Nachrichten.com zalando.de - Schuhe und Fashion online
Dienstag, 16.01.2018
AktuellPolitikWirtschaftSportFreizeitShoppingWetter
  • Deutschland >> Alle Nachrichten >> Politik Nachrichten.com weiterempfehlen 

Unglaublich: Bis zu 70% in Ihrer Stadt sparen! Social Media leicht gemacht: Web 2.0 erfolgreich nutzen


Anzeige
Stellenangebote

Politik

Neue Westfälische (Bielefeld): Erhöhung der Mitarbeiterpauschalen für Landtagsabgeordnete Unsensibel Lothar Schmalen, Düsseldorf




Bielefeld (ots) - Es ist wie so häufig in der jüngeren
Vergangenheit, wenn es um die finanzielle Ausstattung der
hauptberuflichen Politiker in deutschen Parlamenten geht. Regierung
und Opposition machen gemeinsame Sache und lassen die nötige
Sensibilität vermissen. Man könnte meinen, dass eine Erhöhung von
Personalkosten um satte 89 Prozent, wenn sie denn schon erforderlich
ist, einer fundierten und nachvollziehbaren Begründung bedarf. Doch
nichts davon. Was die parlamentarischen Geschäftsführer von CDU, SPD,
FDP und Grünen gestern vortrugen, war lediglich ihr Bauchgefühl, dass
die Arbeit irgendwie mehr geworden sei - wegen der sozialen Netzwerke
und wegen einer Föderalismus-Reform vor zehn Jahren. Kein empirischer
Nachweis von Mehraufwand, keine Daten und Fakten. Die Geschäftsführer
wussten (angeblich) nicht einmal, wie viele Mitarbeiter ihre
Abgeordneten zurzeit beschäftigen und wie weit die bisher geltenden
Mitarbeiterpauschalen tatsächlich verbraucht werden. Es mag durchaus
sein, dass die bisherige Ausstattung mit Mitarbeitern nicht optimal
ist. Schon ein Blick auf den Ländervergleich aber zeigt die
Notwendigkeit einer sauberen Begründung für die Erhöhung. Oder warum
kommen Flächenländer wie Hessen und Niedersachsen mit weniger als der
Hälfte aus? Dem Ansehen des Parlaments in Düsseldorf haben die vier
Fraktionen, die gestern so einig wie selten vor die Medienvertreter
traten, jedenfalls einen Bärendienst erwiesen.



Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Quelle




Stuttgarter Zeitung: zur Grundsteuer
...

Der Tagesspiegel: Frauenmangel bei Berliner Salafisten
...

Mitteldeutsche Zeitung: zu EU und Plastikmüll
...

Mitteldeutsche Zeitung: zu AfD und Bundestagsausschüssen
...

Neue Westfälische (Bielefeld): Grünen-Chef in NRW kontert rechte Revolutionsrhetorik der Union Lehmann: "Angriff auf unsere offene Gesellschaft"
...

neues deutschland: Kommentar zur zur PLO-Forderung nach Nichtanerkennung Israels: Signal der Verzweiflung
...

Frankfurter Rundschau: Neue Tragödie in Sicht
...

phoenix Runde: Die GroKo-Frage - Kleines Karo statt großer Wurf? Politik ohne Vision? - Mittwoch, 17. Januar 2018, 22.15 Uhr
...

Baden-württembergischer AfD-Landtagsabgeordneter Udo Stein: Vorbeugender Abschuss von Schwarzwild gegen die Ausbreitung der Afrikanische Schweinepest gehört oberste Priorität
...






Stadtreporter
Benutzer:
Passwort:

Passwort vergessen?

Registrieren



 Aktuell
[1] Regisseurin aus Deuts...
[2] Wirkstoffkosmetik mit...
[3] Hautpflege System mit...
[4] Masken gegen wintermü...
[5] Funktionen von Vitami...
[6] Gründe für Vitamin D ...
[7] Welche Funktionen hat...
[8] Elektro- und Erdgasfa...
[9] PROJECT Investment Gr...
[10] Frankfurt am Main: Gr...

 Premium
[1] Projektmanagement Too...
[2] Mit Projektmanagement...
[3] Singlereisen sind ein...
[4] Singlereisen sind seh...
[5] Was Sie unbedingt übe...
[6] Singlereisen sind in ...
[7] Viele Singles wünsche...
[8] Bürogolf - ein Trend ...
[9] Ferienhäuser in Kroat...
[10] Was Sie schon immer ü...
mehr...

 Beliebt
[1] Bild-Zeitung - die be...
[2] Oeffentlicher Anzeige...
[3] Offenburger Tageblatt...
[4] Westfälisches Volksbl...
[5] Braunschweiger Zeitun...
[6] Thüringer Allgemeine:...
[7] Saarbrücker Zeitung -...
[8] Oberbergische Volksze...
[9] Westfalenpost: Zeitun...
[10] Acher- und Bühler Bot...


zalando.de - Schuhe und Fashion online

 

Nachrichten finden | Eventkalender | Grundsätze | Impressum | Aktuelle Nachrichten

© 2018 by Nachrichten.com