Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Donnerstag, 26.04.2018 Frankfurt (Main)
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Hessen >> Frankfurt (Main) >> Alle Nachrichten >> Wirtschaft Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Wirtschaft Frankfurt (Main) Weitere Nachrichten zu Hessen





Brexit: Große Unsicherheit auf den Finanzmärkten
17.07.2017 12:11:29
Am 23 Juni 2016 stimmte Großbritannien für den sogenannten „Brexit“. Das Land wird also die Europäische Union verlassen. Am 29. Mai dieses Jahres erreichte den EU-Präsidenten Donald Tusk das offizielle Gesuch der britischen Regierung, den Block gemäß Artikel 50 des EU Vertrages zu verlassen zu wollen. Seit Juni werden nun die Bedingungen des Brexit verhandelt.
Tausende Regulierungen durch die Europäische Union gelten derzeit in Großbritannien und die Märkte hatten sich darauf verlassen, unter diesen Bedingungen arbeiten zu können. Nun wird all das infrage gestellt. Was sind aktuell die Positionen der Verhandlungspartner? Und was ist für die Kapitalmärkte zu erwarten?


Fronten verhärtet – Die Zeit drängt
Der Hauptstreitpunkt in den Verhandlungen dürfte der EU-Binnenmarkt sein. Während die britische Seite den Binnenmarkt erhalten will, besteht die EU auf Freizügigkeit. Beide Seiten haben in dieser Frage Zugeständnisse angekündigt, jedoch ist völlig unklar, ob es rechtzeitig zu einer Einigung kommt.
Während die Freizügigkeit für die EU nicht verhandelbar ist, stellt der freie Kapitalverkehr für Großbritannien, mindestens für die City of London eine äußerst bedeutende Größe dar. Die Frage ist hier, ob der Finanzplatz London weiterhin im europäischen Markt aktiv sein darf und welche Regeln dann gelten. Im Falle eines sogenannten harten Brexit würden die Banken ihre Zulassungen in allen übrigen Mitgliedsländern verlieren.
Die Banken sehen sich großer Unsicherheit gegenüber und erwarten Kosten in Milliardenhöhe durch dem Umzug ganzer Geschäftsbereiche in Städte wie Frankfurt, Paris oder Dublin. Noch ist nichts in dieser Frage geklärt, aber die Zeit drängt. Offiziell sollen die Verhandlungen zum 29 März 2019 abgeschlossen sein, dann müsste Großbritannien die EU offiziell verlassen. Es wird jedoch diskutiert, die finale Entscheidung auf einen Termin nach der Wahl des EU-Parlaments im Mai 2019 zu verschieben.


Unsicherheit überschattet die Märkte
Neben der Rechtlichen Unsicherheit für die Finanzmärkte ist zurzeit in allen Branchen unklar, wie die Geschäfte zwischen der EU und Großbritannien in Zukunft möglich sein werden. Diese Unsicherheit führt zu großer Zurückhaltung bei Investitionen und belastet das Geschäftsklima auf dem ganzen Kontinent.
Das sind die wichtigsten Fragen, die derzeit die Finanzmärkte umtreiben:

Werden Banken weiterhin von London aus in der EU tätig sein können?
Welche Gesetze zur Finanzmarktregulierung gelten in Zukunft?
Können Fachkräfte aus EU-Ländern weiter in London arbeiten?
Werden zwischen der EU und Großbritannien wieder Zölle auf Waren und Dienstleistungen eingeführt?

Noch gibt es auf keine dieser Fragen eine Antwort und das belastet bereits die Finanzinstitute in der City. Sie alle müssen jetzt Notfallpläne bereithalten um im Falle des Falles weiterhin geschäftsfähig zu sein. Neben der Unsicherheit über den Ausgang der Verhandlungen ist auch nicht klar, wie viel Zeit den Instituten bleibt, um sich auf den schlimmsten Fall vorzubereiten. Die EU macht derweil klar, dass es für den Zugang zum europäischen Finanzmarkt keine Ausnahmeregelung geben wird.

mehr dazu...

veröffentlicht von Frank Wolff


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Konferenz „Religion und Finanzen” am 04. Mai 2018: KT Bank AG und IFIS&IZ veranstalten internationa


Frankfurt/ Mannheim, 23. April 2018: Führende deutsche und interna...
 
Michael Oehme über den Datenskandal bei Facebook
Es sind nicht gerade die besten Zeiten für den Facebook-Chef Mark Zuck...
 
Hart am Wind - Offshore-Windparks technisch anspruchsvoll und dennoch rentabelDie Offshore-Windindus
Die Offshore-Windindustrie hat sich in den vergangenen Jahren rasant e...
 
Tradus - Der internationale Online Baumaschinen-Marktplatz
Um den heutigen Anforderungen in der Logistik, der Landwirtschaft oder...
 
Michael Oehme darüber, wie Griechenland und Ungarn gegen die EU-Regeln verstoßen
Griechenland und Ungarn weigern sich, Flüchtlinge von Deutschland aus ...
 
Kommunikationsexperte Michael Oehme über Trump und Israel
US-Präsident Donald Trump äußert sich erstmals kritisch über Israel

...
 

Aktuelle Nachrichten

Konferenz „Religion und Finanzen” am 04. Mai 2018: KT Bank AG und IFIS&IZ veranstalten internationa
Frankfurt/ Mannheim, 23. April 2018: Führende ...

Michael Oehme über den Datenskandal bei Facebook
Es sind nicht gerade die besten Zeiten für den Fac...

Hart am Wind - Offshore-Windparks technisch anspruchsvoll und dennoch rentabelDie Offshore-Windindus
Die Offshore-Windindustr ie hat sich in den vergang...

Tradus - Der internationale Online Baumaschinen-Marktplatz
Um den heutigen Anforderungen in der Logistik, der...

Michael Oehme darüber, wie Griechenland und Ungarn gegen die EU-Regeln verstoßen
Griechenland und Ungarn weigern sich, Flüchtlinge ...

Kommunikationsexperte Michael Oehme über Trump und Israel
US-Präsident Donald Trump äußert sich erstmals kri...


Nachrichtenübersicht: Frankfurt (Main)

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] GlucoNightWatch achte...
[2] KYOCERA beginnt Bau e...
[3] Aufhebungsvertrag: Di...
[4] Fahrerflucht - Die 10...
[5] Preissturz - Preisstu...
[6] Preissturz - Preisstu...
[7] Preissturz - Preisstu...
[8] Methoden der Suchtprä...
[9] women&work vermittelt...
[10] www.mode-apart.yatego...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Oberbergische Volksze...
[9] Acher- und Bühler Bot...
[10] Westfalenpost: Zeitun...


 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2018 by Nachrichten.com