Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Sonntag, 25.02.2024 Hamburg
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Hamburg >> Hamburg >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Politik Hamburg Weitere Nachrichten zu Hamburg





Feuer-Erde-Wasser-Luft - klingt astronomisch, ist es auch
07.12.2023 11:01:55
Feuer-Erde-Wasser-Luft - klingt astronomisch, ist es auch - denn das irdische Pendant ist dabei, zu implodieren ...

..........Feuer..........
Luft...............Erde
........Wasser.........

Feuer - Wasser - Erde - Luft ... Dies ist ein Kinderspiel, wo die Kinder, je nach Begriff, verschiedene Handlungen ausführen. Jeweils Letzte/r scheidet aus.


Zufälligerweise passen die von uns definierten Ur-Bestandteile des sichtbaren Universums zu diesem 4 Wörtern - wenn wir den 4 Worten eine Dynamik zuordnen :

Feuer (Raketen-Antrieb) -> Dynamische Energie -> All-Antriebskraft -> Dunkle Energie
Erde/Galaxie (Rotation) -> Materie -> All-Bremsung -> Dunkle Materie
Wasser (Wasser-Strudel) -> "energetische" Zeit -> All-Absorbierung -> Schwarzes Loch
Luft (Wirbel-Sturm) -> "energetischer" Raum -> All-Freiraum -> VOIDs

(Die Formeln und (Kreuz-& Quer-)Korrelationen hierzu, werden in unserem Vortrag "Das Universum auf einem Spickzettel" dargestellt - und auch die Darstellung zentraler Aspekte zur Nutzung im (Unternehmens-)-Alltag ... .)

Beim Ausscheiden des Kinderspiels als auch bei den Korrelationen und Wandlungen im Zeitablauf der universellen Relativitäts-Aspekte geht die Gesamt-"Energie" nicht verloren - und alles und jeder kann jederzeit wieder "an Bord" kommen.

Im Gegensatz zum "Kinderspiel" und dem "All" ist jedoch der Mensch dabei, die Grund-Bereiche vom "Lebens-Spiel" (Feuer-Wasser-Erde-Luft) zu zerstören:

Feuer: Wir verbrennen jegliche fossile Energie im Rahmen eines Konsum-Rausches der 3 Erden benötigt, wenn alle wie die Amerikaner leben würden.
Erde: Wir zerstören die Erde mit Bergbau, Moor-Trocknung, Atom-Endlagern, Düngemitteln statt Humus/Komposter, Monokulturen, Urwald-Abholzung, ...
Wasser: Wir verdrecken Ozeane mit Plastik/Öl..., zerschmelzen die (Ant-)Aktis, überschwemmen die Erde (+60 m Niveau-Potential), stoppen Strömungen ...
Luft: Wir kontaminieren die Luft mit Auto-/Zug-/Flug-/Schiff-/Raketen-...Abgasen, wir erwärmen das Klima, wir fördern Un-Wetter/Überschwemmungen, sonstige Naturkatastrophen...

Und die meisten von uns, WIR, wir beobachten das "Theater", was sich "da draußen" abspielt ... distanziert, neutral, kritisierend, "da müßte man doch"-denkend, ... aber tun, tun sollen andere etwas ... für so was bezahle ich ja schließlich Steuern ...

Nachvollziehbar - aber nutzlos ...

... denn die, die was tun sollten, sind zu machtlos, zu unfähig, zu bestechlich, zu gebunden, zu egoistisch, zu faul, zu arm, .... Es tut sich nichts. Seit Jahrzehnten. Nur Show-Projekte. Die Realität zerbricht.

Und bei Rettungsaktionen konzentriert man sich auf politisch sichtbare, Status-Quo-bewahrende Maßnahmen. Für "politische Profilierungen" gibt es viele Rechtfertigungen ( "too big to fail" oder "nationaler Notstand") und noch viel mehr Rettungs-Aktionen, wie: steuerliche Förderungen, Subventionen, Bad-Banks, Null-Zins-Politik, verschwenderische Geldpolitik, öffentliche Bürgschaften, Sonder-Vermögen... . Dass mit dem neuen Verfassungsgericht-Urteil nun nicht mehr alles möglich ist, tröstet nur ein wenig. Traurig ist, dass nun insbesondere die Umwelt-Aspekte (Feuer, Erde, Wasser, Luft) wieder leiden werden.

Leider!

Es geht um´s Geld. Besser gesagt: um´s "kein Geld". Obwohl insbesondere im letzten Jahrzeht sehr viel Geld "geschaffen" wurde, sind 90 % der Privatmenschen, Firmen und Staaten nicht(!) wohlhabender oder handlungsfähiger geworden, sondern eher ärmer und eingeschränkter. Und die wohlhabenderen 10 % spekulieren lieber kurzfristig, als in langfristige Umwelt-Projekte zu investieren, die kaum "Ertrag" bringen. Die Wohlhabenderen können sich auch noch sehr lange in der Zukunft weiterhin alles kaufen, was zum Überleben in schlechterem Umfeld notwendig werden wird.

