Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Dienstag, 11.08.2020 Hamburg
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Hamburg >> Hamburg >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Politik Hamburg Weitere Nachrichten zu Hamburg





CANNABIS KANN ALS HEILPFLANZE GESEHEN WERDEN; DIE LEGALISIERT GEHÖRT
06.07.2020 23:04:55
Der Jurist und Obmann des Verbraucherschutzvereins in Österreich, Dr. Peter Kolba, hat in einer aktuellen Stellungnahme kritisiert, dass die Medikation mit CBD-Produkten in der Regel von Krankenkassen nicht finanziert wird. Dr. Kolba hat nach Erkrankung selbst erfahren, dass oft nur CBD schmerzlindernd wirkt. Der Verbraucherverein bietet Patienten, die eine Cannabis-Therapie benötigen, Rechtsberatung an und stellt online anbieterunabhängige Informationen über Cannabis in der Medizin zur Verfügung.



CBD ist die gängige Abkürzung für Cannabidiol, einem natürlichen Wirkstoff, der aus der weiblichen Hanfpflanze gewonnen wird. Er ist im Gegensatz zu THC nicht psychoaktiv und kann somit keinerlei Rauschzustände auslösen. Aus diesem Grund ist der Anbau, Verkauf und Konsum von Hanfpflanzen, die über einen hohen CBD-, aber geringen THC-Gehalt verfügen, legal. In der EU liegt der erlaubte Maximalwert für THC in Nutzhanf bei 0,2 Prozent.



FREIGABE



Seit einiger Zeit erfreuen sich CBD-Produkte immer größerer Beliebtheit. Cannabidiolhaltige Kaugummis, Bonbons, Öle, Tropfen, Kapseln und sogar Kosmetikprodukte sind mittlerweile erhältlich. Sie werden oftmals als Stresslöser beworben und sind sogar in einigen Drogerien erhältlich. Der CBD-Gehalt ist meist jedoch eher gering. Fachhändler führen CBD-Produkte mit weit höherer Cannabidiol-Konzentration, die auch zur Selbstmedikation verwendet werden können.

CBD zeichnet sich in erster Linie durch eine schmerz- und krampflösende, entzündungshemmende sowie beruhigende Wirkung aus. Bei vielerlei gesundheitlichen Beschwerden soll CBD Linderung versprechen. Verschiedene Studien konnten bereits einen positiven Einfluss auf Epilepsie, Parkinson, entzündliche Darmerkrankungen, Neurodermitis, Depressionen, Angststörungen und Schizophrenie erkennen. Es gibt außerdem Anhaltspunkte, dass CBD bei Krebserkrankungen helfen kann. So lindert die Substanz einerseits die Schmerzen der Krebspatienten, ist andererseits möglicherweise aber auch in der Lage, das Wachstum von Krebszellen zu hemmen.



CBD



In der Regel werden die Kosten für CBD-Produkte jedoch nicht von der Krankenkasse übernommen. Insbesondere dann, wenn eine hohe Dosierung für eine Linderung der vorliegenden, möglicherweise chronischen Beschwerden, nötig ist, können sich viele Patienten diese Form der Selbstmedikation finanziell nicht leisten.

Dr. Peter Kolba, Obmann des Verbraucherschutzvereins in Österreich, prangert diese Umstände an. Der Jurist ist seit 30 Jahren im Verbraucherschutz aktiv und war lange Zeit Leiter des Bereiches Recht im Verein für Konsumenteninformation. 2012 erkrankte er an einer Polyneuropathie, einer Nervenerkrankung, die Missempfindungen wie stechende und brennende Schmerzen und Kribbeln hervorruft. Erst die Behandlung mit einer Kombination von THC- und CBD-haltigen Produkten, konnte Linderung verschaffen. Seitdem engagiert er sich mit großer Leidenschaft für die Liberalisierung von Cannabis in der Medizin.

Der Verbraucherschutzverein in Österreich befürwortet THC- und CBD-haltige Produkte nachdrücklich und will sich weiterhin dafür einsetzen, diese leichter zugänglich zu machen.




BIOSCIENCES






Isracann Biosciences (CSE IPOT / WKN A2PT0E) konzentriert sich darauf, so schnell wie möglich die geplanten Cannabis-Einrichtungen in Israel zu errichten, mit deren Produkten man sowohl den israelischen als auch den ungleich größeren, europäischen Markt beliefern will. Dabei aber legt man bei Isracann höchsten Wert darauf, alle behördlichen Anforderungen genau zu erfüllen und den höchsten Standards zu genügen. Dazu gehört auch ein vor einiger Zeit in Auftrag gegebener, umfassender Projektcharakterisierungsbericht, der die geplanten Aktivitäten für die Entwicklung eines lizenzierten Cannabisanbau- und Verarbeitungsbetriebs in Nir, Israel, auflistet.



