Nachrichten.com 01_Online Deal 468x60
Montag, 01.03.2021 Frankfurt (Main)
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Hessen >> Frankfurt (Main) >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht (Social Media für Anwender)


Anzeige
Stellenangebote

Politik Frankfurt (Main) Weitere Nachrichten zu Hessen





Michael Oehme: Auslieferung von Assange an die USA durch britischen Richter blockiert
04.01.2021 14:13:16
Der Wikileaks-Gründer Julian Assange kann nicht an die USA ausgeliefert werden – das hat ein Gericht in London entschieden.

St.Gallen, 04.01.2021. „Der britische Richter blockierte den Antrag wegen Bedenken hinsichtlich der psychischen Gesundheit von Julian Assange und des Selbstmordrisikos in den USA“, erklärt Kommunikationsexperte Michael Oehme. Der 49-Jährige Whistleblower wird wegen der Veröffentlichung von Tausenden von Verschlusssachen in den Jahren 2010 und 2011 gesucht.

Die USA behaupten, die Lecks hätten gegen das Gesetz verstoßen und Leben gefährdet. Herr Assange hat die Auslieferung bekämpft und sagt, der Fall sei politisch motiviert. Die US-Behörden haben 14 Tage Zeit, um Berufung einzulegen, und werden dies voraussichtlich tun. Dies bedeutet, dass Julian Assange wahrscheinlich nicht sofort aus dem Londoner Belmarsh-Gefängnis befreit wird, in dem er festgehalten wird.

Assange schloss die Augen, als das Gericht das Urteil am Montag, den 04.01.2021 verkündete, während seine Verlobte Stella Moris, mit der er zwei junge Söhne hat, weinte und von der Wikileaks-Chefredakteurin Kristinn Hrafnsson getröstet wurde. „Bei einer Verurteilung in den USA droht Herrn Assange eine mögliche Strafe von bis zu 175 Jahren Gefängnis, haben seine Anwälte gesagt. Die US-Regierung sagte jedoch, dass die Strafe eher zwischen vier und sechs Jahren liegen würde“, fügt Kommunikationsexperte Michael Oehme hinzu.

Julian Assange wird von der US-Regierung mit 18 Anklagepunkten angeklagt, er habe sich in US-Militärdatenbanken gehackt, um vertrauliche geheime Informationen über die Kriege in Afghanistan und im Irak zu erhalten, die dann auf der Wikileaks-Website veröffentlicht wurden. Die Informationen enthüllten Missbräuche durch das US-Militär. „Auslieferungsverträge sollten nicht für politische Verfolgungen verwendet werden“, kommentiert Michael Oehme. Assange wurde im Mai 2019 wegen Verstoßes gegen seine Kaution zu 50 Wochen Haft verurteilt, nachdem er sich in der ecuadorianischen Botschaft in London versteckt hatte. Von 2012 bis zu seiner Verhaftung im April 2019 suchte er sieben Jahre lang Zuflucht in der Botschaft. Als er zur Botschaft floh, war er wegen angeblicher sexueller Übergriffe, die er bestritt, an Schweden ausgeliefert worden. Dieser Fall wurde später fallen gelassen.

mehr dazu...

veröffentlicht von Michael Oehme


Anzeige


Nachricht weiterempfehlenEigene Nachricht schreiben Nachricht melden


Interreligiöser Dialog: Verschiedene Religiöse Leiter untersuchen die Thematik von 'Gut und Böse'
Interreligiöser Dialog: Verschiedene Religiöse Leiter untersuchen die ...
 
Michael Oehme: Tausende von Migranten in Bosnien
Kein Weg vorwärts, kein Weg zurück: die bittere Realität der in Bosnie...
 
IPYG Online-Workshop „Cyber Vaccine“ bringt junge Teilnehmer aus Politik, Kunst und Kultur zusammen
Junge Erwachsene sensibilisieren für Cybermobbing und gestalten eigene...
 
Michael Oehme: Nawalnys Verhaftung könnte Putin Probleme bereiten
Die Verhaftung von Alexei Nawalny hat in Russland Proteste ausgelöst. ...
 
PM_Internationale Friedenskonferenz mit 2400 Teilnehmern aus 72 Ländern
Internationale Friedenskonferenz mit 2400 Teilnehmern aus 70 Ländern
...
 
Michael Oehme: Neuinfektionen in Deutschland gehen leicht zurück
Laut RKI sank die Zahl der Neuinfektionen in Deutschland um 4500, im V...
 

Aktuelle Nachrichten

Interreligiöser Dialog: Verschiedene Religiöse Leiter untersuchen die Thematik von 'Gut und Böse'
Interreligiöser Dialog: Verschiedene Religiöse Lei...

Michael Oehme: Tausende von Migranten in Bosnien
Kein Weg vorwärts, kein Weg zurück: die bittere Re...

IPYG Online-Workshop „Cyber Vaccine“ bringt junge Teilnehmer aus Politik, Kunst und Kultur zusammen
Junge Erwachsene sensibilisieren für Cybermobbing ...

Michael Oehme: Nawalnys Verhaftung könnte Putin Probleme bereiten
Die Verhaftung von Alexei Nawalny hat in Russland ...

PM_Internationale Friedenskonferenz mit 2400 Teilnehmern aus 72 Ländern
Internationale Friedenskonferenz mit 2400 Teilnehm...

Michael Oehme: Neuinfektionen in Deutschland gehen leicht zurück
Laut RKI sank die Zahl der Neuinfektionen in Deuts...


Nachrichtenübersicht: Frankfurt (Main)

Aktuell


Politik


Wirtschaft


Sport


Freizeit


Shopping


Wetter


Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] ICAN -UMWELTORGANISAT...
[2] 400, 600, 800 welcher...
[3] Luxusboden - Gerflor ...
[4] Parkettboden-Format L...
[5] Kleine Hundebettchen ...
[6] Heidi Nitz aus Surwol...
[7] Carmen Jordan-Kahle a...
[8] Online Hundeschule Wi...
[9] Weitere Auszeichnung ...
[10] Großeinsatz von Feuer...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] ☝ WhatsApp kon...
[5] Westfälisches Volksbl...
[6] Braunschweiger Zeitun...
[7] Thüringer Allgemeine:...
[8] Saarbrücker Zeitung -...
[9] Acher- und Bühler Bot...
[10] Oberbergische Volksze...


 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2021 by Nachrichten.com