Aber: Nur die Wohlhabenden höher zu besteuern löst nicht das Problem. Die Umweltzerstörung erfolgt primär durch die Masse aller ärmeren Menschen, die kein Geld haben, um sich nachhaltig zu verhalten - oder gar wegen Geldnot gezwungen sind, als Tagelöhner den Urwald abzuholzen.
Und: Auch die Wohlhabenden können sich den "Verpflichtungen" des Kapitals nicht entziehen. Auch sie sind im Teufelskreis des Kapitals gefesselt. Nur sie mit höheren Steuern zu "bestrafen", wäre falsch.

Die Lösung?

GlobalOnomie! Astronomie für Ökonomie!

Das Kapital ist nur ein Denkmodell. Ein für sich genommen sehr erfolgreiches Denkmodell. Aber es wirkt für den Rest zerstörerisch. Warum also nicht ein neues Denk-Modell etablieren?! On top. Ohne Klassen-Kampf und Umverteilung. Nur Relativierung ....

Wir brauchen einen neuen Ur-Knall, der uns alle wohlhabender macht, damit sich jeder Nachhaltigkeit leisten kann. Dieser Ur-Knall könnte durch die Einführung unseres LAZEB-Modells (Lebens-Arbeits-Zeit-Einheiten-Bonus) in Gang gesetzt werden. Das LAZEB-Konzept basiert auf dem Universumsaspekt, dass Sterne bei ihrer Entstehung die gesamte Energie für ihre gesamte Existenz bekommen - und diese wieder abgeben, wenn sie im Rahmen einer Super-Nova implodieren. Es kommt daher hier nicht zu einer Energie-Inflation. Und der - auch durch die Sterne - zusätzlich gewonnene "energetische" (Frei-) Raum (Wohlstand) bleibt erhalten - bzw. entsteht immer wieder neu, ohne die Basis-Energie zu verlieren, welche immer wieder die 4 Grundelemente des o.g. Modells erstellen ... Ein Perpetuum-Mobile!

LAZEB kann auch erst nur zentral, von den Regierungen genutzt werden - und erst später, je nach Fortschritt der jeweiligen Gesellschaften, entsprechend sukzessive eingeführt werden - auf die Menschen übertragen werden. LAZEB sollte erst generalistisch eingeführt werden, wenn die Menschheit nicht mehr primär den Konsum, das "HABEN" anstrebt, sondern dass - von 99% aller Philosophen propagierte und glücklicher machende - "SEIN" (s.a. Erich Fromm, Buch: Haben oder Sein ) vorherrscht - und was auch vom Weltall vorrangig angestrebt wird (Frei-Raum statt Schwarze Löcher). Durch die Umdrehung der Maslow-Bedürfnis-Pyramide dank LAZEB ist das SEIN-Verhalten auch sehr realistisch implementierbar. Wenn die meisten Menschen nicht mehr ums Überleben kämpfen müssen, oder nicht mit Haben-Errungenschaften prahlen "können" (weil jeder gleiches kaufen könnte) sondern transzendent (nicht religiös gemeint) sein können und wollen, dann können wir die Welt retten.

Astronomie und GlobalOnomie sei Dank.

Unsere Welt IST in einem (INTER-)NATIONALEN NOTSTAND !

Und die Basis des LAZEBs (Stern-Energie für das ganze Leben - steht bereits bei dessen Entstehung zur Verfügung) ist unendlich stringenter fundiert, als die bisherigen "Intrumente" zur "Rettung der Nation" (von Bad-Banks bis zu Sonder-Vermögen): denn die Astronomie, unser Universum, besteht seit über 13,8 Mrd. Jahren - und wächst besser und schneller, als die Wirtschaft des sogenannten "Homo-Sapiens"!

"Kapital" ist auch nur ein Denkmodell des "Homo-Sapiens". Hiervon hat es schon viele gegeben (Monarchie, Kirche, Kasten, Diktaturen, Kaiser, Klassiker, Monetaristen, Keynesianer, Kapitalisten, Kommunisten, "Soziale"-Marktwirtschaft, Goldstandard, Spekulations-Standard, ... ). Ein neues Denk-Modell, was astronomisch fundiert ist, ist relevanter als alle bisherigen Modelle! Und deshalb muss es auch verfassungsrechtlich überall, weltweit, implementierbar sein. LAZEB ist partei- und länder-übergreifend, neutral - und basiert auf dem Menschen, der Anzahl der Menschen in jedem Land. Entwicklungsländer müssen nicht erst investieren, um ein Nettosozialprodukt zu erzielen, auf dessen Basis sie dann geldpolitische Maßnahmen zur (auch) Umweltsanierung ergreifen zu können. Mit LAZEB ist das Umwelt-Geld sofort da. Und wir brauchen es jetzt! Nur so können wir noch unsere Welt retten!

