Nachrichten.com www.bergeundmeer.de
Mittwoch, 23.08.2017
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Alle Nachrichten >> Wirtschaft Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Wirtschaft

Code42 fokussiert sich ausschließlich auf sein rasch wachsendes Geschäft im Unternehmens- und KMU-Markt




München (ots/PRNewswire) -

Code42 verlässt den Privatkundenmarkt, bietet Sonderkonditionen
für bestehende CrashPlan for Home-Abos und Optionen, um
Privatkunden beim nahtlosen Übergang zu helfen

Code42, führender Anbieter von cloudbasierten Lösungen zur
Datensicherung und -Wiederherstellung am Endpunkt, wird sein Geschäft
in Zukunft ausschließlich auf große und kleine Unternehmen
konzentrieren. Das Angebot für Privatkunden zur persönlichen
Datensicherung wird beendet. Die Märkte in den Bereichen kleine und
mittelständische Unternehmen, Bildung sowie große Unternehmen haben
sich für Code42 als bedeutende Wachstumsfelder erwiesen.

Code42 wird allen bestehenden CrashPlan for Home-Abonnements
Sonderkonditionen für einen nahtlosen Wechsel anbieten und am 22.
Oktober 2018 den Support für CrashPlan for Home beenden. Betroffenen
Privatkunden werden während der Übergangsphase verlängerte
Abonnements und besondere Rabatte angeboten. Des Weiteren stehen
ihnen dedizierte Support-Services und Ressourcen zur Verfügung sowie
eine Auswahl an neuen Backup-Lösungen, zu denen Sie migrieren können.
Hierzu wählte Code42 Carbonite als exklusiven Referenzpartner für
CrashPlan for Home-Kunden. Denjenigen, die auf der Suche nach einer
persönlichen Backup-Lösung sind, wird damit ein nahtloser Übergang
ermöglicht.

Der Wandel im Geschäftsmodell wirkt sich in keiner Weise auf
bestehende Beziehungen oder Technologie-Angebote für Geschäftskunden
aus und das Unternehmen verkauft oder überträgt keinerlei proprietäre
Technologie, Software oder anderes geistiges Eigentum.

"Die Bedürfnisse unserer Geschäfts- und Privatkunden haben sich in
den vergangenen Jahren sehr deutlich in verschiedene Richtungen
entwickelt", sagte Joe Payne, Präsident und CEO von Code42. "Mit der
Zunahme an Bedrohungen, mit denen sich Unternehmen heutzutage
konfrontiert sehen, sind wir einzigartig positioniert, um diesen
Organisationen genau die Lösungen für Datensicherheit und
Sichtbarkeit anzubieten, die sie brauchen. Das fördert weiterhin
unser hohes Wachstum und bestärkt uns in unserer strategischen
Entscheidung, uns ausschließlich auf Unternehmens- und Bildungsmärkte
zu konzentrieren. Wir haben hart daran gearbeitet, für unsere
CrashPlan for Home-Kunden die bestmöglichen Alternativen zu CrashPlan
zu finden, während wir uns aus dem Privatkundenmarkt zurückziehen."

CrashPlan for Home-Kunden erhalten während der Übergangsphase
umfassenden Support und ihnen werden eine Reihe von Optionen
angeboten:

- Alle bestehenden CrashPlan for Home-Abonnements erhalten eine
kostenlose 60-Tage-Verlängerung am Ende ihrer Abonnementdauer.
- Über die strategische Referenzpartnerschaft von Code42 mit
Carbonite Inc. erhalten Privatkunden Zugang zu exklusiven
Angeboten. Carbonite ist ein führender Anbieter von
Privatkunden-Lösungen für automatisches und kontinuierliches
Backup, der für seine zuvorkommende Kundenbetreuung bekannt ist und
dafür bereits ausgezeichnet wurde.
- CrashPlan for Home-Kunden, die tatsächlich kleine Unternehmen sind,
können auf CrashPlan for Small Business migrieren, das eine sichere
und automatische Cloud-Backup-Lösung mit unbegrenztem Speicherplatz
bietet.

"Wir glauben, dass Carbonite eine vertrauenswürdige, sichere und
kostengünstige Alternative bietet, die Privatkunden dieselbe
sorgenfreie Sicherheit gibt, die sie von Code42 kennen", sagte Steve
Buege, SVP und General Manager der Consumer & Small Business Division
bei Code42. "Wir haben uns dazu verpflichtet, alle aktuellen
CrashPlan for Home-Abonnements bis zum Auslaufdatum uneingeschränkt
weiterzuführen. Wir geben ihnen mehr Zeit, um sich ein gutes Bild der
Backup-Optionen zu machen und bieten mehrere Möglichkeiten zur Wahl
an."

"Wir freuen uns sehr, mit Code42 zusammenzuarbeiten und heißen
alle CrashPlan for Home-Privatkunden herzlich willkommen", sagte
Mohamad Ali, Präsident und CEO von Carbonite. "Wir sind
zuversichtlich, dass sie unseren exklusiven Rabatt, den reibungslosen
Wechsel und vor allem unsere Datensicherungslösungen, die genau auf
ihre aktuellen und kommenden Bedürfnisse zugeschnitten sind, zu
schätzen wissen."