UNTERSUCHUNG

In dieser detaillierten Untersuchung wurden die technischen Aspekte aller geplanten Aktivitäten der geplanten Farm aufgelistet und klare Richtlinien vorgegeben, um sicherzustellen, dass alle Auflagen zum Anbau von medizinischem Cannabis und dessen späterer Verarbeitung erfüllt werden. Der Bericht verschafft dem Unternehmen zudem Klarheit in Bezug auf internationale Regelungen sowohl für Israel als auch die EU, unter anderem zur Rohmaterialherstellung, Verarbeitung, Verpackung und Sicherheit an allen Stellen der Produktions- und Lieferkette sowie zum Vertrieb des Endprodukts.



BELIEBTE CFDS



Plus500, die weltweite Online-CFD-Handelsplattform, präsentiert heute die Liste der in diesem Jahr am häufigsten auf seiner Plattform gehandelten CFDs. Der am häufigsten gehandelte Devisen-CFD war der Euro-Dollar (EUR/USD), da Händler die erhöhte Volatilität nutzen wollen, die durch makroökonomische Ereignisse an den internationalen Märkten hervorgerufen wird. Dazu gehören die langen Brexit-Verhandlungen im Laufe des Jahres und die noch immer andauernden Handelsgespräche zwischen den USA und China.

Darüber hinaus haben Medienberichte die Preise von Rohstoffen wie Rohöl und Indizes wie den des Germany 30[2] beeinflusst und für CFD-Händler viele Chancen geschaffen, von schnellen Veränderungen und häufigen Marktschwankungen zu profitieren.

1 Germany 30
2 Rohöl
3 EUR/USD
4 USA 30[3]
5 Goldoptionen

NEUE CFDS

Von den 100 neuen CFDs, die im ersten Halbjahr 2019 auf der Handelsplattform Plus500 eingeführt wurden und die die EUA-Rohstoff-, Lithium- und Batterie- sowie die thematischen Indizes umfassen, ist der Cannabisindex am beliebtesten.

Das Thema Cannabis war im abgelaufenen Jahr im Zusammenhang mit der zunehmenden Debatte um Legalisierungen sehr prominent in den Medien vertreten. Eine Reihe von Börsengängen führte gerade in diesem Jahr zu einer größeren Auswahl an börsennotierten Produzenten von medizinischem Cannabis. Plus500 war in diesem Zusammenhang weltweit die erste Handelsplattform, die CFDs auf einen Cannabis-Index anbot. Der Cannabis-Index umfasste dabei die führenden innovativen Unternehmen der Cannabisindustrie, die an den Börsen notiert sind.

Die Popularität von Gold erklärt sich insbesondere mit der zunehmenden geopolitischen Unsicherheit, die im Laufe des Jahres zu beobachten war. Vor allem aufgrund zunehmender Befürchtungen vor einem globalen Abschwung wurde der Rohstoff wieder vermehrt als sicherer Hafen wahrgenommen. Die Erwartung eines nachgebenden Dollars aufgrund der sich zuspitzenden Rhetorik und der Risiken von Handelskriegen sowie niedrigeren Zinsen hat jedoch auch zu einer zunehmenden Volatilität des in Dollar gehandelten Rohstoffs beigetragen und die Popularität der CFD-basierten Optionen von Plus500 erhöht.

Abgesehen von den fünf am meisten gehandelten Produkten, erfreuen sich gerade CFDs wachsender Beliebtheit, die mit globalen geopolitischen und ökologischen Veränderungen, einschließlich der globalen Erwärmung, in Verbindung stehen. Unternehmen, die im Bereich der Gewinnung alternativer Energien wie Sun Power und First Solar tätig sind, sowie Hersteller pflanzlicher Lebensmittel wie Beyond Meat und Ingredion sind hier von Bedeutung.

OBERFLÄCHE

Im November brachte Plus500 eine neue WebTrader-Oberfläche mit verbessertem Look & Feel auf den Markt. Sie bietet den Nutzern die Möglichkeit, das Layout der Plattform individuell anzupassen. Das Unternehmen hat seine Plattform zudem um ein umfangreiches Set technischer Analysetools erweitert. Dazu zählen mehr als 90 neue Indikatoren in seiner Trading-App. Damit unterstreicht Plus500 sein stetes Engagement, weiterhin die Nummer eins unter den CFD-Anbietern in den für das Unternehmen wichtigsten Regionen zu bleiben[4].