Das LAZEB-Modell kann (bei konsequenter Anwendung) NIE zu einem Teufels-Kreis-Modell werden, wie es das KAPITAL-Modell geworden ist. LAZEB kann auch aktuell - PARALLEL ! zu allen vorhandenen Dissenzen - eingeführt werden: "nur" für die Rettunge der Umwelt !.

Folgen Sie uns auf LinkedIn, um eine große Gruppe als "Bürgergesellschaft" darzustellen, welche Beachtung finden sollte: Folgen Sie: linkedin.com/in/helmutrasch , um (un-politische, sachliche) "politische Relevanz" zu erzeugen.

Buchen Sie gerne auch unsere Vorträge auf der renomierten Plattform: https://expert-marketplace.de / nach "Albert Bright" suchen.

Wir freuen uns auf Sie!

Herzlichen Dank im Voraus

Ihr

Helmut Rasch (als Autor und Keynote-Speaker: Albert Bright)

P.S.: Verbreiten Sie bitte diese PR-Meldung in Ihrer Community

Kontakt
world-wide-wealth
Helmut Rasch
Heubergredder 14A
22297 Hamburg
017643376540
https://www.world-wide-wealth.com

mehr dazu...

veröffentlicht von Helmut Rasch


Anzeige
www.bergeundmeer.de


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


SBOM-Management jetzt auch in Flexera One IT Visibility
Hamburg, 20. Februar 2024 - Flexera (http://www.flexera.de/), Anbiete...
 
Maximale Unabhängigkeit - EPP Energy Peak Power speichert die Kraft der Sonne für das eigene Zuhause
Maximale Unabhängigkeit - EPP Energy Peak Power speichert die Kraft de...
 
Das Perpetuum-Mobile - Die Variable unter den Konstanten.
Das Perpetuum-Mobile: Die Variable unter den Konstanten.

Gegen Albe...
 
Keynote-Speech-Vortrag: Vom Urknall zum Perpetuum-Mobile.
Vortrag: Vom Urknall zum Perpetuum-Mobile (Hier: Auszüge und Denkanst...
 
Bettbeziehung Erfahrungen: Liebe im Alter finden
Bettbeziehung Erfahrungen (https://erfahrungen.bettbeziehung-heute.de...
 
Dental-Phobie? Ihr Zahnarzt in Hamburg bietet Erste Hilfe für Angstpatienten.
Eine Dental-Phobie äußert sich durch verschiedene Symptome. Betroffene...
 

Aktuelle Nachrichten

SBOM-Management jetzt auch in Flexera One IT Visibility
Hamburg, 20. Februar 2024 - Flexera (http://www.f...

Maximale Unabhängigkeit - EPP Energy Peak Power speichert die Kraft der Sonne für das eigene Zuhause
Maximale Unabhängigkeit - EPP Energy Peak Power sp...

Das Perpetuum-Mobile - Die Variable unter den Konstanten.
Das Perpetuum-Mobile: Die Variable unter den Konst...

Keynote-Speech-Vortrag: Vom Urknall zum Perpetuum-Mobile.
Vortrag: Vom Urknall zum Perpetuum-Mobile (Hier: ...

Bettbeziehung Erfahrungen: Liebe im Alter finden
Bettbeziehung Erfahrungen (https://erfahrungen .be...

Dental-Phobie? Ihr Zahnarzt in Hamburg bietet Erste Hilfe für Angstpatienten.
Eine Dental-Phobie äußert sich durch verschiedene ...


Nachrichtenübersicht: Hamburg

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Schrottentsorgung in ...
[2] Schrottentsorgung in ...
[3] Schrottentsorgung in ...
[4] Kundenzufriedenheit b...
[5] Autoankauf in Dinslak...
[6] Schrottankauf: Die Zu...
[7] Schrottankauf in Erkr...
[8] Schrottankauf: Die be...
[9] Geld verdienen mit Sc...
[10] Altmetall loswerden l...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] ☝ WhatsApp kon...
[2] Bild-Zeitung - die be...
[3] Oeffentlicher Anzeige...
[4] Offenburger Tageblatt...
[5] Westfälisches Volksbl...
[6] Braunschweiger Zeitun...
[7] Thüringer Allgemeine:...
[8] Saarbrücker Zeitung -...
[9] Acher- und Bühler Bot...
[10] Oberbergische Volksze...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2024 by Nachrichten.com