Der Weg in die Zukunft

Der exklusive Fokus auf Unternehmen aller Größen wird es Code42
ermöglichen, 100 Prozent seiner Ressourcen zu investieren, um die
Weiterentwicklung seiner Unternehmensangebote zu beschleunigen.
Dieser Schritt kommt genau zu richtigen Zeit, da die Bedürfnisse der
Privatkunden sich sehr deutlich von denen der Geschäftskunden
entfernt haben. In den KMU-, Bildungs- und Unternehmensmärkten wird
aktiv in Datenschutz, Wiederherstellung der Daten in Echtzeit und
Sicherheitslösungen investiert. Dieser Innovations-Hunger ist ein
wichtiger Grund dafür, dass sich der Unternehmensmarkt als
maßgeblicher Treiber im erheblichen Wachstum von Code42
herauskristallisiert hat.

Code42 hatte in den vergangenen drei Jahren ein Umsatzwachstum von
50 Prozent im Jahresvergleich, angetrieben durch hohe
Kundenzufriedenheit, verbesserte Angebote, hohe Nachfrage im
Unternehmensmarkt und starke strategische Partnerschaften.

Darüber hinaus ist CrashPlan for Small Business rasant gewachsen.
Der Grund dafür war zum Teil die starke Häufung bösartiger
Malware-Varianten und Angriffe im Jahr 2017, einschließlich der
Vorfälle im Zusammenhang mit der WannaCry und GoldenEye Ransomware.

"Die exponentielle Zunahme von Cyber-Attacken und
Datenschutzverletzungen drängen Unternehmen aller Größen dazu, sich
auf die Absicherung ihres Wachstums zu konzentrieren", sagte Doug
Cahill, Senior Analyst im Bereich Cyber-Sicherheit bei der Enterprise
Strategy Group (ESG). "Schäden schnell beheben und sich rasch erholen
zu können ist enorm wichtig - wir haben alle gesehen, dass solche
Vorfälle für Unternehmen jeder Größe fatal sein können, wenn ihnen
die Systeme fehlen, um die Business Continuity in jedem Fall
aufrechtzuerhalten. Die Entscheidung von Code42, sich auf die
Anforderungen von Unternehmen zu konzentrieren, kommt zu einer Zeit,
in der sowohl kleine als auch große Unternehmen ihre Investitionen in
den Schutz und die Wiederherstellung ihrer Daten stark vorantreiben
müssen."

Um mehr über Code42 und seinen exklusiven Fokus auf Unternehmens-
und Bildungsmärkte zu erfahren, besuchen Sie den Code42 Blog
(https://blog.code42.com/data-protection-needs-diverge)

Vollständige Details zum Wechsel von CrashPlan for Home finden Sie
auf der Informations-Seite für Privatkunden
(https://www.crashplan.com/en-us/consumer/nextsteps/)

Über Code42

Code42 ist Anbieter von cloudbasierter Datensicherheit und
-wiederherstellung und schützt über 47.000 Unternehmen und
Organisationen weltweit. Code42 ermöglicht IT- und
Sicherheits-Verantwortlichen in einigen der renommiertesten Marken im
Business- und Bildungsbereich die zentrale Verwaltung und Absicherung
von kritischen Daten. Von der Überwachung von Datenbewegung und
-nutzung an Endpunkten, über die Einhaltung von
Datenschutz-Richtlinien bis zur schnellen Datenwiederherstellung nach
einem Zwischenfall, egal, was ihn ausgelöst hat. Code42 ist
essenziell für die Datensicherheitsstrategie jeder Organisation. Das
Unternehmen hat seinen Hauptsitz in Minneapolis, Minnesota, und wird
von Accel Partners, JMI Equity, NEA und Split Rock Partners
unterstützt. Mehr Informationen finden Sie unter
https://www.code42.com/de/ und im Blog unter
http://blog.code42.com/de/.

© 2017 Code42 Software, Inc. Alle Rechte vorbehalten. Code42 und
CrashPlan sind Marken oder eingetragene Marken von Code42 Software,
Inc. in den USA und anderen Ländern.



Pressekontakt:
+49 (0) 89 / 26 20 936 12
jdose@sugarandspice.online
Code42
Ilka List
Marketing Manager EMEA
Tel: + 49 (0)89 416 1169 43
ilka.list@code42.com

Original-Content von: Code42, übermittelt durch news aktuell

Quelle




LUI Che Woo Prize - Preis für Weltzivilisation gibt die Preisträger 2017 und Auszeichnungen für die Sonderschwerpunktthemen 2018 bekannt
...

Stuttgarter Zeitung: zu Stiftung Warentest prüft Kontogebühren
...

Börsen-Zeitung: Zitterpartie, Kommentar zu Bayer-Monsanto von Annette Becker
...

Conotoxia präsentiert sich zur Gamescom 2017
...

KPS Capital Partners erwirbt C&D Technologies
...

Mittelbayerische Zeitung: "Arm dran" - ein Kommentar der Mittelbayerischen Zeitung zu Gebühren am Geldautomaten
...

WAZ: Dschungel der Bankgebühren - Kommentar von Frank Meßing zur Kritik von Stiftung Warentest an Geldinstituten
...

Berliner Zeitung: Kommentar zum Erntebericht des Deutschen Bauernverbands (DBV) und der Forderung nach finanzieller Unterstützung für Landwirte
...

TM4 empfängt Folgeauftrag von Workhorse für über 500 SUMO-Antriebssysteme
...






Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] PROJECT Investment Gr...
[2] mentavio und VFP vere...
[3] Hervorragende Gästebe...
[4] Handball: HC Erlangen...
[5] Neu am deutschen Mark...
[6] SCHEMBERG feiert Einw...
[7] www.shop-damen.de SA...
[8] www.shop-damen.de SA...
[9] www.shop-damen.de SA...
[10] www.versand-damenmode...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Oberbergische Volksze...
[9] Westfalenpost: Zeitun...
[10] Acher- und Bühler Bot...


 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2017 by Nachrichten.com