ASAF ELMELECH:

„Wir haben in diesem Jahr einige wirklich interessante Markttrends gesehen und entsprechend reagiert, indem wir unseren Händlern passende Instrumente zur Verfügung gestellt haben. Damit waren diese in der Lage, die Volatilität zu nutzen, die von makroökonomischen Ereignissen wie politischer Instabilität und breiteren gesellschaftlichen Veränderungen wie Cannabis-Legalisierungen sowie der globalen Erwärmung getrieben wurden.“

„Bei Plus500 liegt unser Fokus weiterhin auf der Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit unserer Handelsplattform. Im Jahr 2019 haben wir daran gearbeitet, diese durch die Erweiterung unseres Angebots mit unserer neuen WebTrader-Oberfläche mit neuem Look & Feel zu verbessern und unseren Kunden weiterhin ein wachsendes Angebot neuer Produkte anzubieten. Darunter über 100 neue CFDs, die im ersten Halbjahr 2019 eingeführt wurden, sowie verbesserte Leistungen im Kundenservice.“



PRODUKTE AUS NUTZHANF



Momentan erlebt die Hanf-Pflanze weltweit eine gesellschaftliche wie wirtschaftliche Renaissance. Von der "weichen Einstiegsdroge" ist sie zur medizinischen Hoffnungsquelle und zum gesunden Nahrungsmittel geworden. Viele Regierungen haben die Gesetze zu Aufzucht und Handel von Cannabis gelockert, wodurch die Pflanze international zu einem ernst zu nehmenden Wirtschaftsfaktor geworden ist.

Grundsätzlich wird Cannabis in zwei verschiedene Pflanzengattungen unterteilt. Dies sind zum einen die Cannabis indica mit hohen THC-Gehalten, die als Drogen- oder (in Deutschland unter strenger staatlicher Kontrolle) als Medizinalpflanze angebaut wird. Zum anderen gibt es die Cannabis sativa mit THC-Gehalten unter 0,2 %, die keine berauschende Wirkung hat und seit über 8000 Jahren weltweit als Nutzpflanze angebaut wird.



NACHFRAGE



Besonders die Nachfrage nach Nutzhanf-Produkten in der Lebensmittel-, Kosmetik- oder Textilbranche boomt, was auch zu einem Anstieg der Anbauflächen in Deutschland führte. Die Menschen wissen mittlerweile um die gesundheitlichen Vorteile der Pflanze (Omega-3-Fettsäuren, hoher Eiweiß- und Eisenanteil) und bringen sie nicht mehr automatisch mit Drogenkonsum in Verbindung. Obwohl die vielfältigen Vorteile von Nutzhanf seit vielen Jahrzehnten bekannt sind, besteht durch das langjährige Anbauverbot ein enormer Nachholbedarf im Bereich Forschung und Entwicklung - vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zu neuen Endprodukten.

Diese Herausforderung hat die Innovationsberatung EurA mit dem Forschungs- und Innovationsnetzwerk „InnoHemp“ aufgegriffen. Dessen Ziel ist die gemeinschaftliche Entwicklung innovativer Hanfprodukte. Das Netzwerk verfolgt den Ansatz, Innovationen in allen Stufen der Hanfverwertung - vom Anbau über die Verarbeitung bis hin zu neuen Endprodukten voranzutreiben und weitere Nutzungspotenziale zu identifizieren. Zielgruppe des Netzwerkes sind daher vornehmlich Unternehmen, die Hanf verarbeiten oder Produkte aus Hanf herstellen und vermarkten wollen.



IM FOKUS



Hochreines pflanzliches Protein aus Hanfsamen:

Im Zuge des Vegetarier-/Veganer-Booms sowie bei der Sportlerernährung werden immer häufiger pflanzliche Alternativen nachgefragt. Hanfsamen eigenen sich hervorragend zur Herstellung von pflanzlichem Protein. Hanfsamen sind reich an Eiweiß und enthalten alle essenziellen Aminosäuren. Hanfprotein ist leicht verdaulich und gut verwertbar und kann als vollwertiger Ersatz für tierisches Eiweiß angesehen werden. Zudem sind für den Hanfanbau keine Pestizide und Pflanzenschutzmittel notwendig.

