfasst und mit gezielter Aufklärung erhöht werden. Die Erfahrung zeigt, dass umfassende Information über Inhalt, Ziel und Rahmenbedingungen einer Studie, die Compliance der Patienten deutlich verbessert. Daraus resultiert eine höhere Teilnehmerzahl und weniger Abbrüche während der Durchführungsphase. Ein weiterer innovativer Service ist eine frühzeitige, dem Studienstart vorgelagerte Identifizierung von Interessenten. Auf deren Basis kann die kfgn Auftraggeber bei der die Auswahl von Prüfzentren in der Umgebung vieler potentieller Teilnehmer unterstützen. Es entsteht ein optimales Verhältnis von Betroffenen zu durchführenden Zentren. Somit ist die reine geografische Erreichbarkeit kein Hindernis für Patienten und teils aufwendige Anreisewege zu Studienvisiten werden von Vornherein vermieden. Damit werden gleich mehrere Lösungsansätze für limitierende Faktoren angeboten.

In diesem Modell profitieren Auftraggeber und Patienten im gleichen Maße von den Vorteilen dieses im Studiengeschäft erfahrenen Rekrutierungs-Vendors. Gleichzeitig besteht die Möglichkeit, Synergieeffekte durch die Kombination von Rekrutierungsleistungen und Studiendurchführung zu nutzen. Im Hinblick auf die Zahl einzuschließender Studienteilnehmer unterstützt der Service forschende Unternehmen dabei, schnellere Fortschritte zu machen und Betroffenen den Zugang zu dringend benötigten Therapien zu eröffnen. Die kfgn zeigt sich damit als lösungsorientiertes Unternehmen und differenziert sich deutlich von anderen Rekrutierungs-Vendoren.

Die kfgn | Site Operations & Services GmbH wurde 1995 gegründet und ist seit mehr als 20 Jahren Spezialist und erfahrener Dienstleister in der Rekrutierung und Durchführung klinischer Prüfungen. Das Unternehmen versteht sich als lernende Organisation und steht unter der Geschäftsführung von Christian Plückebaum. Im Auftrag der forschenden Pharmaindustrie führt die kfgn klinische Therapiestudien in sechs deutschen Prüfzentren mit dem Schwerpunkt auf den Phasen Ib – IV durch und hält die dafür notwendigen Services bereit. Zu den Auftraggebern gehören pharmazeutische Firmen, Contract Research Organizations (CRO) und Firmen aus den Bereichen Biotechnologie und Medizinprodukte.

Für Fragen und weitere Informationen steht Ihnen gern zur Verfügung:
Anja Quietzsch
Recruitment Innovation & Feasibilty
kfgn | Site Operations & Services GmbH
Hoheluftchaussee 18 20253 Hamburg
Tel.: +49 (351) 20 52 78 - 17
Fax: +49 (351) 20 52 78 - 20
Mail: Quietzsch@kfgn.de
Web: www.kfgn.de | www.patientenstudien.de

mehr dazu...

veröffentlicht von Anja Quietzsch


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Black Hat Coffee: Mit Kaffee gegen Krebs - Kaffee Start Up macht dem Krebs eine Kampfansage
Kaffee hilft bekannterweise für den Start in den Tag. Man fühlt sich w...
 
Hamburger Hostingunternehmen webgo wächst weiter! Übernahme von 3w Media
Kunden profitieren von mehr Service, besserer Performance und geringer...
 
Husum Wind: Hersteller und Zulieferer denken Wind weiter und fordern nationalen Aktionsplan ....
Husum Wind: Hersteller und Zulieferer denken Wind weiter und fordern n...
 
Husum Wind- Welt-Neuheit im 1,0 MW Bereich - Sozialverträgliche Vertikale Windkraftanlage
Sozialverträgliche Vertikale Windkraftanlage mit Geschwindigkeitskontr...
 
Grillen auf 10 mm Salzkacheln - neuer Trend wird attraktiver - kleine Formate, geringes Gewicht
Kömpf GmbH fördert Innovationen - Salzkacheln nur 10 mm stark

Neue ...
 
Schutz vor verschleierten Kosten – Baugutachter in Hamburg
Wer plant, in der Elbstadt Hamburg eine Immobilie oder ein Gebäude zu ...
 

Aktuelle Nachrichten

Black Hat Coffee: Mit Kaffee gegen Krebs - Kaffee Start Up macht dem Krebs eine Kampfansage
Kaffee hilft bekannterweise für den Start in den T...

Hamburger Hostingunternehmen webgo wächst weiter! Übernahme von 3w Media
Kunden profitieren von mehr Service, besserer Perf...

Husum Wind: Hersteller und Zulieferer denken Wind weiter und fordern nationalen Aktionsplan ....
Husum Wind: Hersteller und Zulieferer denken Wind ...

Husum Wind- Welt-Neuheit im 1, 0 MW Bereich - Sozialverträgliche Vertikale Windkraftanlage
Sozialverträgliche Vertikale Windkraftanlage mit G...

kfgn mit neuem Geschäftsfeld „Recruitment Innovation“
Die kfgn | Site Operations & Services, Spezialist ...

Grillen auf 10 mm Salzkacheln - neuer Trend wird attraktiver - kleine Formate, geringes Gewicht
Kömpf GmbH fördert Innovationen - Salzkacheln nur ...


Nachrichtenübersicht: Hamburg

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Neuer LED und COB Spe...
[2] Hotel Cristal – der W...
[3] Lebenskunst lässt sic...
[4] Schulden durch Spiels...
[5] Michael Oehme: Ausbau...
[6] ASSA ABLOY Entrance S...
[7] Sicher gelagert und t...
[8] Kindersicher verpackt...
[9] PSD Bank Hannover eG ...
[10] Gründe für eine Garag...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2019 by Nachrichten.com