ENTWICKLUNG

Hanffasern überzeugen durch ihre Stabilität und Reißfestigkeit. Massenkunststoffe wie Polypropylen (PP) können durch Naturfasern in ihren mechanischen Eigenschaften deutlich verbessert werden und teilweise sogar hochwertige Kunststoffe ersetzen. So können mit Hanffasern neue naturfaserverstärkte Kunststoffe entwickelt werden, woran vor allem die Automobilindustrie interessiert ist.

CANNABIOIDE IN KOSMETIKA

Hanfpflanzen bzw. Hanfextrakte enthalten eine Vielzahl bisher überwiegend ungenutzter Cannabinoide, wie z.B. Cannabigerol (CBG), Cannabinol (CBN), Cannabichromen (CBC). Erste wissenschaftliche Studien haben das hohe bioaktive Potenzial dieser Cannabinoide aufgezeigt. Neben der Anwendung als Zugabe zu Nahrungsergänzungsmitteln steht daher insbesondere die Verwertung von Cannabinoiden als funktionale Inhaltsstoffe in Naturkosmetika im Fokus.



Isracann Biosciences macht den nächsten Schritt



Das auf Initiative der EurA AG gegründete Netzwerk „InnoHemp“ wird im Rahmen des Förderprogramms „Zentrales Innovationsprogramm Mittelstand“ vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) gefördert. Das Netzwerkmanagement der EurA AG begleitet die Partner professionell von der Idee bis zu Vermarktung. Zielsetzung ist es, weitere Akteure zu gewinnen, Innovationsideen weiter zu entwickeln und Vertrauen und Akzeptanz in Nutzhanf und seine vielfältigen Verwertungsmöglichkeiten zu schaffen. Aktuell beteiligen sich vier Forschungseinrichtungen, zehn kleine und mittlere sowie ein Großunternehmen an „InnoHemp“. Das Netzwerk soll jedoch weiter auf- und ausgebaut werden und steht für neue Partner offen.



DROGENTESTS






Um den Konsum von Drogen (Kokain, Cannabis-Produkte, Amphetamine usw.) auch nach längerer Zeit nachzuweisen, werden häufig Haare analysiert.

Diese werden in bestimmten Säuren aufgelöst und anschließend mittels Gaschromatographie oder Massenspektrometer analysiert. Das Lösen in der Säure wird durch Vergrößerung der spezifischen Oberfläche der Probe beschleunigt und verbessert.

Hierzu wird die Kugelmühle FRITSCH PULVERISETTE 23 eingesetzt. In einen 15ml Stahlbecher werden etwa 300-500mg Haare eingewogen. Als Mahlkörper wird eine 15mm Stahlkugel verwendet. Nach einer Mahldauer von 5 min. erhält man ein feines Pulver (< 100µm), welches für die nachfolgende Analyse verwendet werden kann. Für größere Mengen oder zum Mahlen von zwei Proben gleichzeitig wird auch die FRITSCH Mikromühle PULVERISETTE 7 eingesetzt. In einen 45ml Mahlbecher aus Zirkonoxid, Sinterkorund oder Siliziumnitrid werden etwa 0,5-1 g Haare eingewogen. Es werden 7x 15mm Mahlkugeln eingesetzt. Die Mahldauer beträgt 5 – 20 min. Anschließend erhält man ein feines Pulver (< 100 µm) welches für die weitere Analyse verwendet werden kann. Fritsch GmbH Die Firma FRITSCH GmbH: Ihr Spezialist im Aufbereitungslabor

FRITSCH steht weltweit an der Spitze, wenn es um Probenaufbereitung und Partikelgrößenanalyse im Labor geht. Seit nunmehr 87 Jahren ist das Unternehmen mit den drei Produktgruppen PULVERISETTE, ANALYSETTE und LABORETTE in Aufbereitungslabors von Industrie und Forschung vertreten und steht als Synonym für Kompetenz und Effizienz in allen Fragen rund um’s

TEILEN

Durch weltweite Aktivitäten kennt FRITSCH Problemstellungen aus den verschiedensten Bereichen und setzt die Erfahrungen daraus ständig in konstruktive Lösungen um. FRITSCH Laborgeräte bieten höchste Zuverlässigkeit, extreme Langlebigkeit, höchste Qualität und innovative Technik in Verbindung mit einfacher Bedienung.

Hier ein kurzer Einblick in das Geräteprogramm:



MÜHLEN



FRITSCH präsentiert ein Gesamtprogramm an Geräten zum Zerkleinern, Fein-Mahlen, Mischen, Homogenisieren von hart-spröden, faserigen, elastischen bis weiche Materialien trocken oder in Suspension. Das FRITSCH Mühlenprogramm reicht von verschiedenen Planetenmühlen bis hin zu Schneidmühlen, Rotormühlen, Backenbrechern und ermöglicht so eine optimale Anpassung des Zerkleinerungsprozesses an das Probenmaterial und an die spätere Analyse.
Zeigen Sie uns doch mal die Probe, die wir nicht klein kriegen!



ANALYSE



FRITSCH mit seinem weltweiten Ruf als Spezialist in der Partikelgrößenmessung hat sowohl Siebmaschinen als auch Laser Particle Sizer in verschiedenen Ausführungen im Programm.
FRITSCH bietet aufgrund seiner Gerätevielfalt für jeden speziellen Anwendungs- und Einsatzbereich ein Partikelgrößenmessgerät, das nach der modernsten Laser-Technologie arbeitet oder die bekannte und bewährte Siebmethode nutzt und dies zu einem einzigartigen Preis-Leistungsverhältnis.


LABORGERÄTE



Abgerundet wird das FRITSCH Geräteprogramm durch Probenteiler und Zuteilrinnen, da repräsentative Probenteilung von trockenen Proben oder Suspensionen sowie kontrollierte Probenzuführung/Mühlenbeschickung Grundvoraussetzung für eine zuverlässige und präzise Analyse ist.

Neben dem Komplettprogramm an Laborgeräten bietet FRITSCH auch ein umfassendes Dienstleistungsangebot mit Workshops, Produktpräsentationen mit dem FRITSCH-Laborbus bei Ihnen vor Ort und auf Messen, kostenlose Probemahlung bzw. Partikelgrößenanalyse Ihrer Probe und vieles mehr.

Der Autor ...

veröffentlicht von Chris Doemges


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Für alle Sammler von Zigarren die richtige Anlaufstelle
Das Interesse an dem Thema Zigarren wird grösser und das Verlangen die...
 
Ein Balkonanbau bringt mehr Wohnraum und ein Platz zum Sonnen
Es könnte so perfekt im neuen Eigenheim sein, wenn das Haus oder auch ...
 
Sinumerik & Heidenhain Konnektoren für IIoT-Anwendungen mit CNC- & Werkzeugmaschinen
Hamburg, 2. Juli 2020 - Der Hamburger IIoT-Spezialist Cybus erweitert ...
 
Philips Professional Display Solutions informiert in einem speziellen Webinar über die Philips MediaSuite Hotel-TVs mit Netflix
Hamburg, 25. Juni 2020 - Mit der Integration des Streaming-Dienstes Ne...
 
Online-Sprachkurse zu Hause bieten neue Perspektiven für internationalen Vertrieb und bei Jobsuche
Wenn die geplante Geschäftsreise oder das Bewerbungsgespräch derzeit e...
 
WILDTIERHALTUNG ALS ERNSTHAFTES PROBLEM UNSERER ZIVILISIERTEN GESELLSCHAFT
(cds) Der Ausschuss für Ernährung und Landwirtschaft hat heute die Emp...
 

Aktuelle Nachrichten

Für alle Sammler von Zigarren die richtige Anlaufstelle
Das Interesse an dem Thema Zigarren wird grösser u...

Ein Balkonanbau bringt mehr Wohnraum und ein Platz zum Sonnen
Es könnte so perfekt im neuen Eigenheim sein, wenn...

CANNABIS KANN ALS HEILPFLANZE GESEHEN WERDEN; DIE LEGALISIERT GEHÖRT
Der Jurist und Obmann des Verbraucherschutzver eins...

Sinumerik & Heidenhain Konnektoren für IIoT-Anwendungen mit CNC- & Werkzeugmaschinen
Hamburg, 2. Juli 2020 - Der Hamburger IIoT-Spezial...

Philips Professional Display Solutions informiert in einem speziellen Webinar über die Philips Media
Hamburg, 25. Juni 2020 - Mit der Integration des S...

Online-Sprachkurse zu Hause bieten neue Perspektiven für internationalen Vertrieb und bei Jobsuche
Wenn die geplante Geschäftsreise oder das Bewerbun...


Nachrichtenübersicht: Hamburg

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] JENCO bietet dezentra...
[2] Vor- und Nachteile ex...
[3] Neues am Herbst-Modeh...
[4] Neues am Herbst-Modeh...
[5] Neues am Herbst-Modeh...
[6] Immobilienexperte Tho...
[7] Hommage à bleu – MT S...
[8] MCM Investor Manageme...
[9] Akademie Alphadi Deut...
[10] Corgos bietet Softwar...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Acher- und Bühler Bot...
[9] Oberbergische Volksze...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2020 by Nachrichten.com